Fotogrüsse von Entlebucher Sennenhunden

Fotogrüsse und kurze Videos aus Nah und Fern von Entlebucher Sennenhunden* in den Ferien, im Alltag, im Schnee, am Strand, beim Spielen, beim Sport, beim Kuscheln, beim Toben mit Freunden, aber auch letzte Grüsse von lieben Hunden, die uns verlassen haben.

Danke für eure Bilder!

E-Mail-Adresse für Fotogrüsse: info@entlebuchersennenhunde.ch oder per WhatsApp an Gina Graber, 079 638 69 89.

*Wir veröffentlichen nur Fotos von Entlebucher Sennenhunden aus anerkannten FCI-Zuchtstätten (weltweit). Hundekumpel anderer Rassen oder Mischlingsfreunde dürfen gerne mit aufs Bild. Die Aufschaltung erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages.


Saholy-Rosa Halla von der Haslere

Chästeilet!

Saholy-Rosa Halla von der Haslere (l.) und ihre beste Freundin Rosa warten ungeduldig, dass der Käse endlich geteilt wird. Bestimmt gibt es auch für die beiden Vierbeiner einen Schnäfu Chäs. – Viele der beliebten «Chästeilet»-Events mussten dieses Jahr wegen Corona leider abgesagt werden.

26. Oktober 2020


Horka vom Ahornwald, Bruni vom Sorenfelde

Herbstlicher Gruss aus dem Apfelgarten

Horka vom Ahornwald (l.) und Bruni vom Sorenfelde grüssen von einem Spaziergang über die Obstbaumwiesen und herbstlichen Felder. Horka lässt es sich nie nehmen, diverse Äpfel zu testen. – Besonders viele Äpfel könnte Horka im Obstsortengarten Zofingen AG testen, dort wachsen 87 Apfelsorten.

21. Oktober 2020


Arnaud von Hannahs Garten

Gruss von der Lenzerheide

Arnaud von Hannahs Garten liebt die Berge und die richtig wilden Trails, wo er sich austoben kann. Hier schickt er einen Gruss von der Lenzerheide GR.

21. Oktober 2020


Kaya vom Pfennigsloch, Zuri von der Untergass

Ausflug in den herbstlichen Jurawald

Kaya vom Pfennigsloch (l.) und Zuri von der Untergass grüssen aus dem Naturschutzgebiet um den Étang de la Gruère in den Freibergen im Kanton Jura.

18. Oktober 2020

Hjördis von der Schiessmauer

Stolze Hjördis

Die Hündin Hjördis von der Schiessmauer präsentiert sich hier sehr stolz. Ihr Name bedeutet «die Göttin mit dem Schwert», da darf man schon ein bisschen erhaben sein. – Hjördis ist gerade ein Jahr alt geworden. Ihr Papa ist der Schweizer Poldi vom Gspan, ihre Mama Flori von der Schiessmauer.


Darka von der Wigger Bericht in der Zeitschrift «Hunde», Oktober 2020

Darka in der Zeitschrift «Hunde»

Welche Überraschung: Darka von der Wigger ist wieder einmal prominent in der Zeitschrift «Hunde» der SKG abgebildet. Die Legende zu dem Superbild in der Seitenmitte lautet: Die Entlebucher Sennenhündin «Darka» von Bettina Pfändler war eine der wenigen «Exotinnen» unter vielen Border Collies.

17. Oktober 2020

Darka von der Wigger Bericht in der Zeitschrift «Hunde», Oktober 2020

  • Whoopi, Alina-Maika, Xena, Bro
    Whoopi, Alina-Maika, Xena, Bro Beim Niederhorn
  • Alina-Maika, Bro, Xena, Whoopi
    Alina-Maika, Bro, Xena, Whoopi Am Brienzersee
  • Alina-Maika, Bro, Xena, Whoopi
    Alina-Maika, Bro, Xena, Whoopi Vor der Eigernordwand
  • Xena, Bro, Alina-Maika, Whoopi
    Xena, Bro, Alina-Maika, Whoopi Beim Niederhorn

Schon wieder Ferien! ☺

Xena und Whoopi von der Untergass, Bro vom Kornried und Alina Maika vom Randental: Das Entlebucher Ferientechniker-Quartett macht wieder einmal das Berner Oberland unsicher.

17. Oktober 2020

Der erste Schnee!

Pino vom Tanneggerbächli ist 22 Wochen alt und erlebt gerade seinen ersten Schnee im Sörenberg LU. Wie alle Entlebucher Sennenhunde fühlt er sich darin pudelwohl.

14. Oktober 2020


Davis-Sammy vom Rickental

Davis-Sammy besucht seine Heimat

Kürzlich hat Davis-Sammy vom Rickental Ferien in der Schweiz verbracht und hat auch seine alte Heimat in Willerzell SZ besucht. Der Rüde lebt in der Nähe von Frankfurt, von wo er gerne Ausflüge in den Taunus unternimmt.

12. Oktober 2020

Riana von der Auenrüti, Siena Halla v. der Haslere

♥ Riana und Siena ♥

In Aeschi b. Spiez leben Mama Riana von der Auenrüti und Tochter Siena Halla von der Haslere. Sie machen gerne gemeinsame Ausflüge in die schöne Umgebung.

10. Oktober 2020


Balu-Bryn vom Randental, Ciska vom Bumbach Schwand

Bryn und Ciska geniessen den Herbst

Bei noch schönstem Herbstwetter haben sich Balu-Bryn vom Randental und Ciska vom Bumbach Schwand zum gemeinsamen Herbstspaziergang in Weinfelden TG getroffen.

10. Oktober 2020


Hardy-Diego, Honey-Ronja, Tosca und Happy

Geschwistertreffen im Kornried

Im schönen Aeschi b. Spiez BE haben sich drei Geschwister mit ihrer Mama getroffen: Hardy-Diego, Honey-Ronja vom Kornried, Mama Tosca vom Rickental und Happy vom Kornried schicken uns ihre besten Grüsse aus dem Berner Oberland.

7. Oktober 2020


Grüsse von der Lenk

Menia «Amy» vom Tierfeld war an der Lenk in den Herbstferien und hat dort viele schöne Wanderungen gemacht, u. a. an den Iffigfall. Mit seinen mehr als 100 Metern Fallhöhe zählt der Iffigfall zu den schönsten Wasserfällen im Berner Oberland.

7. Oktober 2020


Kaya vom Pfennigsloch, Zuri von der Untergass
Kaya vom Pfennigsloch, Zuri von der Untergass

Was sich liebt, das neckt sich ...

... oder: Gleich und gleich gestellt sich gern! Es grüssen die 11 Wochen alte Kaya vom Pfennigsloch, ein total niedlicher und unerschrockener Wildfang, und die achtsame und liebevolle, dreijährige Zuri von der Untergass. Viel Spass, ihr beiden!

4. Oktober 2020


Dexter «Charlie» vom Wydekorb

Hello from England

Die Wydekörbler schicken eifrig Fotogrüsse, auch von weit her: Dexter vom Wydekorb lebt in England. 

28. September 2020

Dexter «Charlie» vom Wydekorb

Benno grüsst aus dem Bünztal

Benno vom Wydekorb hat die Bilder seiner (Halb-)Brüder gesehen (siehe weiter unten) und schickt nun auch seine Grüsse aus dem schönen Büttikon im Aargau. – Auf den Spätsommerbildern sieht es aus, als ob es brennen würde, aber es sind nur wunderschöne Sonnenuntergänge. 

23. September 2020


Darka von der Wigger ♥ Diva Darka ♥

Darka, der Filmhund

Darka von der Wigger hat erfolgreich die Ausbildung zum Filmhund abgeschlossen und konnte ihr Talent in einem  Werbefilm für ein Auto-Unternehmen in der Ostschweiz unter Beweis stellen. Wir finden: Sie ist bald reif für den Oscar für die beste tierische Darstellerin! – Auf der Webseite der Filmhunde-Agentur seht ihr die zwei Videos von Darka und auch die Making-Ofs. Unbedingt anschauen!

23. September 2020

Eines der Videos könnt ihr gleich hier anschauen:


Wydekörbler unterwegs!

Gleich zwei Entlebucher vom Wydekorb haben uns ihre Fotogrüsse geschickt: Bosse hat eine Wanderung an den Fuss des Matterhorns gemacht und entspannt sich danach zu Hause. – Dustin hingegen geniesst das Flohnerleben auf dem Campingplatz und scheint relaxt auf sein Zvieri zu warten.

20. September 2020


Mara vom Gspan

Mara geniesst den Spätsommer

Die blinde Mara vom Gspan geniesst die schönen Spätsommertage rund um Niederglatt ZH. – Blinde Hunde «sehen» mit der Nase, denn ihr Geruchssin ist um ein Vielfaches höher entwickelt als derjenige des Menschen.

20. September 2020

Zora von der Auenrüti

Zora grüsst von der Auenrüti

Zora von der Auenrüti hat ihre alte Heimat in Binz-Maur ZH besucht. Die Ortschaft Binz liegt oberhalb des Greifensees auf der Ostseite des Pfannenstiels, nur wenige Kilometer von der Stadtgrenze Zürichs entfernt. In der lieblichen Region gibt es zahlreiche schöne Wandermöglichkeiten.

20. September 2020


Ubbo von der Untergass

Ubbo grüsst aus dem Südtirol

Ubbo von der Untergass hat die Sommerferien mit seiner Familie in Südtirol verbracht und viele schöne Wanderungen gemacht. Das Foto mit den Alpenrosen ist am Speikboden (Ahrntal) auf dem Weg zur Treyer Alm entstanden. Das Foto rechts ist aus dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags. – Ubbo ist nach einer Kreuzband-OP im Januar zum Glück wieder gut zu Fuss!

18. September 2020

Ubbo von der Untergass


Zuri von der Untergass

Zuri, wie immer unterwegs im Jura

Zuri von der Untergass grüsst bei herrlichstem Herbstwetter aus dem Berner Jura zwischen Plagne und Vauffelin, ganz in der Nähe von Biel.

14. September 2020

Zuri von der Untergass

Valeria vom Rickental

Valeria auf weiss-rot-weissen Wanderpfaden

Valeria vom Rickental ist von Rigi Scheidegg nach Rigi Kaltbad gewandert und posiert hier auf dem Dosse neben einer markanten Bergwegmarke. – Wisst ihr, was die Farben auf den Wanderwegen bedeuten? Hier wirds erklärt.

