• Der Warenkorb ist leer

Fotogrüsse von Entlebucher Sennenhunden

Fotogrüsse und kurze Videos aus nah und fern von Entlebucher Sennenhunden* in den Ferien, im Alltag, im Schnee, am Strand, beim Spielen, beim Sport, beim Kuscheln, beim Toben mit Freunden, an Geburtstagen aber auch letzte Grüsse von lieben Hunden, die uns verlassen haben.

Danke für eure Bilder!

E-Mail-Adresse für Fotogrüsse: info@entlebuchersennenhunde.ch oder per WhatsApp an Gina Graber, 079 638 69 89.

*Wir veröffentlichen nur Fotos von Entlebucher Sennenhunden aus anerkannten FCI-Zuchtstätten (weltweit). Hundekumpel anderer Rassen oder Mischlingsfreundinnen dürfen gerne mit aufs Bild. Die Aufschaltung erfolgt in der Regel innerhalb von ein bis zwei Tagen.

Fotos für den Entlebucher-Kalender

Der SKES behält sich vor, gelungene und qualitativ gute Aufnahmen in den jährlichen Fotokalender aufzunehmen.


Hoch hinaus ...

Gladys vom Rickental verbringt ihre Frühlingsferien im Val Müstair. Wenn es sonst nichts zu erklimmen gibt, steigt sie kurzerhand auf einen Picknicktisch. So sind sie, die Entlebucher!

Und auch Wiky vom Gspan muss die Nase immer zuoberst haben. Valeria vom Rickental ist mit dem Alter etwas bescheidener geworden und bleibt auf dem Boden. Die beiden posieren hoch über dem Sihlsee.

4. Mai 2024

Gladys vom Rickental
Wiky vom Gspan, Valeria vom Rickental

❀ Happy Birthday, Diego! ♥

Diego ab dem Gut Heid konnte gestern seinen 14. Geburtstag feiern. Seine Familie ist mit ihrem treuen Freund so glücklich und hofft, dass er noch eine lange, schöne Zeit mit ihnen verbringen kann. Als Festtagsschmaus gabs Schlemmerfilet mit Rüebli und Gurken. Wir wünschen Diego nachträglich alles Gute zum Geburtstag!

4. Mai 2024

Diego ab dem Gut Heid *3.5.2010

❀ Happy Birthday, Amy! ♥

Menia «Amy» vom Tierfeld konnte am Mittwoch ihren 5. Geburtstag feiern. Zur Feier des Tages gab es eine Schweizer Nationalwurst. Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

10. Mai 2024

Menia «Amy» vom Tierfeld *8.5.2019

❀ Blumenkinder ❀

Wir haben gleich mehrere Fotogrüsse von Entlebucher Sennenhunden in Frühlingswiesen erhalten:

Cora vom Buechliwald
Bajosh-Bayani und Cora von der Federlesmahd

Cora vom Buechliwald hat schöne Margeriten gefunden und sich gleich mitten hineingesetzt.

Bajosh-Bayani von der Federlesmahd und seine Halbschwester Cora von der Federlesmahd haben sich an einem Obedience-Seminar kennengelernt und sich auf Anhieb verstanden. Die Verwandtschaft ist nicht zu verleugnen – weder optisch, noch was das Tempo betrifft ...

Blüemlihund Safir vom Tanneggerbächli und seine beste Freundin Sia sind auch immer an schönen Orten unterwegs. Safir wird bald zum ersten Mal Papa ...

Safir vom Tanneggerbächli
Safir vom Tanneggerbächli mit seiner Freundin Sia

10. Mai 2024


Burgherrin und «Couch Potato»

Dinka vom Wydekorb
Garibaldi vom Rickental

Dinka vom Wydekorb hat am 1. Mai eine tolle Wanderung durchs Küsnachter Tobel zur Burgruine Wulp unternommen. Dort posiert sie stolz als Burgherrin. – Garibaldi vom Rickental hingegen hat den Tag der Arbeit verschlafen, auch wenn er in seinem Kanton kein Feiertag ist.

2. Mai 2024


Familientreffen

Bruno, Vaya, Oraya-Diana und Ylva-Niki

Wie schön, wenn sich Familienmitglieder wiedersehen! So geschehen an der Ankörung in Zofingen, wo Oraya-Diana von der Sonnenwand ihren Eltern Bruno aus Mostindien und Vaya von Gspan begegnet ist. mit von der Partie war auch Dianas beste Freundin Ylva-Niki von der Auenrüti.

30. April 2024


Beliebter als das Matterhorn

Lotta-Luna von der Riesel Ranch präsentiert sich auf dem Hundsrücken in Ebikon stolz vor dem Pilatus, dem unbestrittenen Lieblingsberg im Kanton Luzern. Er scheint unter den Entlebucher Sennenhunden sogar bekannter zu sein als das Matterhorn!

26. April 2024

Lotta-Luna von der Riesel Ranch

❀ Die Geburtstage der Woche ♥

Tira von der Auenrüti konnte am 22. April ihren 11. Geburtstag feiern. Sie ist noch fit wie ein Turnschuh und trainiert regelmässig verschiedene Disziplinen. Immer dabei: Ihr Freun Arco vom Kornried (hinten).

Noch zwei Jahre älter sind die Brüder Seppi und Satchmo-Led vom Rickental. Die beiden Altherren sind in Würde gealtert und feierten am 25. April ihren 13. Geburtstag. Vor allem Seppi plagen diverse Wehwehchen. Für einen behüteten Lebensabend ist bei beiden gesorgt.

Wir wünschen den drei Geburtstagshunden happy Birthday und alles Gute!

26. April 2024


Dem Aprilwetter getrotzt

Beija-Flor, Fenja, Tosca, Arco und Tira

Später Schnee in Aeschi bei Spiez: Das hat Beija-Flor aus Welliehausen, Fenja vom Kornried, Tosca vom Rickental, Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti nicht daran gehindert, einen gemeinsamen Spaziergang zu machen. Fritz hat alles im Griff.

Bajosh Bajani, Darka und Alina-Maika

Bajosh Bajani von der Federlesmahd, Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental haben eine Regenpause genutzt für eine schöne Runde beim Stadlerseeli.

21. April 2024


❀ Happy Birthday, Leo! ♥

Santos-Leo von der Auenrüti *17.4.2013
Santos-Leo von der Auenrüti

Santos-Leo von der Auenrüti feiert heute bei bester Gesundheit seinen 11. Geburtstag! Er ist immer noch immer noch verspielt und sehr anhänglich. Ein Tannenzapfen im Fang gehört beim Spaziergang fast immer dazu. Seine Menschen sind sehr froh ihn zu haben, er bereitet ihnen jeden Tag viel Freude. Wir wünschen Leo von Herzen happy Birthday!

17. April 2024


♥❀ Entlebucher Frühlingsgrüsse ❀♥

Joya-Megan Halla von der Haslere kann heute ihren hohen 15. Geburtstag feiern. Die fröhliche Seniorin ist noch recht rüstig und feiert bei ihrer Freundin Valeria vom Rickental eine gemütliche Party. Wir wünschen happy Birthday!

Wie die Maikäfer strahlen Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti vor einem prächtig blühenden Kirschbaum im Albisgüetli, einer Anhöhe am Zürcher Stadtrand. Arco ist nur echt mit nach hinten geklappten Ohren.

Joya-Megan und Valeria *12.4.2009 (Megan)
Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Bea, Goya und Xena
Fenja, Tosca und Beija-Flor

Auch Bea und Goya von Wellisingen sowie Xena von der Untergass haben einen Hain voller blühender Kirschbäume gefunden. Der Pilatus im Hintergrund macht das Frühlingsbild perfekt.

Fenja vom Kornried, Tosca vom Rickental und Fenjas Mama Beija-Flor aus Welliehausen haben es ich in der Küche gemütlich gemacht. Sie wissen, dass dort hin und wieder etwas Essbares herunterfällt ...

12. April 2024


Freud und Leid ...

Am Wochenende hat Bajosh-Bayani von der Federlesmahd seine Schwester Bruni’s Talvi von der Federlesmahd und ihre Züchterin besucht. Es ist immer wieder schön, die Entwicklung der Nachkommen zu verfolgen. Bajosh gleicht seiner Mutter Bruni vom Sorenfelde, die erst kürzlich nach einem tragischen Unfall gestorben ist. Sie hatte drei wundervolle Würfe, die sie mit viel Liebe aufgezogen hat. Zwei ihrer Nachkommen leben in der Schweiz.

9. April 2024

Bajosh-Bayani und Bruni’s Talvi von der Federlesmahd
Bruni vom Sorenfelde 31.8.2016 – 24.2.2024

Frühlingsgruss aus Kriens

Abigale von der Untergass posiert vor dem Luzerner Hausberg Pilatus – aber halt! Abi lebt ja in der Nachbargemeinde Kriens, für die der markante Berg ebenfalls der Hausberg ist. Von dort aus schwebt schliesslich die Panorama-Gondelbahn hinauf zur Fräkmüntegg. Erst dort steigt man dann in die grosse Luftseilbahn um, die auf den Pilatus-Gipfel hinaufführt.

3. April 2024

Abigale von der Untergass

Ostergrüsse von Entlebucher Sennenhunden

Gute Kunde von Benno vom Wydekorb: «Liebe Ostergrüsse aus Büttikon im Freiamt sende ich euch. Nach einer schweren Knie-OP im Januar, ist mein Bein wieder super. Ich hatte mir die Kreuzbänder gerissen und durfte 6 Wochen kaum laufen. Mein Arzt kennt sich mit sowas sehr gut aus, jetzt habe ich ein Terminatorbein und kann wieder lange Spaziergänge im Wald machen.»

Auch Chanti vom Buechliwald war an Ostern unterwegs und hat das Schloss Rued bei Schlossrued besucht. Das Schlosshotel liegt im idyllischen Ruedertal, das auch «aargauisches Emmental» genannt wird – der Aargau besteht nicht nur aus Agglo und Autobahnen!

Safir vom Tanneggerbächli und seine beste Freundin Sia haben doch tatsächlich den Osterhasen entdeckt!

