♥ Xenia-Lara und Xella ♥

Xenia-Lara vom Kornried Xella-Excella vom Kornried
In diesen schwierigen Zeiten macht es doppelt Freude, eine liebe Entlebucherin an seiner Seite zu haben: Xenia-Lara vom Kornried (l.) geht täglich mehrmals mit ihrer Familie spazieren, sie ist immer noch verspielt und lebhaft und liebt ihre Tennisbälle. – Ihre Wurfschwester Xella-Excella vom Kornried (r.) lebt in den USA, genauer in Minnesota. Die beiden Familien haben immer noch Kontakt und tauschen Fotos aus. Die beiden Hunde können am 21. April ihren 9. Geburtstag feiern.

 

 

Der ungeduldige Otto ...

Otto vom Gspan
Ja, so sind sie, die Entlebucher: Otto vom Gspan besuchte mit Eifer einen Agility-Kurs, aber er war immer so was von ungeduldig. Nun übt sein Herrchen einfach selber mit dem coolen Otto, sei es zu Hause im Garten, im Park, einfach, wo es sich gerade ergibt. Die kurze Animation zeigt seine Sprungkraft.

 

 

Tasko im Homeoffice

Tasko ab dem Gut Heid Tasko ab dem Gut Heid
Tasko ab dem Gut Heid bewacht zu Hause das Homeoffice seines Frauchens, damit ja keine Geschäftsgeheimnisse gestohlen werden. Nach der Arbeit das Vergnügen: Tasko liebt es über alles, den Frisbee im Flug zu fangen. Auf der jetzt freien Schulwiese geht das besonders gut. Das Zurückbringen braucht aber noch ein paar Trainingsstunden mehr.

 

 

Schau, was ich gefunden habe!

Arco vom Kornried
«Frauchen, schau, was ich gefunden habe: den Schutz für die Anhängerkupplung! Ich dachte, ich bringe dir das Ding, sonst wird es noch gestohlen», scheint Arco vom Kornried zu sagen. Der Schlaumeier hat den Kupplungsschutz einfach abmontiert.

Quinn-Jamie feierte Geburtstag

Quinn-Jamie vom Gspan Quinn-Jamie vom Gspan
Kein Scherz: Am 1. April konnte Quinn-Jamie vom Gspan seinen 3. Geburtstag feiern. Er schickt uns einen Geburtstagsgruss aus dem Maggiatal, wo er auch lebt. Auf diesem Weg gratuliert er auch seinen 5 Geschwistern nachträglich herzlich. Happy Birthday!

 

 

Wer hat hier die Hosen an?

Kimi vom Bogenthal, Graziella vom Rickental
Kimi vom Bogenthal und seine Tochter Graziella vom Rickental sind Schlüsselblumen suchen gegangen. Die beiden leben zusammen – und wer von beiden das Sagen hat, sieht man ziemlich gut, oder nicht?

 

 

«Ich singe den Coroooona-Blues ...»

Benno vom Wydekorb
Benno vom Wydekorb scheint aus vollem Hals zu singen – aber nein: Er zeigt nur, dass er total auf dem Quivive ist, denn wenn ihr genau hinschaut, ist da etwas Feines im Anflug ... Klickt auf das Video!

 

 

Ciska und Balu-Bryn

Ciska vom Bumbach Schwand, Balu-Bryn von Randental
Hier noch ein Dezember-Gruss: Hündin Ciska vom Bumbach Schwand und Balu-Bryn von Randental haben sich Ende 2019 getroffen und auf Anhieb sehr gut verstanden. Das gemeinsame Herumtoben im Matsch endete für beide mit einer gründlichen Dusche zu Hause ...

Ciska vom Bumbach Schwand, Balu-Bryn von Randental

 

 

Darka im Homeoffice

Darka von der Wigger
Darka von der Wigger findet Homeoffice zum Gähnen. Jetzt wäre Frauchen doch zu Hause, jetzt könnte man doch rausgehen und die Welt auf den Kopf stellen zusammen ... Was sitzt sie bloss immer vor dem blöden Compi.