18. September 2020

Darka von der Wigger ... ... und ihr Fanclub Whoopi von der Untergass, Alina-Maika und Balu-Bryn vom Randental

Darka und ihr Fanclub

Darka von der Wigger (auf dem Podest) bedankt sich ♥-lich bei ihrem tollen Fanclub, der sie an der Obedience-Schweizermeisterschaft untetstützt hat:  Whoopi von der Untergass, Alina-Maika und Balu-Bryn vom Randental (v. l. n. r). Darka hat super gearbeitet, bis die Wespen kamen. Da hat uns dann unsere Wespenphobie einen Strich durch die Rechnung gemacht ... Trotzdem: Lasst die Wespen bitte leben und zerstört ihre Nester nicht! Es sind Nützlinge, auch wenn sie manchmal nerven. 

14. September 2020


Balu-Bryn als «Dog Warrior»

Balu-Bryn vom Randetal hat die Disziplin «Dog Warrior» (Hundekämpfer) kennengelernt. Dog Warrior ist eine Teamsportart, die Mensch und Hund gleichermassen und vor allem gleichwertig fördert. Konzentrationsfähigkeit, Motorik, Balance, Selbstbewusstsein, Kooperation, Koordination sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit werden eigenmotiviert erlebt und gefördert. Bryn hat das super gemacht.

11. September 2020

Balu-Bryn vom Randetal Dog-Warriors-Parcours

Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten
Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten

Grüsse von Bagira

Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten schickt uns herzliche Grüsse. Bald wird sie die neue Entlebucher Zuchtstätte  «vom Buhoelzli» begründen: Viel Glück! 

11. September 2020


Zora von der Auenrüti Happy Birthday!

☀❀♬ Happy Birthday, Zora!

Zora von der Auenrüti feiert heute ihren ersten Geburtstag. Wir senden ihr ♥-liche Glückwünsche!

10. September 2020

Bro vom Kornried

Bro grüsst vom Ballenberg

Bro vom Kornried hat einen Ausflug ins Freilichtmuseum Ballenberg gemacht und posiert dort vor dem Bauernhaus aus Escholzmatt. Er macht einen  etwas zerknirschten Eindruck, ob Cervelat-Liebhaber Bro sein Zvieri noch nicht bekommen hat?

9. September 2020


Otto vom Gspan

Otto, der Schlingel

Otto vom Gspan steht der Schalk ins Gesicht geschrieben: Er wird doch auf verbotenem Grund keinen Frevel begangen haben? – Das Verbotsschild steht im holländischen Spaarnwoude, einem Erholungsgebiet zwischen Haarlem, Velsen und Amsterdam. Besucher kommen nach Spaarnwoude wegen der Ruhe und der verschiedensten sportlichen Aktivitäten, z. B. wegen der Kletterwand für fortgeschrittene Kletter.

9. September 2020

Ausflug nach Spaarnwoude Kletterwand

Lori ist frisch!

Eliora vom Engeliguet hat am Sonntag am «Altersfrischewettbewerb» der IGKO (Interessengemeinschaft Kynologischer Organisationen im Kanton Bern und angrenzenden Gebieten) in Schüpbach BE teilgenommen und hat in ihrer Kategorie den 3. Platz erreicht. Herzliche Gratulation! Am beliebten Parcours für ältere Hunde werden Frische und Gesundheit der Vierbeiner bewertet. Lady Ziva von der Baumgasse durfte mit, hat aber nicht teilgenommen.

8. September 2020


Kalina unterwegs

Kalina ab dem Gut Heid ist wieder mal unterwegs mit ihrer grossen Freundin Nanuk. Sie sind nicht so reisefreudig und verbringen deshalb ihre Zeit gerne heimischen Wald, wo es immer viel zu entdecken gibt.

6. September 2020


Giro-Garo, Tosca und Gino
Holly, Fenja, Tosca, Whoopy, Happy, Giro-Garo,Gino

Familientreffen im Kornried

Uff, wer hat da noch den Überblick ... die Chorieder natürlich! Links sehen wir Tosca vom Rickental (m.) mit ihren Söhnen Giro-Garo (l.) und Gino vom Kornried (r.). Auf dem rechten Bild hat sich das ganze Kornrieder Rudel mit dem Besuch versammelt: Links vorne Holly, daneben liegend Fenja; mittlere Reihe v. l. n. r.: Tosca, Whoopy, Happy und Giro-Garo; hinten: Gino. Alle Hunde sind «vom Kornried» , ausser Tosca.

3. September 2020


En Äntlibuecher im Äntlibuech

Dinka vom Wydekorb hat sich auf die Spuren ihrer Vorfahren gemacht und hat das Entlebuch besucht. Ein Foto-Abstecher zum Bahnhof Entlebuch ist bei Besitzer*innen von Entlebucher Sennenhunden schon fast Pflicht.

3. September 2020


Zu zweit machts mehr Spass!

Mira ab dem Gut Heid und ihre Tochter Chia vom Oberbaselbiet teilen sich zu Hause genüsslich einen Kauknochen. Die Musik im Hintergrund sorgt für ein bisschen Italianità.

3. September 2020


Valeria vom Rickental, Gino vom Kornried

Verwandschaftsbesuch aus Franken

Gino vom Kornried (r.) macht eine kleine Tour de Suisse. Der Rüde lebt in Weidenberg im Fichtelgebirge und besucht in der Schweiz seine Verwandtschaft. Hier sehen wir ihn mit seiner Tante und Halbschwester Valeria vom Rickental (l.). Sie haben den selben Papa (Raffael «Cato» von Thunstetten) und Ginos Mutter (Tosca vom Rickental) ist Valerias Halbschwester.

1. September 2020

Garibaldi und Valeria vom Rickental

Besuch bei Mama

Garibaldi vom Rickental hat wieder einmal seine Frau Mama Valeria vom Rickental (r.) besucht. Sie hat ihm gesagt, er solle ein bisschen auf seine Linie achten. – Wie erkennt man Übergewicht bei Hunden?

28. August 2020


 

Besuch in der Verenaschlucht

Lady Ziva von der Baumgasse (l.) und Eliora vom Engeliguet haben einen Ausflug in die Verenaschlucht bei Solothurn gemacht. Der gemütliche Spaziergang ab Stadtzentrum zum Eingang der Verenaschlucht dauert rund 30 Minuten. Der romantische Weg führt durch den Wald, immer dem plätschernden Bach entlang zur bewohnten Einsiedelei mit dem Kirchlein. – Fand hier in der Nähe einmal ein Entlebuchertreffen statt?

25. August 2020

Lady Ziva von der Baumgasse, Eliora vom Engeliguet

Bruni vom Sorenfelde

Gruss aus dem Tirol

Bruni vom Sorenfelde sendet einen Feriengruss vom Haldensee im Tannheimer Tal, Tirol. Der Haldensee ist eines von vier Bergseelein im Tannheimer Tal, die auch im Sommer recht kalt sind. Am Haldensee gibt es aber eine beheizte Badeanstalt. Was es nicht alles gibt!

24. August 2020

Darka, Horka, Bruni und Phileon

Besuch in Deutschland

Darka von der Wigger grüsst von einem Besuch bei Horka vom Ahornwald, Bruni vom Sorenfelde und Phileon vom Oberbrandhof (v. l. n. r.) in Leinfelden-Echterdingen, einem schmucken Städtchen in Baden-Württemberg. 

19. August 2020


Zuri von der Untergass

Gruss vom Hahnenmoos

Zuri von der Untergass grüsst uns vom Hahnenmoos bei Adelboden im Berner Oberland mit seinem atemberaubenden Alpenpanorama. Motto: Wandern – Staunen – Geniessen.

22. August 2020

Eliora vom Engeliguet, Lady Ziva von der Baumg

Wildromantisches Urbachtal

Eliora vom Engeliguet und Lady Ziva von der Baumgasse verbringen in ihrem Alphüttli im Urbachtal am Fusse der Engelhörner so viel Zeit wie möglich. Von dem urtümlichen Tal aus kann man z. B. zur Gaulihütte hinauf wandern.

13. August 2020


Bro vom Kornried

Gruss aus dem Sommerwald

Strahlemann Bro vom Kornried hat Abkühlung im Wald gesucht. Er lässt uns an seiner Freude gerne teilhaben.

22. August 2020

Yippie yeah!

Clooney vom Wydekorb macht jetzt Sliding Stops wie die Pferde beim Westernreiten. Sie hat die spektakuläre Aktion unbeschadet überstanden und ihre Halbschwester Dinka vom Wydekorb kann kann nur staunen.

19. August 2020


  • Ciska vom Bumbach Schwand
    Ciska vom Bumbach Schwand Auf dem Brienzer Rothorn.
  • Ciska vom Bumbach Schwand
    Ciska vom Bumbach Schwand Unterwegs im Türndliwald mit Blick auf Hohgant und Schibegütsch.
  • Ciska vom Bumbach Schwand
    Ciska vom Bumbach Schwand Zum Überqueren der Gitterbrücken auf der Waldemme musste sie Schuhe tragen
  • Leika vom Achhölzli und Ciska vom Bumbach Schwand
    Leika vom Achhölzli und Ciska vom Bumbach Schwand Besuch in der alten Heimat.
  • Leika vom Achhölzli und Ciska vom Bumbach Schwand
    Leika vom Achhölzli und Ciska vom Bumbach Schwand Ciska besucht ihre Mama

Ciska unterwegs im Sörenberg und im Emmental

Ciska vom Bumbach Schwand hat die letzte Juliwoche auf dem Sörenberg verbracht und von dort aus viele schöne Ausflüge gemacht, auch zu ihrer Mutter Leika vom Achhölzli in Schangnau.

19. August 2020


Gino vom Kornried

Besuch im Park des Herrn Baron

Gino vom Kornried hat mit seiner Familie einen schönen Ausflug in den Landschaftspark Schloss Dennenlohe in der Nähe von Nürnberg D gemacht. Der Park des Herrn Baron Freiherr von Süsskind ist ein Paradies für das menschliche Auge und für die Hunde. Die Familie hält selbst mehrere Airdale Terrier. Im 26 ha grossen Park gibt es Hundespieltage (Freilauf für die Hunde im gesamten Park) und Trüffelsuchkurse für Hund und Halter.

17. August 2020


Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Gruss vom Trübsee

Der Trübsee unterhalb des Titlis steht dieses Jahr hoch im Kurs: Auch Bello-Cesar vom Oberbaselbiet ist mit der Seilbahn in die Höhe gefahren und hat die Gegend um das smaragdgrüne Seelein erkundet. 

17. August 2020

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Über sieben Brünnen musst du gehen ...

Darka von der Wigger und Alina Maika vom Randental grüssen von der Wanderung zu den Siebenbrunnen und den Simmenfällen. Sibe Brünne sind die Quelle der Simme.

13. August 2020


Mira ab dem Gut Heid, Chia vom Oberbaselbiet

Gruss aus Vitznau

Mira ab dem Gut Heid und ihre Tochter Chia vom Oberbaselbiet haben einen Ausflug an den Vierwaldstättersee gemacht. In Vitznau LU ist die Talstation einer der Rigibahnen. Mit von der Partie war auch ihre Labi-Freundin Vanja.

