Klaus-Plausch-Parcours 2018 – die Bilder

Am Samstag, 1. Dezember 2018 hat im Albisgüetli am Stadtrand von Zürich der dritte Klaus-Plausch-Parcours des SKES stattgefunden. 19 motivierte Entlebucher und ihre Begleiterinnen und Begleiter haben am Fuss des Uetlibergs einen lustigen und geselligen Nachmittag zusammen verbracht.

Nachfolgend die schönsten Impressionen von dem Advents-Anlass, der dieses Jahr bei Sonnenschein, angenehmen Herbsttemperaturen und ohne Schnee stattgefunden hat.

Wir haben noch viel mehr Bilder gemacht! Ihr findet sie gleich zwei Sammlungen. Links:

Kunterbunte Schweizerreise: Hättet ihr es gewusst? Am Parcours mussten 10 knifflige Fragen zur Schweiz beantwortet werden. Hier gehts zu den Fragen – viel Spass beim Kniffeln!
 


 

 

Klausplausch-Team
Zuallererst einen herzlichen Dank an die Veranstalterinnen, die den Klausplausch mit viel Fantasie und noch mehr Engagement möglich gemacht haben: Gaby Beutler, Edith und Bettina Pfändler, Barbara Lendi und Angela Jones (v. l. n. r.). Es fehlt: Claudia Zobl.

 

Klausplausch Samichlaus Xena von der Untergass Klausplausch Samichlaus Bro vom Kornried
Zu einem Klausplausch gehören natürlich auch der Samichlaus (Peter Beutler) mit seinem Schmutzli (Roger Pfändler). Wir sehen hier beide zusammen mit Christine und Xena von der Untergass, die gänzlich unbeeidruckt war von den beiden bärtigen Gestalten. Bro vom Kornried (r.) traute der Sache schon weniger.

 

Und hier nun die Bilder von der plauschigen Veranstaltung:

Klausplausch Joya-Megan Halla von der Haslere
Das Thema des Nachmittags war «Kunterbunt durch die Schweiz»: An 10 Posten mussten die Hunde Geschicklichkeitstests machen und die zweibeinigen Begleiterinnen und Begleiter mussten ihr Wissen über die Schweiz unter Beweis stellen. Hier sehen wir Erika mit Joya-Megan Halla von der Haslere am «Heidi-Posten». Megan macht ihre Sache gut. Wie hiess doch schon wieder Heidis Freundin aus Deutschland, die beim Alpöhi wieder laufen lernte? Richtig: Klara!

 

Klausplausch Joya-Megan Halla von der Haslere, Falk vom Kornried
Falk vom Kornried (r.) hat seine Tochter und liebste Freundin Joya-Megan Halla von der Haslere ins Albisgüetli begleitet.

 

Klausplausch Qairos Halla von der Haslere Klausplausch Pan Halla von der Hasleere
Qairos Halla von der Haslere (l.) hofft auf eine Belohnung von Andrea, scharf beobachtet von seinem Halbbruder Pan Halla von der Haslere (r.).

 

Klausplausch Simba ab dem Gut Heid
Regula traut Simba ab dem Gut Heid nicht so viel zu, aber er macht das doch ganz gut.

 

Klausplausch Simba ab dem Gut Heid
Simba ab dem Gut Heid erklettert danach den bekanntesten Berg der Schweiz – Regula hats gewusst: Das Matterhorn!

 

Klausplausch Qairos Halla von der Haslere Klausplausch Qairos Halla von der Haslere
Fiammetta vom Rickental zeigt, dass sie schon viel gelernt hat, auch wenn sie noch jung und quirlig ist.

 

Klausplausch Fiammetta vom Rickental
Fiammetta vom Rickental und Bea von Wellisingen (mit Gstältli) ziehen einen (Käse-)Faden durch den Tunnel. Die Frage dazu lautete: Wie viel Käse essen wir hierzulande pro Person und Jahr? Unglaubliche 22 kg.

 

Klausplausch Benji von Wellisingen
Benji von Wellisingen überquert die Kapellbrücke.

 

Klausplausch Luna von der Riesel-Ranch
Der Klausplausch ist immer ein Anlass für die ganze Familie. Hier sehen wir Luna von der Riesel-Ranch ebenfalls beim Überqueren der Kapellbrücke ...

 

Klausplausch Luna von der Riesel-Ranch Klausplausch Bea von Wellisingen
... Emilio weiss, wo sie steht und kann es auf der Karte zeigen: In Luzern. Da staunt Bea von Wellisingen (r.).

 

Klausplausch Luna von der Riesel-Ranch
Und weiter gehts mit dem Familienplausch: Luna von der Riesel-Ranch hilft Emilio bei einem Uhrenspiel. Wo steht der Zytgloggeturm? In Bern natürlich!

 

Klausplausch Luna von der Riesel-Ranch
Zum Schluss muss Emilio mit Luna von der Riesel-Ranch noch fahnenschwingen. Die Frage dazu war knifflig: Seit wann gibt es die Schweizerfahne? Seit 1889.

 

Klausplausch Chiwa «Filou» vom Zellertal Klausplausch Chiwa «Filou» vom Zellertal
Auch Elsbeth und Chiwa «Filou» vom Zellertal sind mit Eifer bei der Sache.

 

Hier noch weitere Bilder von den Mitwirkenden, die ihren Parcours schon mit Bravour absolviert hatten:

Klausplausch Santos-Leo von der Auenrüti Klausplausch Wasco von der Auenrüti
Santos-Leo von der Auenrüti (l.) und Wasco von der Auenrüti (r.).

 

Klausplausch Bro vom Kornried
Bro vom Kornried.

 

Klausplausch Korolevstvo Gornih Psov Nira Klausplausch Balu-Bryn vom Randental
Nira (Korolevstvo Gornih Psov Nira, l.) und Balu-Bryn vom Randental (r.).

 

Klausplausch Benji von Wellisingen, Balu-Bryn vom Randental, Bea von Wellisingen, Xena von der Untergass
Hier sehen wir Balu-Bryn vom Randental nochmals zusammen mit Xena von der Untergass (2. v. l.) und den gemeinsamen Kindern Benji (l.) und Bea von Wellisingen (ganz r.): Ein herziges Familientreffen.

 

Klausplausch Benji von Wellisingen, Bea von Wellisingen, Xena von der Untergass
Video: Xena von der Untergass geniesst das Toben mit ihren Kindern Benji und Bea von Wellisingen.

 

Klausplausch Bello-Cesar vom Oberbaselbiet
Bello-Cesar vom Oberbaselbiet.
 

 

Klausplausch Frey's Ziria Klausplausch Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze
Frey's Ziria (l.) und Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze (r.).

 

Klausplausch Randy Klausplausch  Alina-Maika vom Randental, Darka von der Wigger, Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus
Randy (l.) und last but not least Alina-Maika vom Randental, Darka von der Wigger und Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus (r.).

 

Klausplausch Barbara, Peter, Edith
Zum Pläuschlen gehören natürlich auch gute Laune und eine gluschtige Verpflegung: Barbara und Edith haben eine feine Gulaschsuppe gekocht und einen Chratte voll Grittibänze gebacken. Da strahlte auch unser Präsident Peter. Laurin half hinter dem Buffet fachmännisch mit.

 

Klausplausch 2018

Weitere, unbearbeitete Fotos:

 

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr im schönen Albisgüetli!