 

 

Schulhund Arco im Homeschooling

Arco vom Kornried Arco vom Kornried
Arco vom Kornried begleitet Frauchen Claudia normalerweise als Schulhund in die Schule. Lehrerin Claudia unterrichtet und betreut ihre Schülerinnen und Schüler jetzt natürlich via Computer von zu Hause aus im so genannten Homeschooling. Aber Kontrolle muss auch dort sein! Arco denkt: «Die Stimme kenne ich, das ist Claudias Schüler Fritz, aber warum zum Kuckuck spricht er aus dem Computer? Ob er sich wohl hinter dem Bildschirm versteckt?» – Helfen eure Hunde auch bei der Schule zu Hause?

 

 

Flynn und Flynn

Flynn vom Kornried
Zwei Flynns haben uns gleichzeitig einen Fotogruss geschickt: Oben sehen wir Flynn vom Kornried, der in England lebt und zwar im Bezirk Nottingham, zu dem auch der Sherwood Forest gehört. In dessen weiten Wäldern hauste der legendäre Robin Hood und seine Mannen.

 

Flynn vom Rickental
Nicht gar so weit weg lebt Flynn vom Rickental: Er ist in Freiburg im Breisgau D zu Hause.

 

 

Die Cousinen Niki und Dinka

Ylva Niki von der Auenrüti und Dinka von der Mattenweide
Ylva Niki von der Auenrüti (l.) und Dinka von der Mattenweide (r.) haben in der Nähe von Schafisheim AG in einem lauschigen Frühlingswald ein Cousinentreffen veranstaltet. Gar nicht lauschig gehts momentan im Dorf Schafisheim zu. Dort befindet sich das grosse Logistikzentrum von Coop, wo gerade intensive Sonderschichten geschoben werden, damit wir alle genug zu essen haben.

 

 

Corona lässt grüssen! ♥❀

Corona vom Ryffenbühl
Endlich eine positive Corona-Meldung! Corona vom Ryffenbühl grüsst uns aus ihrer Heimat Hellbühl LU vor dem prächtig blühenden Strauch. Ihr Gruss ist doppelt positiv: In ein paar Wochen wird sie (voraussichtlich) nochmals Mama.

 

 

Allegra von der Lenzerheide!

Bro vom Kornried Bro vom Kornried
«Allegra von der Lenzerheide» ist natürlich nicht der Name des Hundes! Allegra ist der romanische Gruss unter Freunden, so, wie wir «hoi!» sagen. Die schönen Bilder aus der Lenzerheide GR hat uns Bro vom Kornried geschickt, der die leeren Skipisten aus bekanntem Grund für sich alleine hatte. Übrigens: «Allegra» heisst so viel wie «freue dich!», was wir als Aufsteller-Motto für die nächsten Wochen gerne weitergeben. Bleibt zu Hause – bleibt gesund!

 

 

Gruss aus dem Nationalpark Berchtesgaden

Basco von Wellisingen Basco von Wellisingen
Basco von Wellisingen grüsst aus dem Nationalpark Berchtesgaden, wo er sich die Rotwildfütterung ansehen wollte es kam bloss kein Hirsch vorbei... Trotzdem hatte er einen schönen Spaziergang. – Gut, hat er den Ausflug gestern gemacht, denn heute sind auch in diesem schönen Park alle Publikums-Aktivitäten abgesagt.

 

 

Happy Appy und Dinka

Appy von der Untergass Dinka vom Wydekorb
Zwei hübsche, junge Damen haben uns einen Fotogruss geschickt: Appy von der Untergass (l.) träumt schon vom nächsten Sommer. Sie lebt in Orsonnens FR in der schönen Region rund um Romont. – Dinka vom Wydekorb (r.) entedckt im Wald das erste Frühlingsgrün.