13. August 2020

Chia vom Oberbaselbiet, Mira ab dem Gut Heid

Kimba vom Obwaldnerhof

Eiger-Nordwand? Wo?

Es scheint, als ob Kimba vom Obwaldnerhof der imposanten Eiger-Nordwand die kalte Schulter zeigte ... Jedenfalls hat sie die Wanderung mit ihrer Familie auf die Kleine Scheidegg sehr genossen. In der Höhe auf über 2000 m ü. M. war es sicher kühler als im Unterland.

10. August 2020


Grüsse aus Süddeutschland

Osco vom Achhölzli grüsst uns aus der Bodenseeregion, genauer aus dem schönen Hegau: Bizarre Vulkanformationen, betörende Düfte, sagenumwobene Quellen, stattliche Ritterburgen und verzaubernde Flusslandschaften – eine Mischung aus süddeutscher Toskana und mystischem Zauberland.

10. August 2020


Darka gibt alles!

Darka von der Wigger war trotz sommerlicher Hitze fleissig und startete im Schänzli Muttenz an einer Obedience-Prüfung. Wie immer zeigte sie sich von ihrer besten Seite.

9. August 2020


Cupido vom Oberbaselbiet

Zum ersten Mal am Meer ...

Der kleine Cupido vom Oberbaselbiet (*29.2.2020) ist zum ersten Mal ans Meer gereist. Erschaut noch ein bisschen ratlos in die Ferne, aber sicher wird er bald vergnügt in den sanften Wellen plantschen. – Salzwasser schadet dem Hund nicht, aber wenn er zuviel davon trinkt, kann es ihn schon mal «durchputzen». Lest diese Tipps zum Thema Mit dem Hund am Meer.

7. August 2020

Cupido vom Oberbaselbiet

  • lotta-Luna von der Riesel Ranch
  • lotta-Luna von der Riesel Ranch

Gruss aus dem Emmental

Lotta-Luna von der Riesel Ranch grüsst uns von einem Tagesausflug auf die Moosegg/Emmenmatt im Emmental, von wo man das Panorama auf die Berner Alpen geniessen und die Seele baumeln lassen kann.

7. August 2020


  • Dolce von Wellisingen
    Dolce von Wellisingen
  • Dolce von Wellisingen
    Dolce von Wellisingen
  • Dolce von Wellisingen
    Dolce von Wellisingen

N’est-elle pas douce?

Dolce von Wellisingen (*20.2.2020; dolce/doux = süss) liebt es, durch die Reben des Lavaux zu rennen. Seit 3 Monaten entdeckt sie mit ihrer neuen Familie das Universum.

5. August 2020


Baika vom Hänkirain 4. August 2007 – 16. Juli 2020

Letzter Gruss: Adieu, Baika! ♥

Am 16. Juli hat die liebe Baika vom Hänkirain ihre letzte Reise angetreten. Sie wäre am 4. August 2020 13 Jahre alt geworden und hat fast jeden Tag ihres Lebens mit ihren Besitzern verbracht. Sie haben so viel Tolles mit ihr erlebt und vermissen sie sehr. Das Bild im Fluss wurde zwei Wochen vor ihrem Tod aufgenommen.

Lebe wohl, liebe Baika, run free ...

2. August 2020

Baika vom Hänkirain 4. August 2007 – 16. Juli 2020

Allegra!

Das «Sennenpärli» Tira von der Auenrüti und Arco vom Kornried war ebenfalls im Engadin in den Ferien und hat viele schöne Ausflüge gemacht.

1. August 2020


  • Balu-Bryn vom Randental
    Balu-Bryn vom Randental
  • Balu-Bryn vom Randental
    Balu-Bryn vom Randental
  • Balu-Bryn vom Randental
    Balu-Bryn vom Randental
  • Balu-Bryn vom Randental
    Balu-Bryn vom Randental

Gruss vom Rheinfall

Balu-Bryn vom Randental ist mit seinem Bolonka-Ferienfreund Tigga an den Rheinfall gereist. Die Hunde konnten die Schifffahrt auf dem Rhein unbeschwert geniessen, für die Zweibeiner gilt auch auf dem Schiffsdeck Maskenpflicht.

1. August 2020


Ziva und Lori

Ziva und Lori beim Schellen-Ursli

Lady Ziva von der Baumgasse (l.) und Eliora vom Engeliguet haben im Engadin Kurzferien gemacht. Dabei sind sie auch nach Guarda GR gereist und haben fröhlich vor dem Schellen-Ursli-Haus posiert. – Das Bilderbuch Schellen-Ursli von Selina Chönz mit den Zeichnungen von Alois Carigiet kennt wahrscheinlich jedes Schweizerkind. Das nach «Heidi» berühmteste und erfolgreichste Schweizer Bilderbuch erschien erstmals 1945, wurde in 14  Sprachen  übersetzt (u. a. auf Japanisch, Koreanisch, Chinesisch und Afrikaans) und 2015 verfilmt.

30. Juli 2020

Aida von der Entlebucher Bodenmatt

♥ Happy Birthday, Aida ♥

Aida von der Entlebucher Bodenmatt konnte am 26. Juli ihren 15. Geburtstag feiern und das, obwohl sie seit mehr als 10 Jahren mit nur einer Niere lebt (EU). Bis heute braucht Aida keine Tablette und es geht ihr dem Alter entsprechend gut. Der Tag fängt nicht an, wenn Aida nicht eine Runde mit dem Kong gespielt hat und der Appetit ist nach wie vor ungebremst – dagegen hapert es etwas mit den Augen und dem Gehör und die Spaziergänge fallen heute auch kürzer aus.

28. Juli 2020


Wendelin-Pepper vom Rickental

Pepper sucht Kühlung

Wendelin-Pepper vom Rickental geniesst die Hundstage am liebsten im Schatten oder im Wasser.  – Thema Sommerhitze: Lest dazu das Merkblatt des BLV.

Wendelin-Pepper vom Rickental

Kiara, Benno, Bonnie, Ayla und Cora-Sammy

Familientreffen im Wydekorb

Mama Kiara vom Obwaldnerhof (ganz l.) hat  vier ihrer Kinderlein um sich geschart (v.l.n.r.): Benno, Bonnie , Ayla und Cora-Sammy vom Wydekorb.

27. Juli 2020


Andor-Beni, Max und Rolex Relaxen im Garten

Andor-Beni, Max und Rolex machen Uhu-Ferien

Andor-Beni vom Buechliwald, Max und Rolex von der Auenrüti wissen, wo es am Sommer am schönsten ist: zuhause im Garten! Dort können sie nach Herzenslust relaxen oder wild über den Rasen toben. Was will man mehr.

27. Juli 2020


Nola wünscht allen frohe Hundstage!

Sie dauern vom 23. Juli bis zum 23. August. Doch wieso heissen die heissesten Tage des Jahrers eigentlich Hundstage? Was haben die Hunde und die alten Ägypter damit zu tun? Was gibt es für Bauernregeln dazu? Lest selbst

25. Juli 2020

Hilly, Babusch und Melody-Senta

Die Würste werden bewacht!

Wehe dem, der es wagen würde, sich an den Bratwürsten zu vergreifen: Hilly vom Gehrshof (l.), ihre Tochter Melody-Senta vom Tanneggerbächli (r., zu Besuch bei Mama) und Babusch vom Wolfslaile (m.) bewachen gemeinsam das kostbare Grillgut. Wer weiss, vielleicht bekommen sie dafür auch einen Wurstzipfel ... 

24. Juli 2020


Garibaldi vom Rickental

Gruss aus den Walliser Alpen

Garibaldi vom Rickental freut sich über das prächtige Sommerwetter und den Blick aufs Matterhorn. – Das Matterhorn ist mit 4478 m ü. M. einer der höchsten Berge der Alpen. Wegen seiner markanten Gestalt ist es auch einer der bekanntesten Berge der Welt. Für die Schweiz ist es ein Wahrzeichen und eine der meistfotografierten Touristenattraktionen. 

22. Juli 2020

Dinka vom Wydekorb

Gruss aus dem Zürioberland

Dinka vom Wydekorb schickt uns einen Gruss aus dem Wald bei Gutenswil ZH, wo sie der Sommerhitze ein kühles Schnippchen schlägt. 

24. Juli 2020


Gruss vom Titlis/Trübsee

Benno vom Wydekorb sendet uns ganz viele Grüsse vom Trübsee unterhalb des Titlis. Er hat dort oben mit seiner Familie und seiner besten Freundin Dackel-Oma Liesbeth (14 Jahre) einen schönen Tag verbracht. Dackel Liesbeth ist den ganzen Weg mitgelaufen mit ihren kurzen, alten Beinchen. 

22. Juli 2020


Bro vom Kornried, Whoopi von der Untergass

Salut!

Und wieder sind sie unterwegs: Bro vom Kornried und Whoopi von der Untergass verbringen ihre Sommerferien in den jurassischen Freibergen. Links posieren sie vor dem Panorama des Chasseral, rechts haben sie sich in les Breuleux zu zwei schönen Freibergern gesellt.

22. Juli 2020

Bro vom Kornried, Whoopi von der Untergass

Arco vom Kornried

Arco, der Spassmacher

Arco vom Kornried geniesst die Sommerferien zu Hause im Säuliamt. Wenn er nicht gerade freudig seine Spielzeuge anschleppt (Frauchen nennt es apportieren), dann geht er auch ganz gerne in der nahen Lorze baden.

20. Juli 2020

Arco vom Kornried

Enzo «Slayer» von der Mattenweide

Ar schöne, schöne grüene-n-Aare ...

Enzo «Slayer» von der Mattenweide schickt uns einen Gruss von einem Ausflug an die schöne, grüne Aare, wo «d Hündeler hündele mit de Hünd» (Stiller Has) ☺

19. Juli 2020

Gladys vom Rickental

Gruss aus dem Glattal

Gladys vom Rickental schickt uns einen Gruss aus ihrem Rosengarten in Opfikon ZH. Die Stadt Opfikon wächst stetig und schafft für ihre Bevölkerung auch Innovatives, z. B. den Opfikerpark.

17. Juli 2020


Keyla von der Auenrüti 15. Mai 2005 – 25. Juni 2020

Letzter Gruss: Adieu Keyla

Am 25. Juni hat Keyla von der Auenrüti ihre letzte Reise angetreten. Ihre Besitzerin ist unendlich traurig: «Ich vermisse Keyla ... lebe wohl, mein Seelenhund und danke für die wundervollen 15 Jahre, die wir zusammen haben durften! Ruhe in Frieden.»

14. Juli 2020

Elio-Anton und Emely von der Mattenweide

Bald heissts Abschied nehmen ...

Elio-Anton und seine Schwester Emely von der Mattenweide (geb. 3. April 2020) konnten bis jetzt gemeinsam aufwachsen, aber nächste Woche müssen sie sich trennen: Elio-Anton reist ins Ausland zu seiner neuen Familie. Emely hat gut lachen: Sie bleibt in der Mattenweide. 