Gino vom Kornried ist gerne unterwegs. Unter anderem war er im Südtirol in den Ferien, genauer in Mauls bei Sterzing.  Dort hat er eine 14 km lange Wanderung  von Stilfes über den Kirchsteig nach Niederried bis Bach Egg unternommen; es handelt sich um einen Kreuzweg. Das Foto ist auf 1550 m Höhe bei Egg entstanden.


Otto vom Gspan mit seinen Appenzeller-Freunden

  • Was sich liebt, das neckt sich.
    Otto vom Gspan Was sich liebt, das neckt sich.
  • Mit seinem Appenzeller-Freund macht er die Unterschiede zwischen den Rassen sichtbar.
    Otto vom Gspan Mit seinem Appenzeller-Freund macht er die Unterschiede zwischen den Rassen sichtbar.
  • Otto vom Gspan
  • Wer ist stärker?
    Otto vom Gspan Wer ist stärker?

Otto vom Gspan hat neue Freunde gefunden: Mit den beiden jungen Appenzeller Sennenhunden Boris (8 Monate) und Sammie (1½ Jahre) versteht er sich prima und tobt gerne mit ihnen herum.

31. März 2024


Oh nein!

Timbo und Saholy-Rosa Halla von der Haslere

«So dumm, Frauchen hat unser Versteck entdeckt, jetzt müssen wir einen anderen sichern Ort für unser Osternestchen finden ...» Timbo und Saholy-Rosa Halla von der Haslere sind etwas konsterniert, dass diese Nische unter dem Eckbank nicht sicher genug war, um sie vor neugierigem Zugriff zu bewahren. Frauchen ist einfach zu clever.

27. März 2024


Unterwegs zwischen Winter und Frühling

Was gibt es Schöneres, als in fröhlicher Gesellschaft im Berner Oberland eine Wanderung zu unternehmen, wo sich die Winterfreuden mit Frühlingsgefühlen mischen! Das hat sich Paya-Pacey vom Achhölzli gesagt, die hier mit ihren besten Freunden Kiss und Jinn an der Lenk unterwegs ist, genauer in der Region Leiterli.

Die unzertrennlichen Bro vom Kornried, Alina-Maika vom Randental, Goya von Wellisingen und Whoopi von der Untergass waren auf Tour in der Jungfrau-Region: Einmal auf dem Männlichen bei der Kleinen Scheidegg und einmal auf der Bussalp.

24. März 2024


«Ich suche die blaue Blume, ich suche und finde sie nie ...»

  • Otto vom Gspan
  • Otto vom Gspan
  • Otto vom Gspan

Im Gedicht von Joseph von Eichendorff wird die «blaue Blume» nicht gefunden – Otto vom Gspan hat ein ganzes Beet leuchtend blaue Immergrün (Vinca minor) entdeckt, die er nun bewacht.

Generell gilt die «blaue Blume» als ein zentrales Symbol der Romantik. Sie steht für Sehnsucht und Liebe und für das metaphysische Streben nach dem Unendlichen. Die blaue Blume wurde später auch ein Sinnbild der Sehnsucht nach der Ferne und ein Symbol der Wanderschaft.

21. März 2024


♥ Letzter Gruss: Adieu, Bryn! ♥

Und schon wieder erreicht uns eine traurige Nachricht vom Hinschied eines lieben Gefährten: Balu-Bryn vom Randental hatte einen Bandscheibenvorfall erlitten. Er überstand zwar die Operation, erlitt aber 8 Wochen später ein Nierenversagen. Er verstarb im Alter von nicht einmal 11 Jahren. Er war ein wunderbarer Begleiter mit Ecken, Kanten und Rundungen. Mit seinem Blick hat er so manches Herz erweicht, hat auch auf seine charmante Art genervt und täglich seine Kuscheleinheit eingefordert. Er hinterlässt eine sehr grosse Lücke und wird nicht zuletzt dank seinen Nachkommen unvergessen bleiben.

Lebe wohl, lieber Bryn!


♥ Letzter Gruss: Adieu, Susi! ♥

Heute musste Baika «Susi» vom Arvenstock von ihren Altersbeschwerden erlöst werden. Sie war eine wunderbare Hundemama und Zeit ihres langen Lebens ein liebenswürdiges Familienmitglied. Ihr Körper hatte in ihrem letzten Lebensjahr stark abgebaut, aber im Kopf war sie bis zuletzt hellwach, im Wesen stur, und den Rüden im Quartier machte sie immer noch schöne Augen. Lebe wohl, liebe Susi, du hinterlässt eine grosse Lücke.

12. März 2024


❀ Happy Birthday, Beni! ♥

Beni vom Louigrabe und seine Geschwister Baika, Balu, Bella und Bobby können heute ihren 3. Geburstag feiern. Für Beni gabs seinen Lieblingsschmaus Penne alla Cervelat mit Cracker. Wir wünschen allen herzliche Glückwünsche zu ihrem Ehrentag.

11. März 2024

Beni vom Louigrabe *11.3.2021

Abenteuer Crufts 2024

Sowohl Cara von der Untergass wie auch Alma von der Wideregg qualifizierten sich im vergangenen Jahr für die Teilnahme an den Crufts. Grund genug für ihre Menschen, den Weg an die grösste Hundeschau der Welt im englischen Birmingham in Angriff zu nehmen. Die Reise führte sie in mehreren Etappen in die zweitgrösste Stadt Grossbritanniens. Alma konnte sich erstmals gegen ihre Mutter Cara durchsetzen und erreichte den hervorragenden dritten Platz. Cara erhielt den Reserve-Titel.

«Wir sind stolz auf unsere beiden Hundedamen!»

❀ Happy Birthday, Bro! ♥

Bro vom Kornried und seine Geschwister Baco, Bendix, Benny, Bimbo-Bond, Boas-Bosco, Bronco, Bessy-Nessie und Bina können heute ihren 8. Geburtstag feiern. Bro hat zur Feier des Tages seine Lieblingswurst erhalten: Cervelat ist sein zweiter Vorname!

Allen B-Kornriederli herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Tag.

5. März 2024


❀ ❀ ❀  Sags mit Blumen  ❀ ❀ ❀

Flynn vom Rickental

Flynn vom Rickental schickt einen kleinen Blumengruss zum Frühlingsanfang. Er lebt in Umkirch, einer Gemeinde in der Region Breisgau-Hochschwarzwald, wo man mit dem Hund wunderschöne Wanderungen unternehmen kann.

4. März 2024


Familientreffen

Ylva-Niki, Oraya-Diana, Oreno und Onyx
Ylva-Niki, Oraya-Diana, Kimba, Oreno, Vaya, Onyx

Im aargauischen Mühlethal hat Ylva-Niki von der Auenrüti ihre Halbgeschwister Oreno, Onyx und Oraya-Diana von der Sonnenwand getroffen. Gastgeberinnen waren Vaya vom Gspan, die Mama der drei «Os», und Kimba vom Obwaldnerhof.

1. März 2024


❀ Happy Birthday, Arco! ♥

Arco vom Kornried und seine Geschwister Alfie-Malon, Ari, Aisha, Amélie-Luna und Ayla können heute wieder einmal so richtig Geburtstag feiern, sind sie doch an einem 29. Februar geboren! Arco hat zu seinem 8. Geburtstag einen Seestern geschenkt bekommen, mit dem er schon dicke Freundschaft geschlossen hat. Allen A-Kornriederli herzlichen Glückwunsch zu diesem besonderen Tag.

29. Februar 2024


Si schnousle ...

Timbo und Saholy Rosa Halla von der Haslere

Timbo und Saholy Rosa Halla von der Haslere helfen Frauchen und Herrchen das Fresspäckli auszupacken. Timbo hat für sich das Schouserli reserviert, mmhhhh...!

28. Februar 2024


❀ Happy Birthday! ♥

Wow, gleich 21 Entlebucher Sennenhunde «vom Rickental» können diese Tage Geburtstag feiern:

  • Der V-Wurf, geb. 21.2.2014, wird heute 10 Jahre alt
  • Der E-Wurf, geb. 20.2.2017, wurde gestern 7 Jahre alt
  • Der F-Wurf, geb. 20.2.2018, wurde gestern 6 Jahre alt

Stellvertretend für jeden Wurf wünschen wir hier Fiammetta, Eroica-Sybil und ihrer Mutter Valeria vom Rickental herzlichen Glückwunsch!

21. Februar 2024


Gruss aus Kandersteg

Alle Jahre wieder mischt sich Otto vom Gspan unter die illustren Gäste des Events «Belle Epoque» in Kandersteg. Jeweils Ende Januar versetzen sich Einheimische und Gäste in die Zeit zwischen 1884 und 1914 zurück, in eine Epoche, in welcher der alpine Tourismus richtig Fahrt aufnahm, der Lötschbergtunnel die Mobilität erhöhte und auch das kulturelle Leben erblühte. Er war Gast an dem noblen Apéro und vergnügte sich danach im Schnee.

19. Februar 2024


♥ Letzte Grüsse: Adieu, Finja und Max! ♥

Bigna-Finja ab dem Gut Heid 30.3.2008 – 26.1.2024
Bigna-Finja ab dem Gut Heid Das letzte Bild von Finja ...

Bigna-Finja ab dem Gut Heid ist im hohen Alter von fast 16 Jahren verstorben. Finja war ihren Menschen eine lebensfrohe Begleiterin durch den Alltag und auf zahlreichen Reisen durch ganz Europa. Natürlich besuchte sie einst auch den Finja-See in Schweden.

«Ha det bra!», liebe Finja, machs gut und gute Reise ...

19. Februar 2024

Hadschi Halef Omar Max vom Rickental 11.7.2019 – 28.1.2024
Hadschi Halef Omar Max vom Rickental 11.7.2019 – 28.1.2024

Hadschi Halef Omar Max vom Rickental wurde Ende Januar viel zu jung aus dem Leben gerissen: Er wurde vom gefürchteten Fuchsbandwurm befallen. Der Parasit hatte bei ihm Zysten an Milz und Leber verursacht, die nicht zu behandeln waren. Da Max aufgrund seines Fuchsbandwurmbefalls ein Gesundheitsrisiko darstellte und er sich gesundheitlich in einem kritischen Zustand befand, blieb seinen Menschen keine andere Möglichkeit, als ihn zu erlösen.

