Der C-Wurf von der Beichlen

Bei Irene und Franz Lustenberger in Escholzmatt LU ist der C-Wurf von der Beichlen herangewachsen. Die 3 Rüden und die 3 Hündinnen sind bereits alle vermittelt.

Geburtstag der Welpen: 13.6.2018; Fototag: 9.8.2018

C-Wurf von der Beichlen
Der Hof von Irene und Franz liegt hoch über dem Dorf Escholzmatt auf dem Chuchimoos ...

C-Wurf von der Beichlen
... idyllisch auf 1087 m.ü.M.


 

Hier nun die Welpen, zuerst die 3 Hündinnen, dann die 3 Rüden:

C-Wurf von der Beichlen C-Wurf von der Beichlen
Irene herzt ihr süsses Herzblatt Chaya von der Beichlen ...

Cesca von der Beichlen Cesca von der Beichlen
... aber natürlich hat sie alle Welpen gleich gern: Cesca von der Beichlen.

 

Cookie von der Beichlen Cookie von der Beichlen
Die Hündin Cookie von der Beichlen.

Camiro von der Beichlen Camiro von der Beichlen
Camiro von der Beichlen.

 

Cano-Camino von der Beichlen Cano-Camino von der Beichlen
Cano-Camino von der Beichlen.

Ciro-Oslo von der Beichlen Ciro-Oslo von der Beichlen
Ciro-Oslo von der Beichlen.


 

 

Chaya von der Beichlen, Syra von der Auenrüti
Chaya hatte an diesem Nachmittag gerade Besuch von ihren zukünftigen Besitzern bekommen und durfte ausserhalb des Welpengeheges mit Mama Syra von der Auenrüti herumtollen ...

C-Wurf von der Beichlen
... die andern mussten hinter Gittern zuschauen ...

C-Wurf von der Beichlen
... denn alle zusammen sind sie bereits ein ungestümes, kleines Rudel, das der kleinen Besucherin ein bisschen zu stürmisch war.

C-Wurf von der Beichlen
Aber auch die wildesten Welpen machen irgendwann ein Nickerchen.

 

Hier noch ein paar Bilder vom Hof und der Umgebung:

C-Wurf von der Beichlen
Irene sagt selber: «Bei uns ist es ein bisschen wie zu Gotthelfs Zeiten». Im Tenn steht diese charmante Kommode, ganz im trendigen «Chabby-Chic-Stil».

 

C-Wurf von der Beichlen
Chayas zukünftige Meisterin ist am fötelen. Hinter dem Hof geht es gääch hinan: Ob hier wohl Schöppeli-Munggi und Houdere-Bäseler dem Totemügerli begegnet sind?

C-Wurf von der Beichlen
Blick vom Hof westwärts ...

 

C-Wurf von der Beichlen
... und ins Tal hinunter nach Escholzmatt.

C-Wurf von der Beichlen, Syra von der Auenrüti
Die Mutter der Kleinen ist Syra von der Auenrüti. Sie sitzt vor einer Kräuterspirale, welche Irenes Tochter entworfen und zusammen mit Franz gebaut hat. Salbei, Thymian, Rosmarin, Melisse und Minze erfüllen den Garten mit ätherischen Düften.

Raffael «Cato» von Thunstetten
Vater der Welpen ist Raffael «Cato» von Thunstetten.