12. Juli 2020


Kimo vom Tierfeld

Gruss aus Biel

Im Längholzwald am Rande von Biel hat Kimo von Tierfeld Zuri von der Untergass getroffen. Der hübsche, stattliche Kimo hat Zuri sehr imponiert und er war ihr auch nicht abhold ♥

14. Juli 2020

Zuri von der Untergass, Kimo vom Tierfeld

Grüsse vom Klausenpass

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet war auf dem Klausenpass unterwegs. Der bei «Gümelern» und Bikern beliebte Pass führt von Altdorf UR durchs Schächental über die Passhöhe auf 1948 m ü. M. über den Urnerboden UR hinunter nach Linthal GL. – Wie die Urner den Glarnern einst mit Bauernschläue den Urnerboden abluchsten: Lest hier die sagenhafte Geschichte

13. Juli 2020


Dira von Schweizersholz

So cool!

Dira von Schweizersholz geniesst unterwegs die Abkühlung im Brunnen. Sie lebt in Uitikon Waldegg ZH: «Üdike» liegt im unteren Reppischtal am Übergang ins Limmattal, an der Westflanke des Zürcher Hausbergs, dem Uetliberg

12. Juli 2020


Oh Sergent Pepper vom Tanneggerbächli

Bravo Oh Sergent Pepper!

Noch ein Rüde vom Tanneggerbächli  hat die Ankörung bestanden: Oh Sergent Pepper vom Tanneggerbächli ist gestern in Frankreich als Zuchtrüde angekört worden. Er ist ein Sohn von Ben von der Schiessmauer und Babusch vom Wolfslaile. Wir gratulieren herzlich und wünschen viele schöne Zuchterfolge! 

10. Juli 2020

Oh Sergent Pepper vom Tanneggerbächli

Wenn wir erklimmen schwindelnde Höhen ...

Xena von der Untergass

Xena von der Untergass grüsst vom Sustenpass (Passhöhe: 2’260 m ü. M.), der den Kanton Uri mit dem Kanton Bern verbindet. Die Passstrasse wurde erst zwischen 1938 und 1945 gebaut.

10. Juli 2020

Numa-Nevada Halla von der Haslere

Numa-Nevada von der Hasleren hat einen Ausflug auf ihren Hausberg, die Rigi gemacht. Dort oben ist es einfach wunderschön!

9. Juli 2020


Marlo vom Tanneggerbächli

Bravo Marlo!

Marlo vom Tanneggerbächli hat kürzlich die Ankörung in Herrenberg D bestanden: Herzliche Gratulation und viele schöne Zuchterfolge! – Marlo lebt in der Stadt Bergen D, die zwischen Hannover und Hamburg liegt. 

6. Juli 2020

Marlo vom Tanneggerbächli

Zuri von der Untergass
Zuri von der Untergass

Wandern macht glücklich!

Zuri von der Untergass ist begeisterte Wanderin – und ihre Zweibeiner natürlich auch! Am Wochenende haben sie gemeinsam den steilen Aufstieg zum Geissrücken bewältigt. Nach der Anstrengung liess es sich Zuri nicht nehmen, über die weiten Juraweiden zu flitzen und sich den Wind um die Ohren wehen zu lassen. 

6. Juli 2020


Glenn vom Espenleu

Grüsse vom Niederrhein

Glenn vom Espenleu ist stolze 15 Jahre und 7 Monate alt (*9.12.2004); seine Eltern sind Baika von der Auenrüti und Bobby vom Bogenthal. Glenn lebt am Niederrhein in der Mühlenstadt Wegberg, denn zahlreiche erhaltene Wassermühlen zeugen auch heute noch von der einstigen wirtschaftlichen Bedeutung der Stadt.

6. Juli 2020

Amigo-Lippi ab dem Gut Heid

Grüsse aus dem Wallis

Amigo-Lippi ab dem Gut Heid schickt uns sonnige Grüsse vom Stellisee bei Zermatt VS. Das Matterhorn ist etwas umwölkt, aber Anigo-Lippi, der bereits 13 Jahre alt ist, hat die Bergwanderung trotzdem aus vollen Zügen genossen. 

2. Juli 2020


Happy Birthday, Bianka und Balu-Bryn ♥

Am 29. Juni 2020 konnten Bianka und Balu-Bryn vom Randental ihren 7. Geburtstag feiern. Wir gratulieren nachträglich herzlich und wünschen euch viele weitere gesunde Jahre.

1. Juli 2020


  • Kuno von Frutigen, Happy und Fenja vom Kornried
    Kuno von Frutigen, Happy und Fenja vom Kornried Urgrossvater und Urenkelinnen
  • Kuno von Frutigen, Whoopy vom Kornried
    Kuno von Frutigen, Whoopy vom Kornried Vater und Tochter
  • Kuno, Beija-Flor und Tosca
    Kuno, Beija-Flor und Tosca Grossvater und Enkelinnen

Kuno im Kreise seiner Lieben

Am 15. Juli kann Kuno von Frutigen seinen 15. Geburtstag feiern! Schon zwei Wochen vorher hat er einen Besuch im Kornried gemacht, wo seine Tochter Whoopy vom Kornried, seine Enkelinnen Beija-Flor aus Welliehausen und Tosca vom Rickental und auch noch seine Urenkelinnen Happy und Fenja vom Kornried leben.

29. Juni 2020


Aischa «Wilma» vom Louigrabe

♥ Willkommen zu Hause! ♥

Die kleine Aischa «Wilma» vom Louigrabe ist vor zwei Tagen in ihrem neuen Zuhause angekommen! Jetzt ist alles noch ein bisschen neu, sie muss alles kennenlernen und hält ihre Besitzer auf Trab. Schon bald wird sie den Zürcher Käferberg unsicher machen. Viel Glück, Wilma!

28. Juni 2020

Aischa «Wilma» vom Louigrabe

Xena, Whoopi, Bro und Alina-Maika am Lauenensee

Vier wie wir!

Ja, sie sind immer noch unterwegs, die vier Unzertrennlichen Xena und Whoopi von der Untergass, Bro vom Kornried und Alina Maika vom Randental. So schön sollte man es haben! Links sehen wir sie am Lauenensee, dem wunderschönen Seeli in der Nähe von Gstaad BE. Auf dem rechten Bild posieren sie in einem Alpenrosenfeld auf dem Betelberg bei Lenk BE. – Sowohl der Lauenensee als auch die Alpenrosen wurden prominent besungen ☺

25. Juni 2020

Whoopi, Xena, Bro und Alina-Maika auf dem Betelberg

Horka vom Ahornwald

Happy Birthday, Horka ♥

Heute, am 24. Juni 2020, feiert Horka vom Ahornwald ihren 9. Geburtstag! Dafür gab es natürlich einen feinen Gaumenschmaus. Jetzt ist sie fast schon 2 Jahre ohne Augenlicht und das Gehör lässt langsam auch etwas nach. Und trotzdem hat sie ihre Lebensfreude nie abgelegt!
Wenn es auch manchmal nicht sehr einfach ist: sie ist und bleibt wundervoll!

26. Juni 2020

Horka vom Ahornwald

Pan, Qairos und Shady Halla von der Haslere
Shady und Qairos Halla von der Haslere

Drei Haslere-Jungs

Die drei Halbbrüder Pan, Qairos und Shady Halla von der Haslere haben sich am Wochenende zum gemeinsamen Spiel getroffen. Der kleine Shady hat sich prima mit Qairos verstanden, die beiden hatten einen Riesenspass zusammen.

22. Juni 2020


Step, Susi und Valeria

Gruss vom Ratenpass

Kayo-Step vom Tierfeld (l.) hat auf dem Raten zufällig Baika «Susi» vom Arvenstock und Valeria vom Rickental getroffen. Der Raten ist ein beliebtes Ausflugsziel über dem Ägerisee. Von dort oben hat man eine wunderbare Aussicht vom Säntis bis zu den Berner Alpen.

21. Juni 2020

Cleopatra von Wellisingen

Happy Birthday, Cleo ♥

Am 25. Juni 2020 wird Cleopatra von Wellisingen mit ihrem Freund Vaughan ihren 1. Geburtstag feiern. Wir wünschen schon jetzt eine tolle Party! Cleo lebt in der Sonnenstube Tessin.

21. Juni 2020


Maika, Xena, Whoopi und Bro

Länk, dänk!

Die fidelen Alina-Maika vom Randental, Xena und Whoopi von der Untergass in Begleitung von Chef Bro vom Kornried und ihre Frauchen  sind «a d Länk», nach Lenk im Simmental BE gefahren und haben dort ein gemütliches Wochenende in schöner Natur verbracht.

21. Juni 2020

Maika, Xena, Whoopi und Bro

Mara vom Gspan

Happy Birthday, Mara vom Gspan ♥

Am 19. Juni konnte Mara vom Gspan ihren 8. Geburtstag feiern. Sie ist der Sonnenschein ihrer Familie in Niederglatt ZH.

19. Juni 2020

Max und Rolex, Andor-Beni

Drei Herren unterwegs im Jura

Max und Rolex von der Auenrüti und ihr Kumpel Andor-Beni vom Buechliwald (v. l. n. r.) haben einen Ausflug ins Vully VD gemacht. Dort gibt es eine Region mit viele Charme und Ruhe, mit einem unglaublichen Panorama auf den Neuenburger- und Murtesee, den Jura und die Alpen zu entdecken.

18. Juni 2020


  • Guardo vom Kornried
    Guardo vom Kornried 10.2.2005 – 5.6.2020
  • Guardo vom Kornried
    Guardo vom Kornried 2006
  • Guardo vom Kornried
    Guardo vom Kornried 2013
  • Guardo vom Kornried
    Guardo vom Kornried 2017
  • Guardo vom Kornried
    Guardo vom Kornried 2018

Letzter Gruss: Adieu, Guardo! ♥

Am 5. Juni hat der feine Guardo vom Kornried seine letzte Reise angetreten. Über 15 Jahre lang hat er seine Familie begleitet, sie in seiner intensiven Art manchmal vor Herausforderungen gestellt. Er war intelligent, verspielt, sensibel und wachsam und hat seinen Menschen unglaublich viel geschenkt. Hier ein paar Bilder aus seinem langen Leben.

Lebe wohl, lieber Guardo, run free ...