 

 

Entlebucher Grüsse aus dem Thurgau

Ria vom Gspan Bello «Barny» von der Mattenweide
Gleich zwei sehr schöne Foto-Waldgrüsse sind uns aus dem Thurgau zugeschickt worden: Links hat sich Ria vom Gspan im Romanshorner Wald auf den frischen Strunk einer einst mächtigen Tanne gesetzt. Rechts sehen wir Bello «Barny» von der Mattenweide auf einem ebenfalls frisch geschlagenen Nadelbaum im Wald bei Frauenfeld.

 

 

Ein ♥ und eine Seele

Garibaldi vom Rickental
Garibaldi vom Rickental und seine Büsi-Freundin haben es sich auf dem Sofa zum Kuscheln gemütlich gemacht.

 

 

Whoopi und Maika im Sörenberg

Whoopi von der Untergass, Alina-Maika vom Randental Whoopi von der Untergass, Alina-Maika vom Randental
Alina-Maika vom Randental (pink) wollte nicht warten, bis ihre beste Freundin Whoopi von der Untergass wieder aus den Ferien zurück ist (siehe Fotos unten). Deshalb hat sie sie kurzerhand im Sörenberg LU besucht.

 

 

Endlich Schnee!

Whoopi von der Untergass Whoopi von der Untergass
Whoopi von der Untergass musste diesen Winter lange warten, bis sie so richtig im Schnee herumtoben konnte. Hier geniesst sie die weisse Pracht ausgiebig im Sörenberg LU.

 

 

Kalina mit ihrer grossen kleinen Freundin

Kalina ab dem Gut Heid
Kalina ab dem Gut Heid (l.) hat eine neue Freundin bekommen: Nanuk (r.) ist 14 Wochen alt und ein Grosser Schweizer Sennenhund. Schon jetzt ist sie so gross wie die erwachsene Kalina.

 

 

Dinka grüsst vom Greifensee

Dinka vom Wydekorb
Dinka vom Wydekorb ist ein hübsches Fräulein geworden. Am liebsten geht sie am Greifensee spazieren.

Letzter Gruss: Adieu, Sämy!

Sämy von der Untergass | 2.6.2009-25.2.2020
Die traurigen Nachrichten hören nicht auf: Leider ist auch Sämy von der Untergass am 25. Februar zu Hause in den Armen seiner Liebsten viel zu früh, nach kurzer Krankheit verstorben. Er wurde nur knapp 11 Jahre alt. Seinen sagenhaften Charakter und sein sensibles, feines Wesen machten ihn einzigartig. Lebe wohl guter Sämy – for ever in Love – run free!

 

 

Letzter Gruss: Adieu, Cino!

Cino ab dem Gut Heid
Schon wieder hat uns ein lieber Hund verlassen: Cino ab dem Gut Heid hat gestern nach vielen erduldeten Schmerzen seine letzte Reise angetreten. Er wurde knapp 11 Jahre alt. Sein gutes Wesen lebt dank seinen zahlreichen Kindern weiter. Lebe wohl, lieber Cino, run free ...

 

 

Lona geniesst das Wochenende

Lona ab dem gut Heid
Lona ab dem gut Heid geniesst das Weekend zuhause im schönen Berner Seeland.

 

 

Bye-bye, Chekai!

Andreas Chekai von Oquirrh | 26.4.2006-Februar 2020 Andreas Chekai von Oquirrh | 26.4.2006-Februar 2020
Der treue Andreas Chekai von Oquirrh ist kürzlich mit fast 14 Jahren verstorben. Er lebte in Calgary und war ein fantastischer Entlebucher, der seiner Rasse in Kanada grosse Ehre und seiner Familie ein Leben lang viel Freude machte. Lebe wohl, Chekai, run free!

Hier ein paar Eindrücke aus seinem Leben:

Andreas Chekai von Oquirrh | 26.4.2006-Februar 2020 Andreas Chekai von Oquirrh | 26.4.2006-Februar 2020 Andreas Chekai von Oquirrh | 26.4.2006-Februar 2020

 

 

Gruss aus dem Montafon

Bruni vom Sorenfelde und Horka vom Ahornwald
Bruni vom Sorenfelde (l.) und Horka vom Ahornwald (r.) schicken einen Gruss vom Kristberg im Silbertal/Montafon (A). Sie kennen die Gegend wie ihre zweite Heimat und fühlen sich hier, nun auch noch mit Neuschnee, richtig wohl!