Lebe wohl, lieber Hadschi Halef Omar Max, du fehlst ...

Wichtig: Mit dem Fuchsbandwurm ist gar nicht zu spassen, denn er kann auch Menschen befallen. Ohne Behandlung kann er sogar tödlich sein.

18. Februar 2024


Shooting am Walensee

  • Alina-Maika, Darka und Bajosh-Bayani
  • Alina-Maika vom Randental
  • Bajosh-Bayani von der Federlesmahd
  • Darka von der Wigger
  • Alina-Maika vom Randental
  • Darka von der Wigger
  • Bajosh-Bayani von der Federlesmahd

Alina-Maika vom Randental, Bajosh-Bayani von der Federlesmahd und Darka von der Wigger kamen wieder einmal in den Genuss eines professionellen Fotoshootings. Sie posierten am Walensee für die Fotografin Dina Untersee, die sich mit Sennenhunden bestens auskennt: Sie besitzt einen Appenzeller Sennenhund.

16. Februar 2024


❀ Happy Birthday, Lotta-Luna! ♥

Lotta-Luna von der Riesel Ranch *9.2.2015
Lotta-Luna von der Riesel Ranch

Heute, am SchmuDo, kann Lotta-Luna von der Riesel Ranch ihren 9. Geburtstag feiern. Das ist für sie und ihre Menschen in Luzern natürlich der wichtigste Tag im Jahr! Wir gratulieren herzlich.

8. Februar 2024


Vorfrühlingsgrüsse

Viva und Xara ab dem Gut Heid

Die Halbschwestern Viva und Xara ab dem Gut Heid treffen sich regelmässig für gemeinsame Ausflüge. Hier sind sie in der Nähe von Lyss BE Im Wald unterwegs.

Bro vom Kornried ist ins Entlebuch gereist, wo er nach Herzenslust herumtoben kann.

8. Februar 2024

Bro vom Kornried

Oslo unterwegws

Der agile Ciro-Oslo von der Beichlen liebt ausgedehnte Wanderungen und posiert gerne an malerischen Orten.

6. Februar 2024

Ciro-Oslo von der Beichlen
Ciro-Oslo von der Beichlen

Gruss aus Kandersteg

Bigna vom Karashof

Bigna vom Karashof verbringt herrliche Tage in Kandersteg. Sie liebt es, im Schnee zu baden, und flippt bei den täglichen Winterspaziergängen fast aus vor Freude.

28. Januar 2024


Schicksalhafte Begegnung ...

Aristo und Talvi
Aristo und Talvi

Bruni’s Talvi von der Federlesmahd war kürzlich unterwegs auf der «Federlesmahd» – und hat dort auf ihrem Waldspaziergang Aristo von Ryffenbühl (*27.6.2010) getroffen. Der in Würde gealterte Rüde war vor 13 Jahren der Grund, weshalb Talvis Frauchen überhaupt «auf den Entlebucher» gekommen ist: Er sass nämlich als 7 Monate alter Welpe vor der örtlichen Buchhandlung und wartete artig auf sein Herrchen. Talvis Besitzerin, die mittlerweile selbst Entlebucher züchtet (Zuchtstätte von der Federlesmahd), verliebte sich auf den ersten Blick in die Rasse.

Talvi konnte übrigens am 24. Januar ihren 3. Geburtstag feiern: Nachträglich herzlichen Glückwunsch!

28. Januar 2024


Gruss von der Riederalp

Bolero-Yukon und Iuri-Chase

Bolero-Yukon vom Randental und sein bester Freund Iuri-Chase vom Wydekorb geniessen Winterferien auf der Riederalp. Das beliebte Walliser Ausflugsziel gehört zur Aletscharena, wo es 72 km präparierte Winterwanderwege zu erkunden gibt – da haben die beiden noch ein Stück Wegs vor sich.

25. Januar 2024


Ein Männlein steht im Walde ...

Basil-Sämy vom Buechliwald

Basil-Sämy vom Buechliwald geniesst den Ausflug im verschneiten Wald bei Jona SG. Die Ortschaft fusionierte 2003 mit dem viel bekannteren Rapperswil. Am Obersee, dem oberen Teil des Zürichsees östlich des Seedamms, gibt es viele schöne Spaziermöglichkeiten.

22. Januar 2024

♥ Letzter Gruss: Adieu, Elan! ♥

Elan vom Wydekorb 2.5.2020 – 16.1.2024

Viel zu kurz dauerte das Leben von Elan vom Wydekorb. Der treue, fröhliche und gute Rüde musste Mitte Januar von seiner unheilbaren Krankheit erlöst werden.

Lebe wohl, lieber Elan, du hinterlässt eine grosse Lücke.


So ein Tag, so wunderschön wie heute!

Safir vom Tanneggerbächli war heute Morgen auf seinem Hausberg Balmberg, um auf knapp 1100 m.ü.M die Sonne zu begrüssen. Er war überglücklich, so unbeschwert im Schnee herumzutollen. Seine Menschen haben den wunderbaren Ausblick übers Nebelmeer zu den Alpen genossen – ein Traum!

14. Januar 2024


Servus!

Cooper-Gino vom Louigrabe

Cooper Gino vom Louigrabe war im niederösterreichischen Dunkelsteinerwald unterwegs, eine Region voller Kraft und Natürlichkeit, die sich wunderbar erwandern und geniessen lässt. Er schickt liebe Grüsse in die Schweiz!

13. Januar 2024

♥ Letzter Gruss: Adieu, Holly! ♥

Holly «Blaze» von der Baumgasse 14.6.2010 – August 2023

Wieder ist ein lieber Entlebucher über die Regenbogenbrücke gegangen: Bereits im letzten August hat Holly «Blaze» von der Baumgasse ihre letzte Reise angetreten. Für ihre Menschen war sie die beste, speziellste, klugste Entlebucherin. Sie sind sehr traurig.

Lebe wohl, liebe Holly, wir werden dich vermissen.

9. Januar 2024


❀ Happy Birthday, Garibaldi und Gladys! ♥

Garibaldi vom Rickental * 7.1.2019
Gladys vom Rickental * 7.1.2019

Garibaldi und Gladys vom Rickental und ihre Geschwister Galileo, Ginger, Gioia und Graziella können heute ihren 5. Geburtstag feiern. Herzlichen Glückwunsch!

7. Januar 2024


Dreikönigstag

  • Safir vom Tanneggerbächli
  • Gino von der Untergass
  • Tosca vom Rickental
  • Dinka vom Wydekorb
  • Seppi vom Rickental

Gino von der Untergass, Dinka vom Wydekorb, Seppi vom Rickental und Safir vom Tanneggerbächli präsentieren stolz ihre Kronen: Sie haben offenbar ein Stück Dreikönigskuchen geschnaust und den König darin gefunden. Tosca vom Rickental hingegen ist noch nicht so recht im neuen Jahr angekommen: Sie hatte eine tolle Silvesterparty und muss sich noch etwas davon erholen – man wird nicht jünger ...

7. Januar 2024


Ein fideles Quartett

  • Bro, Xena, Freya und Gioia
  • Bro, Xena, Freya und Gioia

Gioia und Freya von Wellisingen, ihre Mutter Xena von der Untergass sowie Bro vom Kornried (v. v. n. h.) ist es gelungen, drei Sekunden für die Fotos still zu sitzen – eine Leistung für die beiden jungen Damen ... Ihre Bank steht neben dem Steinibühlweiher, einem beliebten Ausflugsziel in der Nähe von Sempach.

4. Januar 2024


Freunde ...

Gino von der Untergass

Das kleine Menschenkind und Gino von der Untergass sind dicke Freunde.

4. Januar 2024 (Foto mit freundlicher Genehmigung von Ginos Familie.)


Entlebucher Neujahrsgrüsse

Darka von der Wigger, Alina-Maika vom Randental und Bajosh-Bayani von der Federlesmahd wünschen allen es guets Neus und haben auch gleich einen Tipp, wie man von Anfang an dafür sorgen kann, dass es ein glückliches Jahr wird.

Dinka vom Wydekorb
Graziella vom Rickental, Kimi vom Bogenthal

Dinka vom Wydekorb freut sich lautstark auf das neue Jahr, derweil Graziella vom Rickental und ihr Papa Kimi vom Bogenthal beschlossen haben, Silvester zu verschlafen.


♥ Letzter Gruss: Adieu, Lex! ♥

Zum Jahresende erreicht uns noch eine traurige Nachricht: Bereits am 9. September ist Rolex «Lex» von der Auenrüti verstorben. Er war eine Sportskanone und hat sich viele Preise in verschiedenen Sparten erarbeitet. Er war vielfacher Vater und Grossvater. Eine Infektion, gegen die keine Antibiotika nützte, hat ihn allzu früh aus dem Leben gerissen. Er hinterlässt bei seine Menschen eine riesengrosse Lücke.

Lebe wohl, lieber Rolex, wir werden dich vermissen.

30. Dezember 2023

Rolex von der Auenrüti 9.6.2012 – 9.9.2023

Weihnachtsgrüsse von Entlebucher Sennenhunden

Bello «Barny» von der Mattenweide

Unterdessen hat auch Bello «Barny» von der Mattenweide alle seine Weihnachtsgeschenke ausgepackt und wartet nun geduldig auf den Jahreswechsel.

Ciro-Oslo von der Beichlen
Abigale von der Untergass

Ciro-Oslo von der Beichlen und Abigale von der Untergass staunen ob der Lichterpracht der Christbäume. Abigale hat zudem die grosse Krippe inspiziert und festgestellt, dass kein einziger Hund in der idyllischen Szenerie zu sehen ist – das geht doch nicht!

  • Alina Maika vom Randental, Darka von der Wigger und Bajosh Bayani von der Federlesmahd

Eine schöne Bescherung! Alina-Maika vom Randental, Darka von der Wigger und Bajosh Bayani von der Federlesmahd wüschen allen schöne Weihnachten.

Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten geniesst den Schnee im Winterwald.

Otto vom Gspan hat allen Grund zum Feiern: Seine Rekonvaleszenz nach einer OP ist vorbei.