18. Juni 2020

  • Tosio-Pluto vom Rickental
    Tosio-Pluto vom Rickental
  • Tosio-Pluto vom Rickental
    Tosio-Pluto vom Rickental
  • Tinka vom Rickental
    Tinka vom Rickental
  • Titus-Xavi vom Rickental
    Titus-Xavi vom Rickental
  • Titus-Xavi vom Rickental
    Titus-Xavi vom Rickental Detektiv Xavi hat eine Bodycam auf dem Rücken.
  • Tosca vom Rickental
    Tosca vom Rickental
  • Tosca vom Rickental
    Tosca vom Rickental
  • Tosio-Pluto vom Rickental
    Tosio-Pluto vom Rickental
  • Tatum-Thila vom Rickental
    Tatum-Thila vom Rickental
  • Tatum-Thila vom Rickental
    Tatum-Thila vom Rickental

Happy Birthday, T-Wurf vom Rickental ♥

Am 11. Juni konnte der T-Wurf vom Rickental seinen 8. Geburtstag feiern! Von 5 der 8 Hunde haben wir aktuelle Bilder erhalten. Happy Birthday!

17. Juni 2020


Marlo vom Tanneggerbächli

«Moin moin» aus Norddeutschland

Von weither kommen die Grüsse von Marlo vom Tanneggerbächli: Der 3-jährige Rüde lebt südlich von Hamburg und erkundet gerne die Lüneburger Heide.

14. Juni 2020

Paul vom Pizalun 15.1.2010 – 22.4.2020

Letzter Gruss: Adieu, Paul! ♥

Am 22. April hat der feine Paul vom Pizalun im Alter von gut 10 Jahren nach langer, schwerer Krankheit seine letzte Reise angetreten. Bis zum Schluss hat er sich, wie alle Entlebucher, im Schnee sehr wohl gefühlt.

Lebe wohl, lieber Paul, run free ...

14. Juni 2020


Bello «Barny» von der Mattenweide

❀ Happy Birthday, Barny! ♥

Bello «Barny» von der Mattenweide kann heute seinen 4. Geburtstag feiern. Er hat sich eine goldene Geburtstagskrone um den Hals gelegt, denn heute ist er der King. Viel Glück zum Geburtstag, Barny-Boy!

13. Juni 2020

Bello «Barny» von der Mattenweide

Kimba vom Obwaldnerhof

Unter Geiern ...

Kimba vom Obwaldnerhof hat einen Ausflug auf die Melchsee-Frutt OW gemacht. Auf der Frutt gibt es wunderschöne Wanderwege  und auch einen Auswilderungs-Standort für Bartgeier, die grössten Vögel des Alpenraums.

13. Juni 2020

Bello-Cesar/Oberbaselbiet ♥ Pepper Halla/Haslere

Liebelei ...

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet und Pepper Halla von der Haslere haben sich in Rüti ZH ein Stelldichein gegeben. – Rüti liegt unweit von Rapperswil SG, quasi am Eingang zum Zürcher Oberland.

11. Juni 2020


Ein Charakterkopf ...

Der bald halbjährige Hardy-Diego vom Kornried hat uns ein paar schöne Bilder geschickt.

10. Juni 2020


Gino grüsst aus dem Fichtelgebirge

Gino vom Kornried wird bald 1,5 Jahre alt und hat natürlich ein paar Flausen im Kopf. Seine Familie hat jeden Tag viel Spass mit ihm. Bei schönem Wetter unternehmen sie zusammen herrliche Wanderungen im Fichtelgebirge, Ginos neuer Heimat. – Gino grüsst auch seine Oma Baika «Susi» vom Arvenstock (s. unten). 

8. Juni 2020

Gino vom Kornried
Gino vom Kornried

  • Baika «Susi» vom Arvenstock
  • Baika «Susi» vom Arvenstock

Happy Birthday, Susi ♥♥♥

Baika «Susi» vom Arvenstock feiert heute ihren 12. Geburtstag! Happy Birthday, liebe alte Schreckschraube Susali-Dudali, Hötterli-Tötterli Hinkebeinchen, Super-Mom aus Berufung, beste Hundeoma der Welt aus Leidenschaft und Bäffzgi vom Dienst. Liebe Sause-Maus, bleib uns noch recht lange erhalten.

6. Juni 2020


Saholy-Halla von der Haslere

Saholys erster Ausflug

Saholy-Rosa Halla von der Haslere ist vor einer Woche in ihr neues Heim in Aeschried gezogen, unweit von ihrem Geburtsort Aeschi b. Spiez. Zusammen mit ihrer neuen Lebensgefährtin, der 13-jährigen Mischlingshündin Rosa, hat sie hoch über dem Thunersee einen Ausflug auf die Bireberg-Alp gemacht. Weil Saholy noch zu klein ist, durfte sie die Wanderung im Hundewägeli geniessen.

5. Juni 2020


Zuri von der Untergass

Gruss vom Ballenberg

Zuri von der Untergass grüsst aus dem Freilichtmuseum Ballenberg, von wo sie in rekordverdächtigen 2 Stunden vom Jura ins Tessin spaziert ist! – Der Ballenberg ist offen; am 6. Juni öffnen auch die Zoos wieder ihre Pforten.

4. Juni 2020

Zuri von der Untergass

Ella elle l’a!

Mia «Ella» vom Tierfeld konnte wie ihre Schwester Menja «Amy» vom Tierfeld (siehe weiter unten) am 4. Mai  ihren ersten Geburtstag feiern. In den letzten Tagen und Wochen machte sie regelmässig  das St. Galler Rheintal und die Appenzeller Berge unsicher, was ihr offensichtlich grossen Spass machte: Sie hat einen unvergleichlich charmanten Blick! ♥

4. Juni 2020


Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti

Grüsse aus dem Entlebuch

Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti haben an Pfingsten einen Ausflug ins Entlebuch gemacht und grüssen aus ihrer eigentlichen Heimat. Am Abend gabs für Ball-Junkie Arco noch ein ausgelassenes Spiel mit einem alten Volleyball.

2. Juni 2020

Arco vom Kornried Der Balljunkie

Pan, Qairos und Shady Halla von der Haslere

Brüdertreffen

Ende Mai ist Shady Halla von der Haslere in Eglisau ZH, dem lebendigen Landstädtchen am Rhein, eingezogen. Seine zwei Brüder Pan und Qairos Halla von der Haslere, die ganz in der Nähe wohnen, sind ihn besuchen gegangen und haben den kleinen Mann herzlich willkommen geheissen.

1. Juni 2020

Pan, Qairos und Shady Halla von der Haslere Drei Brüder ♥♥♥

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Gruss aus dem Säntisgebiet

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet ist wie immer in der Höhe unterwegs. Diesmal hat er im Säntisgebiet eine Wanderung unternommen. – Am 6. Juni wird der Bahnbetrieb der Säntis-Schwebebahn wieder aufgenommen. Dann kann man vom höchsten Gipfel im Alpstein (2502 m ü. M.) wieder die Aussicht geniessen. Vom Säntisgipfel aus kann man in sechs Länder sehen: Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien.

1. Juni 2020

  • Whoopi von der Untergass
    Whoopi von der Untergass
  • Whoopi von der Untergass
    Whoopi von der Untergass
  • Whoopi von der Untergass
    Whoopi von der Untergass
  • Whoopi von der Untergass
    Whoopi von der Untergass

Whoopi auf dem «OneMillionRun»

Whoopi von der Untergass hat mit drei Hundefreundinnen am OneMillionRun mitgemacht. Ziel der zweitägigen Aktion (30./31. Mai) war es, gemeinsam eine Million Kilometer zu wandern oder zu joggen, ganz nach dem Motto: «Die Schweiz läuft gemeinsam aus dem Stillstand.» Man konnte sich registrieren und am Schluss wurden alle Strecken zusammengezählt. Whoopis Team ist von Chur nach Tamins GR und wieder zurück gewandert. Und ja: Die Million km wurde erreicht!

31. Mai 2020


  • Bro vom Kornried
    Bro vom Kornried
  • Enziane auf der Griesalp
    Enziane auf der Griesalp

✿ Freut euch des Lebens ✿

Bro vom Kornried ist mal wieder unterwegs in der herrlichen Schweizer Bergwelt, diesmal im Kiental BE auf der Griesalp. So sieht ein Glückspilz aus!

29. Mai 2020


Menja «Amy» vom Tierfeld

Happy Birthday, Amy ♥❀☼

Menja «Amy» vom Tierfeld und ihre sechs Geschwister konnten am 8. Mai ihren ersten Geburtstag feiern, ♥ lichen Glückwunsch! – Amy schickt uns einen Gruss aus dem heimischen Garten in Schüpfen BE, einer attraktiven Gemeinde im Berner Seeland.

26. Mai 2020

Alina-Maika vom Randental, Darka von der Wigger

Darka von der Wigger, Alina Maika vom Randental und ihre Freundin Pamuy grüssen von der Älggialp OW. Auf Älggialp liegt der geografische Mittelpunkt der Schweiz, der zum 150-jährigen Bestehen der Schweizerischen Landestopografie mit modernsten Messmethoden ermittelt wurde.

22. Mai 2020


Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Auf den Spuren von Bruder Klaus

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet mag die Hitze gar nicht und hat deshalb einen Auffahrts-Ausflug in die luftigere Höhe gemacht. Oberhalb Kaltbrunn SG ist er wie eine Rakete durchs hohe Gras geflitzt und hat sich danach vor der Bruder-Klaus-Kapelle Altwies ausgeruht.

22. Mai 2020

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Arco vom Kornried

Die Badesaison ist eröffnet!

Arco und Tira wünschen ein wunderschönes Auffahrtswochenende und grüssen uns ganz herzlich. Arco ist auch im Wasser immer am Rennen oder dann am Schwimmen. Seine Lebensgefährtin Tira hingegen mag das Wasser nur bis maximal zum Bauch. Geniesst den schönen Tag!

21. Mai 2020

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti

Eliora «Lori» vom Engeliguet 12. Geburtstag, 19. Mai 2020

Happy Birthday, Lori ♥

Heute feiert Eliora «Lori» vom Engeliguet bei bester Gesundheit ihren 12. Geburtstag. Alles Gute!

19. Mai 2020


  • Zuri von der Untergass
    Zuri von der Untergass
  • Blühende Rhododendren
    Blühende Rhododendren Rhododendren-Anlage der Lehmann Baumschulen AG im Leuzigenwald.

Das blühende Glück

Zuri von der Untergass war heute von Büren an der Aare Richtung Leuzigen BE unterwegs. Sie grüsst aus der Rhododendren-Anlage im Leuzigenwald, wo das Glück am Wegesrand wächst und blüht, vorausgesetzt, man ist auf dem richtigen Weg.

19. Mai 2020


Bruni vom Sorenfelde, Horka vom Ahornwald

Horka vom Ahornwald (r.) und ihre Mitbewohnerin Bruni vom Sorenfelde gratulieren Horkas Mama, Keyla von der Auenrüti, von Herzen zu ihrem fantastischen 15. Geburtstag!

15. Mai 2020


Whoopi, Alina-Maika und Bro

Wann gehts endlich los?