 

 

Je m’appelle Ferdi!

Ferdi vom Rickental Ferdi vom Rickental
Das ist Ferdi vom Rickental, der in Versoix GE am Genfersee lebt, nur wenige Kilometer von Genève entfernt. Er konnte vor wenigen Tagen seinen 2. Geburtstag feiern.

 

 

Mara im Schnee

Mara vom Gspan
Mara vom Gspan litt unter dem grünen Star und ist nun blind. Das hindert sie nicht daran, neugierig und selbstsicher im Schnee spazieren zu gehen und nach Herzenslust zu schnüffeln. – Augenspezialist Dr. med. vet. Jürg Bolliger hat zu diesem Thema einen gut verständlichen Artikel geschrieben: Augenkrankheiten, die beim Hund zur Erblindung führen können (PDF).

 

 

Sina grüsst aus dem Flaachtal

Sina vom Gspan
Sina vom Gspan ist mit ihrem Freund Ativo unterwegs im Flaachtal im Zürcher Weinland. In der Nähe von Flaach gibt es entlang des Rheins auch einen Biber-Naturlehrpfad.

 

 

Riana und Rina grüssen von der Aeschiallmend

Riana von der Auenrüti, Rina Halla von der Haslere
Mitten in der Fasnachtszeit erreicht uns ein Sommergruss von Riana von der Auenrüti und ihrem Töchterchen Rina Halla von der Haslere. Die beiden haben einen Ausflug auf die Aeschiallmend BE gemacht. Die Alp auf 1150 m. ü. M. bietet eine fantastische Rundsicht über Thuner- und Brienzersee bis weit in das Kander- und Engstligtal hinein.

 

 

Die Narren sind los!

Gromit vom Rickental
Die 5. Jahreszeit ist im Gang, in der Zentralschweiz sind die Narren los. Aber auch in Köln geht in diesen Tagen die Post narrenmässig ab, das läst sich auch Gromit vom Rickental nicht entgehen. Er wünscht allen Fasnächtlern eine gute Zeit!

 

 

Servus aus Wien!

Cindy-Knöpfli von Wellisingen
Cindy-Knöpfli von Wellisingen (Tochter von Bro vom Kornried und von Xena von der Untergass) grüsst uns aus einem Weinberg bei Wien. Wien ist die einzige Metropole weltweit, die innerhalb der Stadtgrenzen nennenswerten Weinbau betreibt.

 

 

Lotta, das Rotkäppchen

Lotta-Luna von der Rieselranch
Lotta-Luna von der Rieselranch hilft bei der Anprobe für das Fasnachtskostüm ihrer Menschenschwester. So richtig begeistert ist sie nicht vom Rotkäppchen. Vielleicht ginge sie selber lieber als grosser, böser Wolf an den Umzug?

 

 

Garo geniesst den Winter

Garo vom Kornried
Garo vom Kornried sendet uns Grüsse aus dem Schnee. Er lebt im baden-württembergischen Süßen in der Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf.

 

 

Ria macht eine Kaffeepause mit ♥

Ria vom Gspan
Ria vom Gspan hat es sich auf dem Eckbank gemütlich gemacht zum Kafichränzli mit Herz. Sie lebt in Heldswil TG.

 

 

Ahoj všichni!

Baika-Susi vom Arvenstock, Valeria vom Rickental, Porthos z Tichého údolí
An einem verhangenen Februarmorgen haben Baika «Susi» vom Arvenstock (l.) und Valeria vom Rickental (m.) auf der Morgenrunde Porthos z Tichého údolí (r.) getroffen, ein Entlebucher aus tschechischer Zucht. Der quirlige, verspielte Jungrüde (1½ J.) lebt teils in der Schweiz, teils in Tschechien. Er grüsst uns in seiner Muttersprache: ahoj všichni – hoi zäme!