Joya Megan Halla von der Haslere

Joya Megan Halla von der Haslere schickt uns ihre Weihnachtsgrüsse vom Ägerisee.

23. Dezember 2023

Dyke von Wellisingen

Nicht nur in der Schweiz gibt es unverwechselbare Dialekte: Hier wünscht uns Dyke von Wellisingen zusammen mit seiner Familie schöne Feiertage in einem Luxemburgischen Dialekt.

21. Dezember 2023


Grüsse aus dem Winterwald

Safir vom Tanneggerbächli mit Freundin Sia

Safir vom Tanneggerbächli und seine Freundin Sia haben im Wald diese hübsche Holzsskulptur vom Weihnachtsmann und den Rentieren aufgestöbert. Sie hoffen nun, dass er ihnen viele Geschenke bringen wird.

Auch Menya-Amy vom Tierfeld war im Wald und hat dort mit der Hundeschule Waldweihnacht gefeiert. Was es nicht alles gibt!

19. Dezember 2023

Menya-Amy vom Tierfeld

Elly-Cora auf der Skitour

Elly-Cora von der Untergass
Elly-Cora von der Untergass

Ein Entlebucher macht alles mit – auch Skitouren! Und wenns dann zu streng wird, darf Elly-Cora von der Untergass auf dem Rücken vom Herrchen ins Tal fahren. Sie waren im Emmental unterwegs, in der Region Kemmeriboden. Im Hintergrund der Spitz des Schibegütsch.

19. Dezember 2023


Schneeee – yeah!

Fiammetta vom Rickental

Fiammetta vom Rickental grüsst uns von einem spätnachmittäglichen Ausflug in den Schnee.

17. Dezember 2023


Holá chicas!

Diego ab dem Gut Heid hat es an die spanische Costa Brava gezogen, wo er im Veloanhänger sowohl den Strand als auch Barcelona erkundet. Stolz posiert er vor der Basilika La Sagrada Família von Antoni Gaudí.

17. Dezember 2023


♥ Letzter Gruss: Adieu, Whoopy! ♥

Aus dem Berner Oberland hat uns eine traurige Nachricht erreicht: Am Sonntag hat Whoopy vom Kornried ihre letzte Reise angetreten. Sie war eine fröhliche, unbeschwerte Entlebucherin, die im wechselnden Chorieder-Rudel immer ein ruhender Pol war. Als Therapiehündin hat sie jahrelang Einsätze im Behindertenheim geleistet. Beeindruckend, wie viel Freude Whoopy diesen Menschen geschenkt hat, wie sich sogar spastische Lähmungen durch Berührungen und Streicheln von Whoopy gelöst haben, wie die beeinträchtigten Menschen ein Lächeln in ihr Gesicht bekamen. Sie hinterlässt eine grosse Lücke und wird unvergessen bleiben.

Lebe wohl, liebe Whoopy, wir werden dich vermissen.

12. Dezember 2023

Whoopy vom Kornried 14.4.2010 – 10.12.2023

Einen schönen 2. Advent euch allen ♥

Timbo und Saholy Rosa Halla von der Haslere

Wir haben gleich zwei schöne Bilder zum 2. Advent erhalten: Timbo Halla von der Haslere und seine Tante Saholy-Rosa-Halla von der Haslere posieren im Schnee. Der kleine Polarexpress wünscht allen Entlebucherfreundinnen und -freunden mit ihren treuen Hunden eine schöne Adventzeit. – Da hatten es Bruni vom Sorenfelde und ihre Tochter Bruni’s Talvi von der Federlesmahd etwas wärmer beim stimmungsvollen Shooting mit dem kuscheligen Schal. Auch sie wünschen allen Entle-Fans eine besinnliche Zeit.

Bruni und Talvi

10. Dezember 2023


Nicht mehr gut zu Fuss, aber trotzdem gerne unterwegs

Valeria und Susi

Heute wird Baika «Susi» vom Arvenstock 15½ Jahre alt. Aus ihrer «Rikscha» heraus beobachtet sie das Quartierleben und freut sich über zwei- und vierbeinige Begegnungen. Anfangs haben die Leute noch geschaut und sich gewundert, aber längst kennt man im Dorf dieses kleine Umzüglein, bei dem jeweils auch Susis Tochter Valeria vom Rickental mitkommt. Wenn Susi auf einem Spaziergang nicht dabei ist, fragen die Leute besorgt, ob sie gestorben sei. Sie ist eine starke Persönlichkeit, liebevoll umsorgt, bis ihre Lebenskraft sie endgültig verlässt.

6. Dezember 2023


Einen schönen 1. Advent ...

Benno vom Wydekorb
Lucky «Trainer» vom Pfennigsloch

... wünschen Benno vom Wydekorb und Lucky «Trainer» vom Pfennigsloch. Bennos Familie hat den Steelfire (Feuerschale) für einen Outdoor-Racletteplausch angemacht. Natürlich hat auch Benno einen Happen abbekommen. – Trainer macht seinem Namen alle Ehre und hat seine Leute auf einen ausgedehnten Winterspaziergang mitgenommen.

3. Dezember 2023


Es weihnachtet sehr ...

Kürzlich ist Iuri-Chase vom Wydekorb zu Bolero-Yukon vom Randental gezogen. Die beiden Goldschätze verstehen sich sehr gut, so dass bereits ein weihnächtliches Fotoshooting erfolgte. Der 19 Wochen alte Iuri-Chase war die Ruhe selbst und präsentierte sich selbstbewusst wie ein alter Hase.

1. Dezember 2023

Iuri-Chase vom Wydekorb
Bolero-Yukon vom Randental

Allegra!

Alma von der Wideregg, Cara von der Untergass

Alma von der Wideregg und Cara von der Untergass grüssen aus dem Engadin.

25. November 2023


Pulver gut!

Die beiden Wydekörbler Dustin und Dinka verbringen herrliche Tage in Arosa, wo sie den frischen Schnee, den strahlenden Sonnenschein und die Bergwelt geniessen.

25. November 2023


«Hoi zäme, ich bin Diana»

Oraya Diana und Ylva Niki

Ylva-Niki von der Auenrüti (r.) hat eine neue beste Freundin bekommen: Vor Kurzem ist bei ihr die kleine Oraya Diana von der Sonnenwand eingezogen. Die beiden verstehen sich sehr gut – Niki bringt Diana jeden Unsinn bei ...

23. November 2023


❀ Happy dogs ♥

Whoopi von der Untergass *20.11.2014
Bro vom Kornried

«Wie doch die Zeit vergeht ...» denkt vielleicht Whoopi von der Untergass, die heute ihren 9. Geburtstag feiern kann. Zur Feier des Tages gibt es einen Teller voller feiner Cervelat-Ringli. Herzlichen Glückwunsch, liebe Whoopi!

Ihr Freund Bro vom Kornried hat am Wochenende eine tolle Wanderung auf den Schallenberg gemacht. Man sieht es ihm nicht unbedingt an, aber er hatte grossen Spass dabei.

20. November 2023


Wasserfest!

Safir vom Tanneggerbächli und seine beste Freundin Sawasdee Heidi, genannt Sia, scheuen den Regen nicht und machen bei jedem Wetter gerne einen Waldspaziergang. Das macht fröhlich und gibt Appetit.

19. November 2023

Safir vom Tanneggerbächli mit Freundin Sia

Es warms Öfeli ...

Gino von der Untergass
Gladys vom Rickental

Bei stürmischem, kaltem Wetter suchen unsere Entlebucher gerne ein warmes Plätzchen: Gino von der Untergass hat es sich vor dem Herd in der Küche gemütlich gemacht, wo er aufpasst, dass die Chräbeli nicht zu lange im Ofen bleiben. Gladys vom Rickental posiert vor ihrem antiken Kachelöfchen, den Frauchen schön kuschelig eingeheizt hat. 

16. November 2023


Schon Winter ...

... oder noch Herbst?

Die einen geniessen noch die bunten Farben des Herbstlaubs, die anderen toben im Schnee – das ist normal Mitte November. So vergnügt sich Dustin vom Wydekorb in Arosa, wo er mit Freude Löcher in den Schnee buddelt. Für Gino von der Untergass ist es der erste Schnee überhaupt, gefallen ist er in Ginos Heimat Nesslau im Toggenburg.

Beni vom Louigrabe gibt sich derweil noch mit den vielen Laubhaufen zufrieden und posiert zwischendurch in der malerischen Herbstlandschaft. 

12. November 2023


Garo, der Star

Garo vom Kornried hatte die Gelegheit, sich in einem Profi-Studio fotografieren zu lassen. Der hübsche Rüde hat alles gegeben und sich von seiner süssen Seite gezeigt – schliesslich lebt er auch in der Stadt Süßen in Baden-Württemberg, nicht weit von der Schwäbischen Alb entfernt.

7. November 2023


Juhuu, Schnee!

Elly-Cora von der Untergass konnte es kaum erwarten bis sie im ersten Schnee der Saison war. Gefunden hat sie ihn auf dem Napf, wo sie stolz vor dem Entlebucher-Panorama posiert. – «Schnee? Brrr ...» scheinen sich hingegen Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti zu sagen. Da kuscheln sie doch lieber zu zweit im behaglich eingerichteten Auto und warten auf ihr Frauchen.

7. November 2023

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Elly-Cora von der Untergass

Gruss aus Venedig

Baika vom Louigrabe ist im Oktober nach Venedig gereist, wo sie das ganze touristische Programm samt Gondelfahrt wunderbar mitgemacht hat. Zum Glück hat sie die Reise noch dieses Jahr gemacht: Ab 2024 werden Touristinnen und Touristen in Venedig an Spitzentagen 5 Euro Eintritt bezahlen müssen – ob das für Hunde auch gilt?

1. November 2023


Cindarella und Emely

Nussknacker-Ballett

Cindarella vom Ryffenbühl und ihre Tochter Emely von der Mattenweide präsentieren stolz den Korb voller Baumnüsse vom eigenen Nussbaum. Bestimmt würden sie gerne beim Knacken helfen, aber vielleicht lassen sie es doch lieber bleiben: Baumnüsse (Walnüsse) sind für Hunde giftig und können bei einer Überdosis tödlich sein.