Whoopi von der Untergass und Alina-Maika vom Randental haben Bro vom Kornried in Rain LU besucht. Die drei fragen sich, weshalb es immer so lange dauert, bis die Menschen endlich parat für einen Ausflug sind.  – Rain liegt an der «Herzroute 99», eine beliebte Radwanderrouten für E-Biker.

17. Mai 2020

Darka von der Wigger, Alina-Maika vom Randental

Darka und Maika im Glück

Ach, die beiden, immer so ernst ... Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental sitzen mitten in einem Kleefeld in der Nähe des «stillgelegten» Flughafens Kloten. – Diese leuchtend rote Kleesorte ist Inkarnatklee, der sowohl als Gründünger zur Stickstoffanreicherung und Bodenvorbereitung, als auch als Schnittblume für Bauernsträusse angebaut wird. Er ist eine beliebte Bienen- und Hummeltrachtpflanze für den Naturgarten und die Öko-Nische.

15. Mai 2020


Nanuk vom Gspan

Nanuk ist bei jeder Autofahrt dabei!

Nanuk fährt neuerdings bei jedem Wetter im Auto mit und hat ein wachsames Auge gegen hinten.

14. Mai 2020

Xena von der Untergass, Dyke von Wellisingen

Unterwegs als Pilger

Xena ist mit ihrem Söhnchen Dyke ein Stück weit auf dem Jakobsweg zwischen Menznau und Willisau spazieren gegangen.

11. Mai 2020


♥-liche Muttertagsgrüsse

So ein liebes Mütterlein, das den besten Muttertagsschmaus den Hunden des Hauses schenkt: Holly, Happy, Whoopy und Fenja vom Kornried, Tosca vom Rickental und Beija-Flor aus Welliehausen. Von Corona-Krise keine Spur, höchstens von der Corona-Friise!

Tira von der Auenrüti, Arco vom Kornried
Vico und Whoopy vom Kornried

Tira, Arco, Vico und Whoopy haben den Muttertag sehr genossen und uns diese schönen Bilder geschickt ♥ Vico und Whoopy sind Geschwister aus zwei Würfen.

11. Mai 2020


Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze

Joshi geniesst das Landleben

Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze ist aufs Land gezogen und geniesst die herrliche Frühlingsstimmung hinter seinem Haus in Gutenswil ZH.

10. Mai 2020

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet ist immer noch im Homeoffice tätig. Ausserdem ist er seit Wochen auf Kurzarbeit gesetzt. Er interpretiert diesen Zustand auf ganz eigene Weise.

9. Mai 2020


Kalina ab dem Gut Heid

Erinnert ihr euch an Kalinas «kleine» Freundin Nanuk (klick aufs kleine Bildchen unten)? Nun, der kleine Grosse Schweizer Sennenhund ist Kalina ab dem Gut Heid innert weniger Wochen über den Kopf gewachsen. Dicke Freundinnen sind sie immer noch. Hier haben sie sich zum gemeinsamen Toben auf einer gemähten Wiese getroffen.

9. Mai 2020

Kalina ab dem Gut Heid
Kalina ab dem Gut Heid und ihre grosse Freundin Nanuk

  • Honey-Ronja vom Kornried
    Honey-Ronja vom Kornried
  • Honey-Ronja vom Kornried
    Honey-Ronja vom Kornried
  • Honey-Ronja vom Kornried
    Honey-Ronja vom Kornried
  • Honey-Ronja vom Kornried
    Honey-Ronja vom Kornried

Die kleine Honey-Ronja vom Kornried grüsst uns aus Horw LU. Der süsse Fratz schaut ganz schön frech, aber irgendwann werden auch die herzigsten Junghunde müde.

3. Mai 2020


Andor «Beni», Rolex und Max

Dieses fidele Hundetrio grüsst uns aus Roggwil BE: Andor «Benjamin» vom Buechliwald, Rolex und Max von der Auenrüti (v. l. n. r.).

Vertragen sich drei Rüden im selben Haushalt? Andor-Beni, Rolex und Max tun es. Alle drei waren oder sind Zuchtrüden, einer ist mittlerweile kastriert. Ihre Besitzerin arbeitet mit allen dreien, z. T. auf BH3-Stufe.


Das Video zeigt 2 Übungen aus Darkas 1. WM-Qualifikation.

Darka von der Wigger und ihr Frauchen sind gerade sehr enttäuscht: Ihre Reise als Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft nach Spanien an die FCI-Obedience-Weltmeisterschaften Ende Oktober 2020 hat sich in Luft aufgelöst. Die WM ist ebenfalls ein Opfer von Corona.

Darka wäre der erste Entlebucher Sennenhund, der jemals an einer Obedience-WM gestartet wäre ... Wenn sie die Enttäuschung verdaut haben, werden sie getreu dem Motto: Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder, keine Frage!" weiter trainieren und die Qualis für die WM-Teilnahme 2021 in der Schweiz in Angriff nehmen.

1. Mai 2020


Zuri von der Untergass

Leben in Zeiten des Coronavirus

Zuri von der Untergass grüsst vom Mont-Crosin im Berner Jura wo sie auf Baumstümpfen soziale Distanzierung praktiziert. Auf dem Mont-Crosin gibt es ein Windkraftwerk.

29. April 2020


Gromit vom Rickental ist mit sich und der Welt zufrieden, solange er etwas Tolles zum Spielen hat.

27. April 2020

Gromit vom Rickental

Numa-Nevada Halla von der Haslere

Gruss aus dem Entlebuch

Numa-Nevada Halla von der Haslere hat eine Wanderung auf den Nünalpstock gemacht und erholte sich nachher gemütlich im Garten in Sörenberg.

27. April 2020

Numa-Nevada Halla von der Haslere

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet

Was man(n) nicht alles tut für die Schönheit ...

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet hats gut: Er kann zu Hause zum Coiffeur! Er hat sogar gelernt, sich fönen zu lassen. So frisch düschelet und frisiert fühlt Mann sich doch gleich noch viel unwiderstehlicher!

22. April 2020

Bello «Barny» von der Mattenweide

Gruss vom Husemersee

Ganz malerisch präsentieren sich Bello «Barny» von der Mattenweide und sein Freund Finn auf einem Steg am Husemersee in Ossingen im Zürcher Weinland. Der Husemersee ist vor allem als Badesee bekannt. Das idyllische Gebiet regt an, die Sinne auf die Natur zu richten.


Tira von der Auenrüti

☀♥❀ Happy Birthday, Tira!

Am 22. April konnte Tira von der Auenrüti ihren 7. Geburtstag feiern. Wir gratulieren herzlich und hoffen, dass das feine Festtagsmenü geschmeckt hat.

23. April 2020

Tira von der Auenrüti

Bailey vom Kornried

Der stattliche Bailey vom Kornried grüsst uns aus Luxemburg.


Okie-Jazz und Camutsch im Rettungshunde-Einsatz

Aus Holzgerlingen in Baden-Württemberg (D) erreichen uns Fotogrüsse von zwei Schweizer Entlebucherinnen, die als Rettungshunde im Einsatz sind. Leider ist Trainingspause und sie rücken nur für wirkliche Einsätze aus. Okie-Jazz von Pizalun (r.) ist 11 Jahre alt, Hundemama von 6 Welpen und noch geprüft bis im Herbst, dann darf sie in Rente (je 5 bestandene Flächen- und Trümmerprüfungen). Camutsch vom Loch Ranch (l. u. m.) ist 4 Jahre alt, geprüft in Fläche (2) und Trümmer (1). Für beide ist es IHR Leben! Sie sind aber 2018 auch schon mal nach Santiago de Compostela gepilgert.

19. April 2020


Santos-Leo von der Auenrüti

☀♥❀ Happy Birthday, Santos-Leo!♥

Santos-Leo von der Auenrüti feiert am 17. April seinen 7. Geburtstag: Happy Birthday, Leo und Geschwister! Er geniesst jetzt das tolle Wetter und sein Rudel, das jetzt gerade ständig um ihn herum ist. Die Wienerli bei den Tulpen sind als Erinnerung ans Training in Zofingen gedacht: Besonders gut gemeisterte Übungen wurden jeweils mit einem Rädli Wienerli belohnt. Auf gemeinsame Aktivitäten müssen Leo und seine Entlebucher Kumpels noch ein bisschen warten. Bis dann machen wir alle das Beste aus der Krise und freuen uns an der erwachenden Natur.

16. April 2020

Graziella vom Rickental, Kimi vom Bogenthal

Wir wünschen einen schönen Sonntag!

Graziella vom Rickental (l.) und ihr Papa Kimi vom Bogenthal (r.) grüssen uns aus einer blühenden Löwenzahnwiese. Löwenzahn ist mehr als ein Unkraut, sogar Honig kann man aus ihm machen. – Übrigens: Wie sagt ihr dem Löwenzahn? Chrottepösche, Söiblueme, Weihfäcke, Sunnerädli, Pusteblume ...


Letzter Gruss: Adieu, Falk und Luwa!

Falk vom Kornried 18.8.2006 – 31.3.2020

Am 31. März hat der feine Falk vom Kornried im Alter von 13½ Jahren seine letzte Reise angetreten. Das Bild zeigt ihn an seinem 13. Geburtstag, nach einem erfrischenden Bad im Aegerisee.

Lebe wohl, lieber Falk, run free ...

15. April 2020

Luwa von der Auenrüti

Schon wieder hat uns ein lieber Hund verlassen: Luwa von der Auenrüti (l.) hat am 14. April ihre letzte Reise angetreten. Sie wurde 12¼ Jahre alt. Ihr gutes Wesen lebt in ihren zahlreichen Kindern weiter. Auf dem Bild sehen wir sie zusammen mit ihrer Schwester Laska (r.). 

Lebe wohl, liebe Luwa, run free ...

18. April 2020


✿❀❁ Ostergruss von Zuri ✿❀❁

Zuri von der Untergass

Einen blumigen Osterguss hat uns Zuri von der Untergass gesendet. Sie ist seit einigen Monaten allein untergwes, denn ihre liebe Gefährtin Hedy-Hedwig vom Bogenthal ist vor einigen Monaten leider gestorben. Zuri war an Ostern am Jurasüdfuss unterwegs, wo im Moment Millionen von Aprilglocken die Juraweiden verwandeln (aber nur noch kurz).

Übrigens, alle Teile der Osterglocke sind giftig, am stärksten die Knolle. Auch die Blätter und Blüten enthalten Giftstoffe, der Grund weshalb Kühe und Rinder die anschaulichen Blumen aus gutem Grund meiden. Notabene, aber man darf auch ein Sträusschen mit nach Hause nehmen. Ihren Namen hat die Narzisse übrigens aus der griechischen Mythologie: Als der selbstverliebte Narziss starb, soll er sich in eine wunderschöne Aprilglocke verwandelt haben.