 

 

Arco und Tira in der Zeitschrift Hunde

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Wieder einmal sind Entlebucher Sennenhunde in der Zeitschrift «Hunde» der SKG (Ausgabe 2/20) abgebildet: Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti. Frauchen Claudia gibt in einem kurzen Bericht Auskunft über die Ausbildung zur SchaSu-Trainerin.

 

 

Wenn der Vater mit dem Sohne

Max von der Auenrüti, Andor-Benjamin vom Buechliwald
Max von der Auenrüti (l.) und sein Sohn Andor-Benjamin vom Buechliwald (r.) haben einen gemeinsamen Waldspaziergang gemacht. – Von Waldspaziergängen wird in den nächsten Tagen dringend abgeraten: Sturmtief Sabine steht in den Startlöchern!

 

 

Kommst im Abendglühn daher ...

Arco vom Kornried
Tira von der Auenrüti ist im Training als Lawinenhund, hier posiert sie nach getaner Arbeit auf der Sattelegg SZ. Kennt ihr die 2. Strophe des Schweizerpsalms? «Kommst im Abendglühn daher, find’ ich dich im Sternenheer, dich, du Menschenfreundlicher, Liebender!»

 

 

Bagira grüsst aus dem oberen Wynental

Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten
Das ist Bryndis «Bagira» von Hannahs Garten. Sie lebt in Leimbach AG und wandert öfters auf den Homberg, von wo man eine tolle Aussicht geniessen kann.

Bryndis «Bagira» von Hannahs GartenBagira wurde im Herbst 2019 angekört und kann hoffentlich bald mit ihrem ersten Wurf die neue Entlebucher Zuchtstätte «vom Buhoelzli» begründen.

 

 

Achtung: Durchzug!

Bruni vom Sorenfelde
Bruni vom Sorenfelde schaltete beim Personensuch-Training mal kurz auf Durchzug: Wo gehts lang? Am besten einfach den Ohren nach, denn bei dem stürmischen Wetter ist auch eine eifrige Hundenase gefordert. ☺

 

 

Wie geht es euren Hunden?

Gladys vom Rickental Gladys vom Rickental
Liebe Züchterinnen und Züchter, bekommt ihr auch hin und wieder Bilder von «euren» Hunden, also Fotos von Welpen aus euren Würfen, die in alle Himmelsrichtungen ausgeflogen sind? Leitet sie uns doch bitte als Fotogruss weiter. – Hier sehen wir die einjährige Gladys vom Rickental (l.), die gerade voll in der Tussi-Phase steckt, und ihr bereits erwachsener Halbbruder Darcy vom Rickental, der in Deutschland lebt.

 

 

Kimba grüsst von der Bettmeralp

Kimba vom Obwaldnerhof
Kimba vom Obwaldnerhof ist auf der Bettmeralp VS in den Winterferien. Von diesem Bänkli aus hat sie einen guten Überblick über das bunte Treiben auf der Skipiste.

 

 

Wer guckt da so frech?

Emilia vom Rickental
Es ist Emilia vom Rickental, die uns aus Winterthur ZH einen Frühlingsgruss mit Tulpen sendet.

 

 

Drei Brüder am Meer ...

Timo ab dem Gut Heid Till-Otis, Teo-Jaykee und Timo ab dem Gut Heid
Das ist Timo ab dem Gut Heid (l.)! Er grüsst uns vom Holländischen Strand, wo er sich mit seinen zwei Brüdern Till-Otis und Teo-Jaykee ab dem Gut Heid zu einem Strandbummel getroffen hat.

 

 

Unterwegs mit Onkel Max

Max und Tira von der Auenrüti
Heute hat Tira von der Auenrüti (r.) ihren Onkel Max von der Auenrüti zu einem gemeinsamen Spaziergang getroffen. Die beiden haben sich auf Anhieb sehr gut verstanden – Tira ist ein bisschen verliebt ...