1. November 2023

Whoopi von der Untergass

Bu-huuu – Leckerli oder Lumpenstreich!

Das «Hippiegspängstli» Whoopi von der Untergass hat im Hundesportkurs in Uster eine Halloween-Plauschprüfung absolviert und gespenstisch gut bestanden. Nun hofft sie heute Abend auf viele Leckerli, ansonsten werden ihr einige Streiche einfallen ...

Der Halloween-Brauch kommt ursprünglich aus dem keltischen Irland, wurde von den irischen Auswanderern in die USA mitgenommen und hat von dort den Weg zurück nach Europa gefunden. Die Kelten glaubten, dass an «All Hallows’ Eve» (aller Heiligen Abend = der Abend vor Allerheiligen) Kontakte ins Reich der Toten möglich sind.


♥ Letzter Gruss: Adieu, Lucca! ♥

Ustinov-Lucca vom Rickental 10.7.2013 – 15.9.2023
Ustinov-Lucca vom Rickental

Ustinov-Lucca vom Rickental hat am 15. September seine letzte Reise angetreten. Mitte August wurde er nach einem Bandscheiben- und Ischiasnerv-Vorfall operiert. Leider verlief die Heilung schleppend und Luccas Zustand verschlechterte sich ab dem 10. September erneut. Ein paar Tage später wollte er nicht mehr aufstehen und verschmähte selbst sein Lieblingsessen Risotto mit Gehacktem. Schweren Herzens entschieden seine Menschen, ihn von seinen Leiden zu erlösen.

Lebe wohl, Lucca, du fehlst unglaublich ...

30. Oktober 2023


Halali!

Wiky vom Gspan

Wiky vom Gspan ist ein Wirbelwind und liebt es, mit ihrem Kumpel ausgelassen im Wald zu spielen. Das trockene Laub chräschelet so schön und man kann prima die Stecken darin verstecken. 

30. Oktober 2023


Gruss aus den Wanderferien

Menia «Amy» vom Tierfeld mit Socke

Menia «Amy» vom Tierfeld macht jedes Jahr Wanderherbstferien an der Lenk, diesmal war auch Freund Socke mit von der Partie. Zusammen haben sie die schönsten Aussichtspunkte aufgespürt.

29. Oktober 2023


Fritz hat Elvis besucht

Fritz vom Pfennigsloch lebt im schönen Taunus. Auf dem einen Bild ist er zu Besuch in Bad Nauheim, wo Elvis Presley von Oktober 1958 bis März 1960 als Soldat der US Army stationiert war. Die Stadt ist bis heute ein Elvis-Mekka für eingefleischte Fans des King of Rock’n’Roll.

24. Oktober 2023


«Hoi Doortje, ich bin Djuli!»

Djuli vom Wydekorb
Doortje-Dieneke vom Ryffenbühl

Die kleine Djuli vom Wydekorb wartet darauf, zu Doortje-Dieneke vom Ryffenbühl ziehen zu können. Bald hat sie alle nötigen Impfungen hinter sich. Doortje lebt im niederländischen Dorf Oostkappelle an der Nordsee, wo die beiden sicher ausgedehnte Strandausflüge machen werden.

24. Oktober 2023


Gruss aus dem Waldviertel

Cooper-Gino vom Louigrabe

Cooper-Gino vom Louigrabe ist ein kecker Jungspund geworden, der seinen Menschen viel Freude macht. Hier posiert er auf einem Granitstein im niederösterreichischen Waldviertel bei Schrems.

13. Oktober 2023

Gruss aus dem Appenzellerland

Soba vom Tanneggerbächli

Soba vom Tanneggerbächli hat eine Wanderung zum Seealpsee unterhalb des Säntis gemacht. Die idyllische Lage, das klare Wasser sowie zwei Berggasthäuser machen diesen Bergsee zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Alpstein.

11. Oktober 2023


Fotogrüsse zum Welthundetag

Hollinda «Linda» Vom Ahornwald
Bruni vom Sorenfelde

Aber, aber, Hollinda «Linda» vom Ahornwald, wer wird denn heute so einen Lätsch machen! Am 10. Oktober ist jeweils Welthundetag, das ist doch ein Grund, fröhlich zu sein. Bruni vom Sorenfelde ist stolz, denn an diesem Tag zu Ehren der Hunde werden die grossartigen Eigenschaften und Leistungen unserer vierbeinigen Freunde gewürdigt. Kein Tier ist seit so langer Zeit und so eng mit der Kulturgeschichte des Menschen verbunden wie der Hund.

10. Oktober 2023


❀ Happy Birthday und herzliche Gratulation, Globi! ♥

Doppy «Globi» vom Wydekorb *4.10.2019

Doppy «Globi» vom Wydekorb konnte am 4. Oktober seinen 4. Geburtstag feiern und am Wochenende drauf hat er bei «Jederhund» in Bischofszell gezeigt, was er in den letzten Monaten und Jahren gelernt hat. Globi hatte keinen guten Start ins Leben, er hat als Welpe und Junghund an seinem ersten Platz fast nichts kennengelernt und war im Alltag extrem unsicher. Nach seiner Umplatzierung ist er durch viel liebevolles und geduldiges Training immer sicherer geworden, wie das Video von Angie Jones zeigt.

Super gemacht, Globi und Angie!

10. Oktober 2023


Tanti saluti dal Lago di Garda

Ylva-Niki von der Auenrüti

Ylva-Niki von der Auenrüti geniesst den Spätsommer am südlichen Gardasee in der Nähe des malerischen Ortes Lazise.

6. Oktober 2023


Gratulation zur bestandenen EP-Prüfung!

Enzo-Slayer von der Mattenweide
Enzo-Slayer von der Mattenweide

Enzo-Slayer von der Mattenweide hat am Wochenende die Einsteigerprüfung für Sporthunde (EP) bestanden. Seiner Karriere als Sporthund steht nun nichts mehr im Weg. Das anschliessende Bad im Brienzersee hat er sich redlich verdient. – Die EP wurde durch die Arbeitsgruppe Vision 2020 der TKGS ins Leben gerufen und ist eine unabhängige «Kontrolle», welche nicht in ein Leistungsheft der TKGS eingetragen wird. Die EP soll den Einstieg in den Hundesport in einer absehbaren Zeit ermöglichen und gilt als Vorstufe zu den offiziellen Hundesportarten.

6. Oktober 2023


Cora in Adelboden

Cora vom Buechliwald
Cora vom Buechliwald

Nach dem Motto Adelboden-Lenk – dänk! ist Cora vom Buechliwald ins Berner Oberland gereist. Dort geniesst sie die Freiheit auf den schönen Bergmatten.

2. Oktober 2023


Kühles Bad im Lac de Sainte-Croix

Diego ab dem Gut Heid ist eine richtige Wasserratte. Hier vergnügt er sich im Lac de Sainte-Croix. Der könnte sich dem Namen nach durchaus in der Schweiz befinden, er liegt aber in Frankreich und gilt als einer der schönsten Seen der Provence.

2. Oktober 2023


Wümmet!

  • Timbo und Saholy Rosa Halla von der Haslere
  • Saholy-Rosa und Timbo Halla von der Haslere
  • Timbo und Saholy Rosa Halla von der Haslere

Timbo und Saholy-Rosa Halla von der Haslere sind ins Wallis gefahren, um dort bei der Weinlese zu helfen. Geduldig warten sie in den Weinbergen von Varen darauf, dass die Chrättli voll werden.

2. Oktober 2023


Herbstzeit – Ferienzeit

Viele Entlebucher Sennenhunde dürfen aktuell mit ihren Menschen in die Ferien reisen. Aus der Region Adelboden grüssen uns Xena von der Untergass, Alina-Maika vom Randental und Bro vom Kornried, die wie immer als Trio unterwegs sind. Zufällig haben sie Gladys vom Rickental getroffen, die ebenfalls im Berner Oberland Ferien macht.

Zwei weitere Rickentalerli hats an den Atlantik gezogen: Elektra-Baïla vom Rickental lässt sich in der Bretagne den Wind um die Ohren sausen (siehe auch das Video). Ihr Halbbruder Darcy vom Rickental geniesst die weiten Strände bei Breskens in Holland.

Elektra-Baïla vom Rickental
Darcy vom Rickental

29. September 2023


Noch ein Gruss aus Bayern

Dago Bastian von der Freundorfer Höhe ist kürzlich 9 Jahre alt geworden und hat immer noch Power für drei. Er stammt aus einer Zucht in der Nähe von Passau, sein nächster Schweizer Ahne ist Opa Rino von der Untergass.

23. September 2023

Dago Bastian von der Freundorfer Höhe

Der Hund in der Gebärdensprache

Der Hund in der Gebärdensprache Klick aufs Bild: Video für die Gebärde Hund, Variante Kanton Luzern

Am 23. September ist nicht nur Herbstanfang, sondern auch internationaler Tag der Gebärdensprache. Für das Wort «Hund» ist in der Schweiz die Gebärde links gebräuchlich (beide Hände auf Brusthöhe kurz rauf und runter bewegen). Im Kanton Luzern hingegen benützt man die Gebärde rechts, bei der die Hand ein Bellen andeutet: Vorbild dafür muss ein Entlebucher Sennenhund gewesen sein!

Video: Der Satz «Der Hund liebt es zu bellen» in Gebärdensprache.

23. September 2023


Herbstgrüsse aus Bayern

Nanuk-Nala, Delia Paula und Hindy

Nanuk-Nala vom Musskönig, Delia Paula von der Untergass und Hindy von den Amperauen senden uns zum astronomischen Herbstanfang am 23.9. – auch Herbstäquinoktium genannt – schöne Grüsse aus Bayern.

21. September 2023


❀ Happy Birthday, Zora! ♥

Zora von der Auenrüti *10.9.2019
Winette von der Auenrüti

Zora von der Auenrüti konnte am 10.9. im Thurgau ihren 4. Geburtstag feiern: Herzlichen Glückwunsch, auch von Zoras Mama Winette von der Auenrüti.