14. April 2020


Benno vom Wydekorb
Benno vom Wydekorb

Ostergrüsse aus dem Aargau

Liebe Ostergrüsse sendet Benno vom Wydekorb aus dem sonnigen Aargau: «Ich habe jetzt meinen eigenen Instagram-Account, schaut doch mal rein!»

13. April 2020


Xenia-Lara vom Kornried
Xella-Excella vom Kornried

♥ Xenia-Lara und Xella ♥

In diesen schwierigen Zeiten macht es doppelt Freude, eine liebe Entlebucherin an seiner Seite zu haben: Xenia-Lara vom Kornried geht täglich mehrmals mit ihrer Familie spazieren, sie ist immer noch verspielt und lebhaft und liebt ihre Tennisbälle. – Ihre Wurfschwester Xella-Excella vom Kornried lebt in den USA, genauer in Minnesota. Die beiden Familien haben immer noch Kontakt und tauschen Fotos aus. Die beiden Hunde können am 21. April ihren 9. Geburtstag feiern.

7. April 2020


Otto vom Gspan

Der ungeduldige Otto ...

Ja, so sind sie, die Entlebucher: Otto vom Gspan besuchte mit Eifer einen Agility-Kurs, aber er war immer so was von ungeduldig. Nun übt sein Herrchen einfach selber mit dem coolen Otto, sei es zu Hause im Garten, im Park, einfach, wo es sich gerade ergibt. Die kurze Animation zeigt seine Sprungkraft.

7. April 2020


Tasko ab dem Gut Heid
Tasko ab dem Gut Heid

Tasko im Homeoffice

Tasko ab dem Gut Heid bewacht zu Hause das Homeoffice seines Frauchens, damit ja keine Geschäftsgeheimnisse gestohlen werden. Nach der Arbeit das Vergnügen: Tasko liebt es über alles, den Frisbee im Flug zu fangen. Auf der jetzt freien Schulwiese geht das besonders gut. Das Zurückbringen braucht aber noch ein paar Trainingsstunden mehr.

5. April 2020


Arco vom Kornried

Schau, was ich gefunden habe!

«Frauchen, schau, was ich gefunden habe: den Schutz für die Anhängerkupplung! Ich dachte, ich bringe dir das Ding, sonst wird es noch gestohlen», scheint Arco vom Kornried zu sagen. Der Schlaumeier hat den Kupplungsschutz einfach abmontiert.

4. April 2020

Whoopy vom Kornried

☀♥❀ Happy Birthday, Whoopy!

Whoopy vom Kornried konnte am 14. April ihren 10. Geburtstag feiern. In Corona-Zeiten gabs auch für sie keine grosse Party sondern einfach eine Extraportion Wurst, 10 Kerzen und ein Geburtstagsständchen.

15. April 2020


Quinn-Jamie vom Gspan

Happy Birthday, Jamie!

Kein Scherz: Am 1. April konnte Quinn-Jamie vom Gspan seinen 3. Geburtstag feiern. Er schickt uns einen Geburtstagsgruss aus dem Maggiatal, wo er auch lebt. Auf diesem Weg gratuliert er auch seinen 5 Geschwistern nachträglich herzlich. Happy Birthday!

2. April  2020

Quinn-Jamie vom Gspan

Kimi vom Bogenthal, Graziella vom Rickental

Wer hat hier die Hosen an?

Kimi vom Bogenthal und seine Tochter Graziella vom Rickental sind Schlüsselblumen suchen gegangen. Die beiden leben zusammen – und wer von beiden das Sagen hat, sieht man ziemlich gut, oder nicht?

31. März 2020


Ciska vom Bumbach Schwand, Balu-Bryn von Randental

Ciska und Balu-Bryn

Hier noch ein Dezember-Gruss: Hündin Ciska vom Bumbach Schwand und Balu-Bryn von Randental haben sich Ende 2019 getroffen und auf Anhieb sehr gut verstanden. Das gemeinsame Herumtoben im Matsch endete für beide mit einer gründlichen Dusche zu Hause ...

29. März 2020


Darka von der Wigger

Darka im Homeoffice

Darka von der Wigger findet Homeoffice zum Gähnen. Jetzt wäre Frauchen doch zu Hause, jetzt könnte man doch rausgehen und die Welt auf den Kopf stellen zusammen ... Was sitzt sie bloss immer vor dem blöden Compi.

28. März 2020

Benno vom Wydekorb

«Ich singe den Coroooona-Blues ...»

Benno vom Wydekorb scheint aus vollem Hals zu singen – aber nein: Er zeigt nur, dass er total auf dem Quivive ist, denn wenn ihr genau hinschaut, ist da etwas Feines im Anflug ... Klickt auf das Video!

28. März 2020


Arco vom Kornried

Schulhund Arco im Homeschooling

Arco vom Kornried begleitet Frauchen Claudia normalerweise als Schulhund in die Schule. Lehrerin Claudia unterrichtet und betreut ihre Schülerinnen und Schüler jetzt natürlich via Computer von zu Hause aus im so genannten Homeschooling. Aber Kontrolle muss auch dort sein! Arco denkt: «Die Stimme kenne ich, das ist Claudias Schüler Fritz, aber warum zum Kuckuck spricht er aus dem Computer? Ob er sich wohl hinter dem Bildschirm versteckt?» 

27. März 2020

Arco vom Kornried

Flynn vom Rickental

Flynn und Flynn

Zwei Flynns haben uns gleichzeitig einen Fotogruss geschickt: Flynn vom Kornried, der in England lebt und zwar im Bezirk Nottingham, zu dem auch der Sherwood Forest gehört. In dessen weiten Wäldern hauste der legendäre Robin Hood und seine Mannen. Nicht gar so weit weg lebt Flynn vom Rickental: Er ist in Freiburg im Breisgau D zu Hause.

27. März 2020

Flynn vom Kornried

Corona vom Ryffenbühl

Corona lässt grüssen! ♥❀

Endlich eine positive Corona-Meldung! Corona vom Ryffenbühl grüsst uns aus ihrer Heimat Hellbühl LU vor dem prächtig blühenden Strauch. Ihr Gruss ist doppelt positiv: In ein paar Wochen wird sie (voraussichtlich) nochmals Mama.

24. März 2020

Dinka v.d.Mattenweide, Ylva Niki v.d. Auenrüti

Die Cousinen Dinka und Niki

Dinka von der Mattenweide (l.) und  Ylva Niki von der Auenrüti (r.) haben in der Nähe von Schafisheim AG in einem lauschigen Frühlingswald ein Cousinentreffen veranstaltet. Gar nicht lauschig gehts momentan im Dorf Schafisheim zu. Dort befindet sich das grosse Logistikzentrum von Coop, wo gerade intensive Sonderschichten geschoben werden, damit wir alle genug zu essen haben.

26. März 2020


Bro vom Kornried
Bro vom Kornried

Allegra von der Lenzerheide!

«Allegra von der Lenzerheide» ist natürlich nicht der Name des Hundes! Allegra ist der romanische Gruss unter Freunden, so, wie wir «hoi!» sagen. Die schönen Bilder aus der Lenzerheide GR hat uns Bro vom Kornried geschickt, der die leeren Skipisten aus bekanntem Grund für sich alleine hatte. Übrigens: «Allegra» heisst so viel wie «freue dich!», was wir als Aufsteller-Motto für die nächsten Wochen gerne weitergeben. Bleibt zu Hause – bleibt gesund!

21. März 2020


Basco von Wellisingen
Basco von Wellisingen

Gruss aus dem Nationalpark Berchtesgaden

Basco von Wellisingen grüsst aus dem Nationalpark Berchtesgaden, wo er sich die Rotwildfütterung ansehen wollte es kam bloss kein Hirsch vorbei... Trotzdem hatte er einen schönen Spaziergang. – Gut, hat er den Ausflug gestern gemacht, denn heute sind auch in diesem schönen Park alle Publikums-Aktivitäten abgesagt.

16. März 2020


Appy von der Untergass
Dinka vom Wydekorb

Happy Appy und Dinka

Zwei hübsche, junge Damen haben uns einen Fotogruss geschickt: Appy von der Untergass (l.) träumt schon vom nächsten Sommer. Sie lebt in Orsonnens FR in der schönen Region rund um Romont. – Dinka vom Wydekorb (r.) entedckt im Wald das erste Frühlingsgrün.

14. März 2020


Ria vom Gspan
Bello-Barny von der Mattenweide

Entlebucher Grüsse aus dem Thurgau

Gleich zwei sehr schöne Foto-Waldgrüsse sind uns aus dem Thurgau zugeschickt worden: Links hat sich Ria vom Gspan im Romanshorner Wald auf den frischen Strunk einer einst mächtigen Tanne gesetzt. Rechts sehen wir Bello «Barny» von der Mattenweide auf einem ebenfalls frisch geschlagenen Nadelbaum im Wald bei Frauenfeld.

10. März 2020

Garibaldi vom Rickental und seine Büsi-Freundin haben es sich auf dem Sofa zum Kuscheln gemütlich gemacht.
Hündin Ciska vom Bumbach Schwand und Balu-Bryn von Randental haben sich Ende 2019 getroffen und auf Anhieb sehr gut verstanden. Das gemeinsame Herumtoben im Matsch endete für beide mit einer gründlichen Dusche zu Hause ...

Whoopi von d. Untergass, Alina-Maika vom Randental
Alina-Maika vom Randental, Whoopi von d. Untergass

Whoopi und Maika im Sörenberg

Alina-Maika vom Randental (pink) wollte nicht warten, bis ihre beste Freundin Whoopi von der Untergass wieder aus den Ferien zurück ist (siehe Fotos unten). Deshalb hat sie sie kurzerhand im Sörenberg LU besucht.

6. März 2020


Whoopi von der Untergass
Whoopi von der Untergass

Endlich Schnee!

Whoopi von der Untergass musste diesen Winter lange warten, bis sie so richtig im Schnee herumtoben konnte. Hier geniesst sie die weisse Pracht ausgiebig im Sörenberg LU.

4. März 2020


Dinka vom Wydekorb

Dinka grüsst vom Greifensee

Dinka vom Wydekorb ist ein hübsches Fräulein geworden. Am liebsten geht sie am Greifensee spazieren.

4. März 2020

Kalina ab dem Gut Heid

Kalina mit ihrer grossen kleinen Freundin

Kalina ab dem Gut Heid (l.) hat eine neue Freundin bekommen: Nanuk (r.) ist 14 Wochen alt und ein Grosser Schweizer Sennenhund. Schon jetzt ist sie so gross wie die erwachsene Kalina.

4. März 2020


Cino ab dem Gut Heid 2.6.2009-28.2.2020

Letzter Gruss: Adieu, Cino!

Die traurigen Nachrichten hören nicht auf: Cino ab dem Gut Heid hat gestern nach vielen erduldeten Schmerzen seine letzte Reise angetreten. Sein gutes Wesen lebt dank seiner zahlreichen Kinder weiter. Lebe wohl, lieber Cino, run free ...