 

 

G'schichten aus dem Winterwald

Benji von Wellisingen, Bea von Wellisingen, Xena von der Untergass Xena von der Untergass, Bea von Wellisingen, Bro vom Kornried
Von einem schönen Spaziergang im zauberhaften Raureif-Wald grüssen uns die Geschwister Benji und Bea von Wellisingen mit ihrer Mutter Xena von der Untergass (linkes Bild) sowie nochmals Xena von der Untergass mit Bea von Wellisingen und Bro vom Kornried. Mehr Morcheln als die Riesenmorchel aus Holz gibt es noch nicht zu finden. Sie zeigen sich erst im Frühling.

 

 

Baika grüsst aus dem Seetal

Baika vom Hänkirain
Baika vom Hänkirain (12½ Jahre alt) grüsst uns aus Hitzkirch LU. Das schmucke Dorf im unteren Seetal ist lieblich am Fusse des Lindenberges gelegen. Dank seiner leicht erhöhten Lage hat man von den oberen Dorfteilen aus einen schönen Blick über das Tal mit Baldegger- und Hallwilsersee und in die Berge.

 

 

Kalina grüsst aus Grächen

Kalina ab dem Gut Heid
Kalina ab dem Gut Heid schickt uns einen herzlichen Feriengruss aus Grächen VS.

 

 

Letzter Gruss: Adieu, Sämi!

Binto-Sämi vom Grundstiegeli
Binto-Sämi vom Grundstiegeli kam gestern nach einer Streiftour mit einem verletzten Sehnerv nach Hause, in der Nacht ist er komplett erblindet. So durfte er heute Morgen seine letzte Reise antreten. Lebe wohl, lieber Sämi, run free ...

 

 

Dinka vom Wydekorb grüsst vom Greifensee

Dinka vom Wydekorb Dinka vom Wydekorb
«Hallo zusammen, ich bin Dinka vom Wydekorb, wohne in Niederuster ZH, bin jetzt 14,5 Wochen alt und inspiziere mal das Ufer und Wasser des Greifensees – sehr spannend!»

 

 

Happy Birthday, Gromit!

Gromit vom Rickental
Am 7. Januar konnten Gromit vom Rickental und seine Geschwister Galileo, Garibaldi, Gladys, Gioia, Ginger und Graziella ihren ersten Geburtstag feiern! Gromit hat sich eine Extraportion Hundekuchen gegönnt.

 

 

Exzellente Grüsse von Ida

Ida vom Pfenningsloch
Hallo und viele Grüsse von Ida vom Pfenningsloch aus Göteborg S. Ida ist ganz toll ins neue Jahr gestartet und hat heute bei ihrer ersten Ausstellung ganz toll mitgemacht. Sie hat in ihrer Altersklasse den ersten Platz mit „excellent“ gemacht und war beste ihrer Rasse. Da hattte sie auch beim Fotoshooting hinterher richtig stolz in die Kamera gucken wollen! aus Göteborg

Wachhund Elan vom Widi

Elan vom Widi
Das ist Elan vom Widi! Der stattliche Entlebucher bewacht die Tierarztpraxis Lindenmatte in Frutigen. Elan bellt nie und ist unbestechlich.

 

Elan vom Widi
Wie jeder rechte Entlebucher weiss Elan auch Kühe zu hüten!

 

 

Äntlibuecher Zeno, der Strassefäger

Zeno von der Untergass
Es liebs Grüessli schickt uns Zeno von der Untergass aus Meisterschwanden AG. Er schreibt: „Ich, Zeno von der Untergass, durfte im Dezember 2019 mit meiner Meisterin einen Besuch bei meinem grössten Fan Ruedi Müller in Schüpfheim LU machen. Der Unternehmer Ruedi Müller hat sich als bekennender Entlebucher vor 2 Jahren spontan entschlossen, auf seiner neuen Strassen-Putzmaschine ein Welpenbild von mir zu verewigen. Anlässlich meines Besuches konnte nun Ruedi Müller sein Maskottchen einmal in natura erleben.“

 