19. September 2023


♥ Letzter Gruss: Adieu, Tosio-Pluto und Tuuli-Pebbles ♥

Tuuli-Pebbles vom Rickental 12.6.2012 – 12.9.2023
Tosio-Pluto vom Rickental 12.6.2012 – 6.9.2023

Innerhalb von einer Woche haben uns zwei Wurfgeschwister verlassen: Tosio-Pluto und Tuuli-Pebbles vom Rickental.

Tosio-Pluto hatte eine Infektion ausgehend von seinem Hinterbein, die vielleicht durch eine kleine Wunde entstanden ist. Die Infektion hat sich ausgebreitet und war durch nichts zu stoppen. Pluto wurde immer schwächer, mochte nicht mehr fressen und nicht mehr aufstehen ...

Tuuli-Pebbles hatte bereits vor einem Jahr eine Glaukom-OP, die sie gut gemeistert hat. Nun hatte sich der grüne Star auch bei ihrem zweiten Auge bemerkbar gemacht. Sie reagierte nicht auf die Behandlungen und konnte sich der neuen Situation nicht anpassen, wurde zusehends ängstlich und unruhig ...

Beide Hunde hinterlassen bei ihren Familien eine grosse Lücke. Vielleicht sind sie zusammen über die Regenbogenbrücke gegangen.

Lebt wohl, ihr Lieben!

15. September 2023


Servus aus Bayern

Man meint, man kenne bald alle Entlebucher Zuchtstätten, aber es gibt immer wieder neue Namen zu entdecken: Hier grüsst uns Barry vom Lünzener Spatzenwall vom Schweizer Sennenhunde-Treffen in Dennenlohe am 9.9.2023. Der 13 Monate alte Rüde stammt aus einer deutschen FCI-Zucht und lebt in Bayern. Man muss bei ihm recht weit zurückgehen, um auf seine Schweizer Wurzeln zu stossen: Seine Urgrossmutter war Paula von der Auenrüti. Weitere Urur- und Ururur-Vorfahren waren u. a. Eico-Nero vom Bogenthal, Nesco vom Kornried, Banjo jun. vom Chüemoos und Cora vom Schärligberg.

12. September 2023

Barry vom Lünzener Spatzenwall

Früh übt sich ...

Cora von der Federlesmahd besuchte einen Welpenschwimmkurs – was es nicht alles gibt! Anfänglich war sie noch etwas skeptisch ob dem ungewohnten, nassen Element, aber bald fand sie Spass am Herumplantschen.

6. September 2023

Cora von der Federlesmahd
Cora von der Federlesmahd

Erfolg für Veteran Bryn

Balu-Bryn vom Randental war Ende August an der World Dog Show in Genf, wo sehr viele Hunderassen gerichtet wurden, darunter auch Entlebucher Sennenhunde. Bryn erlangte die Titel V1 CACIB/CAC Veteran und Veteran World Winner 2023. Herzliche Gratulation!

6. September 2023


❀ Happy Birthday ♥

Der G-Wurf ab dem Gut Heid konnte gestern den 12. Geburtstag feiern – es war ein 10er-Wurf! Zwei der Geschwister haben uns Geburtstagsgrüsse geschickt: Greta und Gipsy-Kelly ab dem Gut Heid: Herzliche Gratulation an alle. Auf dem einen Bild liegt Greta zusammen mit ihrer Urenkelin Zora Żorska Prima im Körbchen.

1. September 2023


Bergvagabunden sind wir ...

Dustin und Dinka vom Wydekorb
Dustin vom Wydekorb

Die beiden Wydekörbler Dustin und Dinka treffen sich immer wieder für gemeinsame Ausflüge. Hier sehen wir sie zusammen in Arosa herumklettern. Dustin machte auch noch einen Abstecher auf den Heinzenberg und posierte vor dem Piz Beverin.

29. August 2023


Unterwegs ...

Joya-Megan Halla von der Haslere ist eine begeisterte Wasserratte, lebt sie doch am schönen Ägerisee. Sie demonstriert im Video, dass sie auch noch mit 14 Jahren eine geübte Rettungsschwimmerin ist.

Der kleine Xilo vom Gspan ist kürzlich zu seiner neuen Familie gezogen und erkundet nun die Umgebung rund um Riggisberg. Der hölzerne Zwerg im Wald ist ihm noch nicht so ganz geheuer ...

Xilo vom Gspan

E ganzi Raglete Wydekörbler

Dinka, Dustin, Kiara, Bonnie und Clooney vom Wydekorb

Hier sehen wir vier Generationen Entlebucher vom Wydekorb (v. l. n. r.): Dustin, Mama Kiara, Dinka und Bonnie. Hinten sind Bonnies 7 Welpen, Clooney auf der Liege ist dort in den Ferien.

Die Geschwister Dinka und Dustin waren gemeinsam im schönen Baselbiet unterwegs.

15. August 2023

Dinka und Dustin vom Wydekorb

Gruss aus dem heimischen Garten

Benno vom Wydekorb geniesst die Sommerabende zu Hause im Garten mit seiner Familie. Er lebt in Büttikon, das zum aargauischen Freiamt gehört und als ruhiger Pol zwischen pulsierenden Zentren, voller Überraschungen und unerwarteten Höhepunkten bezeichnet wird.

15. August 2023

Benno vom Wydekorb

Unterwegs auf der Via Alpina

Beni vom Louigrabe grüsst uns von seiner Bergtour: «Där Beni isch Fritig und Samstig uf där Via Alpina unterwegs gsi, gstartet in Attinghausen über dä Surenenpass nach Engelberg und am Samstig isch es denn witergange bis nach Melchsee-Frutt. Es paar Bähnli und es Sesseli hämer au no gnutzt, dass es nit ganz so streng gsi isch.»

15. August 2023


Kornrieder Fotogrüsse

Der sehr grosse und auf der halben Weld verstreute Kornrieder-Clan schickt immer wieder Fotogrüsse. Hier sehen wir Irko vom Kornried, der seine Mutter Fenja vom Kornried besucht hat. In der gemütlichen Küche haben sich auch noch Whoopy vom Kornried und Tosca vom Rickental zu ihnen gesellt. – Aus den USA grüsst uns Xella-Excella vom Kornried, die mit ihren gut 12 Jahren schon sehr grau geworden ist.

15. August 2023


Whoopi von der Untergass

Allegra aus Arosa!

Whoopi von der Untergass ist wieder einmal ein paar Tage in Arosa zu Gast. Hier posiert sie mit Jaya, ihrer neuen, quirligen Freundin, untergwes auf dem Hörnli-Trail. Der ist eigentlich nur für Biker, aber zwei so nette Hunde werden sicher toleriert.

12. August 2023

Nanuk Nala und Mama Delia Paula

Servus aus dem Bayerischen Wald

Delia Paula von der Untergass und ihre Tochter Nanuk Nala vom Musskönig grüssen aus dem Bayerischen Wald. Delia Paula hatte Besuch von ihren Züchtern, die den 1. August ohne Knallerei in der Oberpfalz verbracht haben.

6. August 2023


Fotoshooting für Gino

Der kleine Gino von der Untergass durfte der Fotografin Helen Walker Modell stehen.

3. August 2023


Besuch in der Federlesmahd

Talvi, Bruni, Bajosh-Bayani, Darka und Maika Bruni’s Talvi von der Federlesmahd, Bruni vom Sorenfelde, Bajosh-Bayani von der Federlesmahd, Darka

Bruni’s Talvi von der Federlesmahd und Bruni vom Sorenfelde hatten Besuch aus der Schweiz: Bajosh-Bayani von der Federlesmahd hat, in Begleitung von Darka von der Wigger und Alina Maika vom Randental, seine Mama und Schwester bei seiner Zuchtstätte «von der Federlesmahd» südlich von Stuttgart besucht.

3. August 2023


Wir wünschen einen fröhlichen 1. August!

Safir vom Tanneggerbächli
Safir vom Tannegerbächli und Sawasdee «Sia» Heidi

Safir vom Tanneggerbächli und seine beste Jack-Russell-Freundin Sawasdee «Sia» Heidi haben den Garten festlich geschmückt und hoffen, dass es nicht zu sehr klöpft heute. Happy 1. August!

1. August 2023


Drei Genereationen ab dem Gut Heid

Salwa, Fina und Xara ab dem Gut Heid 3 Generationen
Salwa, Xara und Fina ab dem Gut Heid 3 Genereationen

Es ist immer wieder schön, mehrere Generationen Entlebucher zusammen zu sehen. Hier sind es Oma Fina (*7.5.2011), Mama Salwa (11.2.2017) und Xara ab dem Gut Heid (8.3.2023).

1. August 2023


Entlebucher Fun-Day in England

  • Juli 2023
    Entlebucher Fun-Day in England Juli 2023
  • Juli 2023
    Entlebucher Fun-Day in England Juli 2023

Am 29. Juli hat derEntlebucher Mountain Dog Club of Great Britain einen Fun Day veranstaltet. Das ist ein ähnlicher, regelmässig stattfindender Anlass wie unser Entlebucher Übungstag. Diesmal haben sich 11 Entlebucher Sennenhunde getroffen, darunter auch Schweizer Expats wieZebedee-Salvatore «Salvo» und Cara-Isabella «Izzy» vom Kornried sowie Wilma vom Rickental.

1. August 2023


Arco vom Kornried

Wirf den Kong, los!

Arco vom Kornried wäre nicht Arco, wenn er nicht etwas in seiner Schnute herumtragen könnte ...

1. August 2023

Ylva-Niki von der Auenrüti

Niki voor prachtige windmolens

Ylva-Niki von der Auenrüti ist nach Nord-Holland gereist, wo sie in der Zaanse Schans ein paar schön Windmühlen entdeckt hat.  – Wikipedia meint dazu: Ungefähr 1,9 Mio Besucher besichtigen jährlich dieses Freiluftmuseum, das mit dem Gedanken errichtet wurde, das historische Erbe dieses ältesten Industriegebiets der Niederlande zu zeigen. Viele Häuser des Ortsteils sind bewohnt, so dass nicht nur Touristen auf dem Gelände anzutreffen sind. In Zaanse Schans gibt es das Zaans Museum sowie ein Holzschuh-Museum.