Sämy von der Untergass 2.6.2009-25.2.2020

Letzter Gruss: Adieu, Sämy!

Schon wieder hat uns ein lieber Hund verlassen:  Leider ist auch Sämy von der Untergass am 25. Februar zu Hause in den Armen seiner Liebsten viel zu früh, nach kurzer Krankheit verstorben. Er wurde nur knapp 11 Jahre alt. Seinen sagenhaften Charakter und sein sensibles, feines Wesen machten ihn einzigartig. Lebe wohl guter Sämy – for ever in Love – run free!

Lona ab dem gut Heid

Lona geniesst das Wochenende

Lona ab dem gut Heid geniesst das Weekend zuhause im schönen Berner Seeland.

28.2.2020


Bye-bye, Chekai!

Der treue Andreas Chekai von Oquirrh ist kürzlich mit fast 14 Jahren verstorben. Er lebte in Calgary und war ein fantastischer Entlebucher, der seiner Rasse in Kanada grosse Ehre und seiner Familie ein Leben lang viel Freude machte.

Lebe wohl, Chekai, run free!

  • Andreas Chekai von Oquirrh
    Andreas Chekai von Oquirrh
  • Andreas Chekai von Oquirrh
    Andreas Chekai von Oquirrh
  • Andreas Chekai von Oquirrh
    Andreas Chekai von Oquirrh
  • Andreas Chekai von Oquirrh
    Andreas Chekai von Oquirrh
Andreas Chekai von Oquirrh 26.4.2006-21.2.2020

Bruni vom Sorenfelde, Horka vom Ahornwald

Gruss aus dem Montafon

Bruni vom Sorenfelde (l.) und Horka vom Ahornwald (r.) schicken einen Gruss vom Kristberg im Silbertal/Montafon (A). Sie kennen die Gegend wie ihre zweite Heimat und fühlen sich hier, nun auch noch mit Neuschnee, richtig wohl!

26.2.2020


Ferdi vom Rickental

Je m’appelle Ferdi!

Das ist Ferdi vom Rickental, der in Versoix GE am Genfersee lebt, nur wenige Kilometer von Genève entfernt. Er konnte vor wenigen Tagen seinen 2. Geburtstag feiern.

20.2.2020

Ferdi vom Rickental

Sina vom Gspan

Sina grüsst aus dem Flaachtal

Sina vom Gspan ist mit ihrem Freund Ativo unterwegs im Flaachtal im Zürcher Weinland. In der Nähe von Flaach gibt es entlang des Rheins auch einen Biber-Naturlehrpfad.

22.2.2020

Mara vom Gspan

Mara im Schnee

Mara vom Gspan litt unter dem grünen Star und ist nun blind. Das hindert sie nicht daran, neugierig und selbstsicher im Schnee spazieren zu gehen und nach Herzenslust zu schnüffeln. – Augenspezialist Dr. med. vet. Jürg Bolliger hat zu diesem Thema einen gut verständlichen Artikel geschrieben:


Riana von der Auenrüti, Rina Halla von der Haslere

Riana und Rina grüssen von der Aeschiallmend

Mitten in der Fasnachtszeit erreicht uns ein Sommergruss von Riana von der Auenrüti und ihrem Töchterchen Rina Halla von der Haslere. Die beiden haben einen Ausflug auf die Aeschiallmend BE gemacht. Die Alp auf 1150 m. ü. M. bietet eine fantastische Rundsicht über Thuner- und Brienzersee bis weit in das Kander- und Engstligtal hinein.

Aufnahme: 1.8.2019


Cindy-Knöpfli von Wellisingen

Servus aus Wien!

Cindy-Knöpfli von Wellisingen (Tochter von Bro vom Kornried und von Xena von der Untergass) grüsst uns aus einem Weinberg bei Wien. Wien ist die einzige Metropole weltweit, die innerhalb der Stadtgrenzen nennenswerten Weinbau betreibt.

18.2.2020


Lotta-Luna von der Rieselranch

Lotta, das Rotkäppchen

Lotta-Luna von der Rieselranch hilft bei der Anprobe für das Fasnachtskostüm ihrer Menschenschwester. So richtig begeistert ist sie nicht vom Rotkäppchen. Vielleicht ginge sie selber lieber als grosser, böser Wolf an den Umzug?

18.2.2020

Gromit vom Rickental


Die Narren sind los!

Die 5. Jahreszeit ist im Gang, in der Zentralschweiz sind die Narren los. Aber auch in Köln geht in diesen Tagen die Post narrenmässig ab, das läst sich auch Gromit vom Rickental nicht entgehen. Er wünscht allen Fasnächtlern eine gute Zeit!

20.2.2020


Garo vom Kornried

Garo geniesst den Winter

Garo vom Kornried sendet uns Grüsse aus dem Schnee. Er lebt im baden-württembergischen Süßen in der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf.

16.2.2020

Ria vom Gspan

Ria macht eine Kaffeepause mit ♥

Ria vom Gspan hat es sich auf dem Eckbank gemütlich gemacht zum Kafichränzli mit Herz. Sie lebt in Heldswil TG.

16.2.2020


Baika «Susi», Valeria und Porthos z Tichého údolí

Ahoj všichni!

An einem verhangenen Februarmorgen haben Baika «Susi» vom Arvenstock (l.) und Valeria vom Rickental (m.) auf der Morgenrunde Porthos z Tichého údolí (r.) getroffen, ein Entlebucher aus tschechischer Zucht. Der quirlige, verspielte Jungrüde (1½ J.) lebt teils in der Schweiz, teils in Tschechien. Er grüsst uns in seiner Muttersprache: ahoj všichni – hoi zäme!

14.2.2020


Arco und Tira in der Zeitschrift «Hunde»

Wieder einmal sind Entlebucher Sennenhunde in der Zeitschrift «Hunde» der SKG (Ausgabe 2/20) abgebildet: Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti. Frauchen Claudia gibt in einem kurzen Bericht Auskunft über die Ausbildung zur SchaSu-Trainerin.

10.2.2020

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti

Max v. d. Auenrüti, Andor-Benjamin v. Buechliwald

Wenn der Vater mit dem Sohne

Max von der Auenrüti (l.) und sein Sohn Andor-Benjamin vom Buechliwald (r.) haben einen gemeinsamen Waldspaziergang gemacht. – Von Waldspaziergängen wird in den nächsten Tagen dringend abgeraten: Sturmtief Sabine steht in den Startlöchern!

8.2.2020

Tira von der Auenrüti

Kommst im Abendglühn daher ...

Tira von der Auenrüti ist im Training als Lawinenhund, hier posiert sie nach getaner Arbeit auf der Sattelegg SZ. Kennt ihr die 2. Strophe des Schweizerpsalms?

«Kommst im Abendglühn daher, find’ ich dich im Sternenheer, dich, du Menschenfreundlicher, Liebender!»


Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten

Bagira grüsst aus dem oberen Wynental

Das ist Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten. Sie lebt in Leimbach AG und wandert öfters auf den Homberg, von wo man eine tolle Aussicht geniessen kann.

Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten

Bruni vom Sorenfelde

Achtung: Durchzug!

Bruni vom Sorenfelde schaltete beim Personensuch-Training mal kurz auf Durchzug: Wo gehts lang? Am besten einfach den Ohren nach, denn bei dem stürmischen Wetter ist auch eine eifrige Hundenase gefordert. ☺

Max und Tira von der Auenrüti

Unterwegs mit Onkel Max

Heute hat Tira von der Auenrüti (r.) ihren Onkel Max von der Auenrüti zu einem gemeinsamen Spaziergang getroffen. Die beiden haben sich auf Anhieb sehr gut verstanden – Tira ist ein bisschen verliebt ...

Emilia vom Rickental
Kimba vom Obwaldnerhof

Wer guckt da so frech? 

Es ist Emilia vom Rickental, die uns aus Winterthur ZH einen Frühlingsgruss mit Tulpen sendet.

Kimba grüsst von der Bettmeralp

Kimba vom Obwaldnerhof ist auf der Bettmeralp VS in den Winterferien. Von diesem Bänkli aus hat sie einen guten Überblick über das bunte Treiben auf der Skipiste.


Timo ab dem Gut Heid

Drei Brüder am Meer ...

Das ist Timo ab dem Gut Heid (l.). Er grüsst uns vom Holländischen Strand, wo er sich mit seinen zwei Brüdern Till-Otis und Teo-Jaykee ab dem Gut Heid zu einem Strandbummel getroffen hat.

31. Januar 2020

Timo, Till-Otis und Teo-Jaykee ab dem Gut Heid

Benji, Bea und Xena

G’schichten aus dem Winterwald

Von einem schönen Spaziergang im zauberhaften Raureif-Wald grüssen uns die Geschwister Benji und Bea von Wellisingen mit ihrer Mutter Xena von der Untergass (linkes Bild) sowie nochmals Xena von der Untergass mit Bea von Wellisingen und Bro vom Kornried. Mehr Morcheln als die Riesenmorchel aus Holz gibt es noch nicht zu finden. Sie zeigen sich erst im Frühling.
Xena, Bea und Bro

Baika vom Hänkirain

Baika grüsst aus dem Seetal

Baika vom Hänkirain (12½ Jahre alt) grüsst uns aus Hitzkirch LU. Das schmucke Dorf im unteren Seetal ist lieblich am Fusse des Lindenberges gelegen. Dank seiner leicht erhöhten Lage hat man von den oberen Dorfteilen aus einen schönen Blick über das Tal mit Baldegger- und Hallwilsersee und in die Berge.
Kalina ab dem Gut Heid

Kalina grüsst aus Grächen

Kalina ab dem Gut Heid schickt uns einen herzlichen Feriengruss aus Grächen VS.

Am 7. Januar 2020 konnten Gromit vom Rickental und seine Geschwister Galileo, Garibaldi, Gladys, Gioia, Ginger und Graziella ihren ersten Geburtstag feiern! Gromit hat sich eine Extraportion Hundekuchen gegönnt.


Dinka vom Wydekorb

Dinka vom Wydekorb grüsst vom Greifensee

«Hallo zusammen, ich bin Dinka vom Wydekorb, wohne in Niederuster ZH, bin jetzt 14,5 Wochen alt und inspiziere mal das Ufer und Wasser des Greifensees – sehr spannend!»
Dinka vom Wydekorb

Binto-Sämi vom Grundstiegeli 23.8.2009-17.1.2020

Letzter Gruss: Adieu, Sämi!

Binto-Sämi vom Grundstiegeli kam gestern nach einer Streiftour mit einem verletzten Sehnerv nach Hause, in der Nacht ist er komplett erblindet. So durfte er heute Morgen seine letzte Reise antreten.

Lebe wohl, lieber Sämi, run free ...