26. Juli 2023


Rickentaler Grüsse

Drei Entlebucher «vom Rickental» waren am Wochenende unterwegs: Jambalaya-Jara vom Rickental hat im Engadin schöne Wanderungen unternommen. Darcy vom Rickental grüsst uns aus der Nähe von Köln und Seppi vom Rickental hat seine Halbschwester Valeria besucht. – Valeria ist die Mama von Jambalaya-Jara und Darcy.

24. Juli 2023


Cora schaut zum Rechten

Cora von der Federlesmahd
Cora von der Federlesmahd

«Man kann doch die Gärtner nicht einfach unbeaufsichtigt arbeiten lassen, wer weiss, was die alles anstellen! Und Löcher buddeln die: unanständig tief. Dürfen die das überhaupt?» Die 14-wöchige Cora von der Federlesmahd musste die ungewohnten Aktivitäten in ihrem Garten ganz genau inspizieren. Wie alle Entlebucher ist sie überall immer gerne dabei – und die Gärtner hatten ihren Spass mit ihr.

21. Juli 2023


❀ Happy Birthday ♥

Flynn, Flora und Fenja vom Kornried konnten am 12. Juli ihren 5. Geburtstag feiern! Wir wünschen ihnen und ihren Geschwistern Feit-Herbie, Fenn-Bailey und Floyd im Nachhinein alles Gute, gute Gesundheit und Spass am Leben.

21. Juli 2023


Wochenend-Wandergrüsse

Basil-Sämy vom Buechliwald war an der Sihl unterwegs und geniesst es, über Steine zu klettern und zu plantschen.

Joya-Megan Halla von der Haslere hat das Wochenende am Sihlsee verbracht und ihre Freundin Valeria vom Rickental besucht.

Bergfex Dinka vom Wydekorb Hat eine Zweitageswanderung unternommen und ist auch an den Jöriseen oberhalb Davos vorbeigekommen.

17. Juli 2023


Besuch bei Oma

Wendy vom Gspan und Tosca vom Rickental

Die kecke Wendy vom Gspan hat einen Besuch im Kornried gemacht und dort ihr Gröseli Tosca vom Rickental besucht.

15. Juli 2023


Unterwegs ...

Cora von der Federlesmahd

Cora von der Federlesmahd ist gerade einmal 13½ Wochen alt und macht längere Touren noch bequem im Rucksack.

15. Juli 2023


Darkas Fotosession

Darka von der Wigger durfte einmal mehr als Model vor der Kamera von Brigitte Marty stehen. Wie immer erfüllte Darka jeden Wunsch der Fotografin und es gab wieder wunderschöne Bilder.

12. Juli 2023


Immer aktiv, diese Chorieder

Bro vom Kornried

Bro vom Kornried ist auf Wanderschaft auf der Griesalp, derweil Arco vom Kornried die heissen Tage an und in seinem kleinen Pool verbringt. Sein Gummihuhn hat er schon unzählige Male aus den Fluten gerettet.

12. Juli 2023

Arco vom Kornried ... ... gefangen in der Wasserspiele-Endlosschlaufe ...

Das Leben mit Hund ist einfach schön!

Enya-Nora vom Wydekorb

Enya-Nora vom Wydekorb ist nun schon seit gut drei Jahren bei ihren Menschen. Diese bestätigen, dass jeder Tag mit ihr ein Erlebnis ist und sie freuen sich auf noch viele gemeinsame, gesunde Jahre. Das Leben mit einem Hund ist einfach schön!

9. Juli 2023

Elina vom Randental *10. Juni 2018

❀ Happy Birthday, Elina ♥

Nachträglich wünschen wir Elina vom Randental alles Gute zum Geburtstag: Die hübsche Dame konnte am 10. Juni ihren 5. Geburtstag feiern.

3. Juli 2023


Das Wandern ist der Enten Lust

Whoopi von der Untergass und Bro vom Kornried

Sie sind wieder unterwegs in den Schweizer Alpen: Whoopi von der Untergass und Bro vom Kornried schicken uns Grüsse aus ihren Wanderferien im Wallis, genauer aus Zermatt/Zmutt vor dem imposanten Matterhorn.

3. Juli 2023

3-Generationen-Treffen

Ambra, Riva und Gino Ambra von der Untergass, Riva von der Auenrüti, Gino von der Untergass

Gino von der Untergass hat am Wochenende seine Mutter Ambra von der Untergass und seine Oma Riva von der Auenrüti besucht. Die drei Generationen haben sich über das Wiedersehen sehr gefreut.


Привіт, дорогі друзі! – Hallo, liebe Freunde!

Harley und Piko Zwei Entlebucher aus der ukrainischen Zuchtststätte Sozvezdie Udachi.

Auch in der Ukraine gibt es anerkannte Zuchtstätten von Entlebucher Sennenhunden. Hier grüssen uns die beiden Wurfbrüder (Jg. 2018) Harley Davidson Sozvezdie Udachi, genannt Harley, und sein Bruder Hundred Reasons to Love Sozvezdie Udachi, genannt Piko, in ihrer Landessprache. Harley ist Zuchtrüde des deutschen SSV und beide sind im Hundesport Rally Obedience sehr erfolgreich. – Ein paar ihrer Schweizer Vorfahren: Hunter vom Bogenthal (Grossvater), Falk vom Kornried, Carla vom Bogenthal (Urgrosseltern), Elio vom Schärlig, Alaska vom Franzengarten (Ururgrosseltern).

3. Juli 2023


Altherrenclub

Seppi vom Rickental
Tosio-Pluto vom Rickental

Die beiden Halbbrüder Seppi und Tosio-Pluto vom Rickental sind ältere Herren geworden (12 und 11 Jahre) und strahlen die Würde des Alters aus.

3. Juli 2023


❀ Happy Birthday, Balu-Bryn und Bianka ♥

Balu-Bryn vom Randental *29.6.2013
Bianka vom Randental *29.6.2013

Balu-Bryn und Bianka vom Randental können heute ihren 10. Geburtstag feiern. Wir wünschen den beiden alles Gute! Beide sind mittlerweile etwas verblasst, was ihrer Schönheit aber nichts anhaben kann, ganz nach dem modischen Motto: Grau ist das neue Braun.

28. Juni 2023


«Ich muss doch schon sehr bitten ...»

Bruni’s Talvi und Baron Elmo von der Federlesmahd

«Bruder hin oder her: diese halbstarke Rotznase hat doch einfach keine Manieren!», empört sich Bruni’s Talvi über ihren Bruder Baron Elmo von der Federlesmahd. Sie hat ihm im Bergischen Land einen Besuch abgestattet und gab sich wie immer etwas hochnäsig – dabei wollte Elmo doch nur nett sein ...

29. Juni 2023


Erfolgreiches Wochenende in Aarau

Cara, Alma und Safir Erfolge an der Swiss Dogshow in Aarau, 24.-25. Juni 2023

Cara von der Untergass, Alma von der Wideregg und Safir vom Tanneggerbächli überzeugten die Expertinnen und Experten an der Swiss Dogshow in Aarau.

Lest den ganzen Bericht über die Internationale Hundeschau:

Besuch in der Oberpfalz

Hindy, Delia Paula und Diego Lenny
Hindy von den Amperauen und die Geschwister Delia Paula und Diego Lenny von der Untergass haben sich in der Oberpfalz bei der Zuchtstätte vom Musskönig getroffen: Ein nettes Trio!

28. Juni 2023


Chorieder Grüess

Im Kornried könnte man manchmal fast den Überblick verlieren, so viele Entlebucher drücken sich dort die Klinke in die Pfote. Aus England waren wieder einmal Zebedee-Salvatore «Salvo» und Cara-Isabella «Izzy» vom Kornried zu Besuch. Zusammen mit Whoopy vom Kornried, Tosca vom Rickental und Caicos Roo Aslam «Ruff», der vom Genfersee angereist war, haben sie eine schöne Wanderung auf die Alp Oberlängegg oberhalb Schüpfheim im Entlebuch unternommen. Später hat Salvo auch noch seine Schwester Zimba vom Kornried im Emmental besucht. – Und Clown Arco vom Kornried musste seine Schnute natürlich auch noch in die Kamera halten...

28. Juni 2023


Grüsse aus dem Wydekorb

  • Benno vom Wydekorb
  • Benno vom Wydekorb
  • Doppy «Globi» vom Wydekorb
  • Dinka vom Wydekorb
  • Dinka vom Wydekorb
  • Dinka vom Wydekorb

Gleichzeitig haben uns drei «Wydekörbler» Fotogrüsse geschickt: Benno vom Wydekorb hat auf dem Hochstuckli mit seiner Familie eine 7-stündige Wanderung unter die Pfoten genommen, einfach toll! – Dinka vom Wydekorb macht Ferien in der Normandie und geniesst die Ausflüge ans Meer und in die Umgebung, z. B. zum Château Fort de Pirou, dem ältesten Schloss der Normandie. – Doppy «Globi» vom Wydekorb vergisst im offenen Training der Wasserarbeitshunde für eine Weile seine Ängste, die ihm immer noch den Alltag erschweren. Im Wasser ist er richtig im Element, wie man auf folgendem Video sehen kann. Was die Hunde im Wasser leisten müssen, ist hier kurz und gut beschrieben.

28. Juni 2023


Freud und Leid ...

Eine traurige Nachricht erreicht uns aus Köln: Gromit vom Rickental hat am 23. Juni seine letzte Reise angetreten, er hatte einen riesigen Tumor im Kopf. Seine Menschen sind unendlich traurig, ihr leeven Jung Gromelchen, Gromitmonster, Gromelito, Dicker und Jammeri war doch noch viel zu jung zum Sterben ... Lebe wohl, lieber Gromit, wir werden dich vermissen.

Ja, so ein Hundeleben ist kurz – umso schöner, wenn man einen hohen Geburtstag feiern kann: Hollinda «Linda» vom Ahornwald ist am 24. Juni 12 Jahre alt geworden. Das kleine Schlitzohr ist im Wesen jung geblieben und ein begeisterter Ball-Junkie.

Und auch Cleopatra von Wellisingen konnte mit ihrem Freund Vaughn Party machen: Am 25. Juni hat sie ihren 4. Geburtstag gefeiert. Herzlichen Glückwunsch!

28. Juni 2023


Pozdrav svima!

Ustinov-Lucca vom Rickental
Ustinov-Lucca vom Rickental

Ustinov-Lucca vom Rickental verbringt Ferien in Kroatien und grüsst uns in der Landessprache. Seine Menschen haben den Offroad-Camper bis unters Dach gefüllt, aber Lucca findet immer ein bequemes Plätzen. Am liebsten ist er unterwegs, im Auto warten findet er langweilig. Die Adria-Reise geht noch weiter nach Montenegro, Albanien und Italien. So schön sollte man es haben ...

17. Juni 2023


❀ Happy Birthday, Tosca und Barny ♥

Tosca vom Rickental *11.6.2012
Bello-Barny von der Mattenweide *13.6.2016

Tosca vom Rickental und ihre Geschwister Tarja-Nala, Tatum-Thila, Thea-Loetje, Tinka, Titus-Xavi, Tosca, Tosio-Pluto und Tuuli-Pebbles konnten am 11. Juni ihren 11. Geburtstag feiern. Der Fotograf war zu spät: Tosca hatte die Kerzen schon ausgeblasen und den Kuchen schon gefuttert, als er endlich abdrückte. – Ob Bello-Barny von der Mattenweide auch einen Kuchen bekommen hat? Er und seine zwei Brüder Barny (nur Barny!) und Ben konnten gestern ihren 7. Geburtstag feiern.

14. Juni 2023


Balljunkie Niki

Ylva-Niki von der Auenrüti
Ylva-Niki von der Auenrüti

Ylva-Niki von der Auenrüti ist unter die Fussballerinnen gegangen. Im Match im Hintergrund darf sie nicht mitspielen, weil sie den grossen Ball glatt anbeissen würde.

11. Juni 2023


Rickentaler Grüsse aus Nah und Fern

  • Ylva-Niki von der Auenrüti
  • Elektra-Baïla vom Rickental
  • Gladys vom Rickental
  • Eroica-Sybil vom Rickental und ihre Tochter Skyeannroos Belle Padstow Polly
    Sybil und Polly Eroica-Sybil vom Rickental und ihre Tochter Skyeannroos Belle Padstow Polly
  • Irgendwie hat sie zu grosse Ohren ...
    Jambalaya vom Rickental Irgendwie hat sie zu grosse Ohren ...

❀ Happy Birthday, Susi ♥

Baika «Susi» vom Arvenstock kann heute ihren 15. Geburtstag feiern! Jeder Tag mit ihr ist ein Geschenk: Die alte Dame ist nicht mehr gut zu Fuss und hat auch sonst ein paar Altersgebresten. Aber der Kopf funktioniert noch gut. Damit sie trotzdem ein bisschen herumkommt, macht sie ihre Ausflüge im Cabriolet mit Chauffeuse. So kann sie auch mal mit ihrer Tochter Valeria vom Rickental im Sihlsee planschen und die netten Rüden im Quartier treffen. Alles Gute, Süss-chen Sause-Maus!

6. Juni 2023


Freud und Leid ...

Giaca ab dem Gut Heid 31.8.2011 – 5.6.2023

Gestern haben wir einen Ausflugs-Gruss von Greta bekommen – heute hat uns der letzte Gruss von ihrer Schwester Giaca ab dem Gut Heid erreicht. Sie wäre im August 12 Jahre alt geworden. Nach einer Krebserkrankung musste sie aber am 5.6.2023 von ihrem Leiden erlöst werden. Sie war eine so freundliche, treue Gefährtin, fröhlich und voller Ideen, wenn es darum ging, jemanden zum Spiel aufzufordern. Danke Giaca!

Xena von der Untergass und ihre Tochter Freya von Wellisingen sind schon in den frühen Morgenstunden quicklebendig unterwegs.

6. Juni 2023

Xena von der Untergass, Freya von Wellisingen

Wochenend-Grüsse

Greta ab dem Gut Heid

Am Wochenende haben viele Entlebucher Sennenhunde Ausflüge gemacht und sich gegenseitig besucht.

Greta ab dem Gut Heid wird bald 12 Jahre alt. Sie ist noch fit und hilft bei der Erziehung ihrer Urenkelin Zora mit. Am Sonntag war sie im Wald und auf den Wiesen am nordwestlichen Stadtrand von Gotha in Thüringen unterwegs.


Fotos unten: In Aeschi b. Spiez hatten Beija-Flor aus Welliehausen, Fenja und Whoopy vom Kornried und Tosca vom Rickental Besuch von Lobitos Creeks Arosa (v. l. n. r.). Arosa lebt in Uruguay, Beija ist ihre Oma und Fenja ihre Tante.

In Willerzell hat Wilma vom Rickental (l.) ihre Mama Baika «Susi» vom Arvenstock und ihre Halbschwester Valeria vom Rickental besucht. Mit dabei war auch Elan vom Wydekorb (2. v. r.).

5. Juni 2023

Beija-Flor, Fenja, Whoopy, Tosca und Arosa
Wilma, Baika «Susi», Elan und Valeria

Endlich Sommer!

Beni vom Louigrabe
Beni vom Louigrabe

Beni vom Louigrabe (oben) hat einen Ausflug in die Taminaschlucht unternommen. Es scheint ihm sehr gefallen zu haben!

Im Video unten vergnügt sich Arco vom Kornried in seinem privaten Pool. Saholy-Rosa und Timbo Halla von der Haslere hingegen bevorzugen das Spiel im kühlen Flüsschen Suld, ganz in der Nähe des Pochtenfalls.

1. Juni 2023


♥ Safirs neue beste Freundin ♥

Safir vom Tanneggerbächli und Sia

Safir vom Tanneggerbächli musste kürzlich von seiner Lebensgefährtin Lady Ziva von der Baumgasse Abschied nehmen, nun hat er eine neue Freundin an seiner Seite: Die kleine Sia ist ein Jack Russell Terrier. Es war Liebe auf den ersten Blick: Die beiden verstehen sich wunderbar.

25. Mai 2023


«Arbeiten ist schön ...

... wir könnten stundenlang zusehen», sagten sich Wasco von der Auenrüti, Kimba vom Obwaldnerhof und Vaya vom Gspan,  als sie bei der Rhabarber-Ernte mithelfen sollten. Viel lässiger ists, auf dem Caddy mitzufahren oder den Reihen entlang zu rennen. – Auf über einer Hektare konnten feine «Zofiger Rhebarbere» geerntet werden. 

25. Mai 2023


Entlebucher-Grüsse vom Auffahrts-Wochenende

Lotta-Luna von der Riesel Ranch
Stickerbuch

Lotta-Luna von der Riesel Ranch hat einen Ausflug ins Entlebuch gemacht, genauer in den Sörenberg. Auf der Wanderung im Gebiet Wagliseiboden ist sie am Böli und der Schrattenfluh vorbeigekommen. – Ihre Menschenschwester hat ein Stickerbuch geschenkt bekommen und siehe da: Auch ein Entlebucher Sennenhund ist dabei – bloss seine Rute haben die Illustratoren vergessen ...


Quintos vom Tanneggerbächli hat in Beurnevésin im Pruntruter Zipfel das Auffahrtswochenende verbracht und seine «Familie» besucht: Bei den drei Damen Babusch vom Wolfslaile, Rosy Royal de Jude la Cathare und Hilly vom Gehrshof war er Hahn im Korb. – Kein Dichtestress: In Beurnevésin leben gerade einmal 24 Menschen auf einem Quadratkilometer. In Zürich sind es durchschnittlich 200 Mal mehr, in gewissen Quartieren sogar fast 2000 Mal mehr!

Garibaldi vom Rickental hat es sich zu Hause gemütlich gemacht und das schöne Wetter genossen. Die Region Brunnen rund um das Seebecken des Vierwaldstättersees ist bekannt für ihr mildes Klima.

Quintos, Babusch, Rosy und Hilly

22. Mai 2023

Garibaldi vom Rickental

Eine schöne Bande!

Tira, Arco, Whoopy, Tosca und Wasca

Tira von der Auenrüti, Arco und Whoopy vom Kornried, Tosca vom Rickental und Wasca von der Untergass haben sich in Aeschi b. Spiez getroffen und sogleich die Umgebung unsicher gemacht. Es ist aber auch schön, dort gemeinsam in der Landschaft herumzustreifen.

19. Mai 2023


Herzliche Gratulation zur bestandenen Prüfung!

Vujo-Louis ab dem Gut Heid
Schulhund-Zertifikat von Louis

Vujo-Louis ab dem Gut Heid hat die Prüfung als Schulhund erfolgreich bestanden. Ab sofort darf er sein Frauchen in den Unterricht an einer Oberstufenschule begleiten. Viel Erfolg!

18. Mai 2023


❀ Happy Birthday, Bigna ♥

Bigna vom Karashof und ihre Geschwister Bacchus, Barla, Benji und Bosco konnten am 13. Mai ihren 2. Geburtstag feiern. Für Bigna gabs in ihrem Zuhause in Kandersteg zur Feier des Tages ein feines Frühstück mit 2 Wienerli.

17. Mai 2023

Bigna vom Karashof *13.5.2021

Schweizer Entlebucher grüssen aus dem Ausland

Vivaldi «Valdi» vom Rickental und Uko des Elmiti
Fritzi von der Untergass

Immer wieder ziehen Entlebucher Sennenhunde aus Schweizer Zuchten ins nahe und ferne Ausland. Hier grüssen uns Vivaldi «Valdi» vom Rickental mit seinem neuen besten kleinen Freund Uko des Elmiti. Uko stammt aus einer französischen FCI-Zucht. Die beiden leben in Frankreich in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, südwestlich von Genf. – Fritzi von der Untergass ist nach Ostbayern gezogen. Dort lebt die Hündin in der Stadt Roding in der Oberpfalz.

13. Mai 2023


Fotogrüsse ab dem Gut Heid

  • Uranus-Udo ab dem Gut Heid
  • Simba ab dem Gut Heid
  • Victor Willi ab dem Gut Heid
  • Viva ab dem Gut Heid
  • Viva und Vanja Pata Pata ab dem Gut Heid