Zeno von der Untergass
„Im Herbst 2019 durfte ich mit meiner Meisterin auf grosse Tour nach Sizilien. Dort konnte ich einen verlängerten Sommer geniessen, lange Spaziergänge am Strand unternehmen und meinen 2. Geburtstag feiern.“

 

 

Benno grüsst aus Büttikon

Benno vom Wydekorb
«Ich, Benno vom Wydekorb, wohne in Büttikon AG und wünsche allen ein tolles neues Jahr. Ich gehe mit meiner kleinen Besitzerin Clara (8 Jahre) in einen tollen Hundekurs, ‹Hund und Kind› in Wohlen AG. Für mich wird immer ein extra Parcours aufgebaut ohne Höhenhindernisse, da ich Höhenangst habe. Ja, das gibt es! Aber die Trainerin lässt sich für mich und Clara immer etwas einfallen.»

 

 

Ein glückliches neues Jahr!

Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental
... das wünschen Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental, die an Silvester eine ausgelassene Party gefeiert haben!

 

 

Guten Rutsch!

Gromit vom Rickental
Das wünscht uns Gromit vom Rickental, der den Jahreswechsel in Wilhelmshaven D, der schönen Stadt am Jadebusen, verbringt.

 

 

Bruce-Buddy und Bosco grüssen aus NRW

Bruce-Buddy von den Schillerhunden, Bosco vom Hänkirain
Bruce-Buddy von den Schillerhunden und sein Vater Bosco vom Hänkirain (r.) grüssen von einem Spaziergang zu der Bislicher Insel in der Nähe von Xanten/Niederrhein D. Die Bislicher Insel gehört zu einer der wenigen naturnahen Auenlandschaften Deutschlands und ist für Gänse, Biber oder Silberreiher das reinste Wasserparadies.

 

 

Poldi ist Papa!

Poldi vom Gspan, Flori von der Schiessmauer
Der Schweizer Rüde Poldi vom Gspan (l.), der im Mittleren Schwarzwald lebt, und Flori von der Schiessmauer sind am 17. Oktober Eltern vom H-Wurf von der Schiessmauer geworden. Das «Hochzeitspaar» grüsst uns aus Nellingen D im Alb-Donau-Kreis.

 

Herzliche Gratulation zu den 4 Rüden und den 2 Hündinnen!

Haakon von der Schiessmauer Hako von der Schiessmauer
Haakon (l.) und Hako von der Schiessmauer (r.).

 

Hanna-Gina von der Schiessmauer Herr Fiete von der Schiessmauer
Hanna-Gina (l.) und Herr Fiete von der Schiessmauer (r.).

 

Herr Rudi von der Schiessmauer Hjördis von der Schiessmauer
Herr Rudi (l.) und Hjördis von der Schiessmauer (r.).

 

 

Last Christmas ... Greetings!

Wir haben nochmals viele schöne Weihnachtsgrüsse erhalten:

Falk vom Kornried und Joya-Megan Halla von der Haslere
Falk vom Kornried (l.) und Joya-Megan Halla von der Haslere (r.) grüssen uns aus Unterägeri ZG.

 

Higgins vom Jordanbach
Higgins vom Jordanbach grüsst uns aus Ahaus-Wüllen im Münsterland D.

 

Bruni vom Sorenfelde, Horka vom Ahornwald Numa-Nevada Halla von der Haslere
Bruni vom Sorenfelde und Horka vom Ahornwald (l.) grüssen aus Baden-Württemberg D. Numa-Nevada Halla von der Haslere grüsst uns mit einem Sommerbild aus Gersau SZ.

 

 

Frohe Weihnachtsgrüsse ...

Emilia vom Rickental
... sendet uns Emilia vom Rickental aus Winterthur.

 

 

Weihnachtsgruss von Pan und Qairos

Pan und Qairos Halla von der Haslere
Pan und Qairos Halla von der Haslere wünschen allen frohe Festtage!

 

 

Bello-Barny wünscht frohe Weihnachten

Bello-Barny von der Mattenweide
Bello-Barny von der Mattenweide wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest.

 

 

D-La grüsst aus Merlischachen

D-La von Schweizersholz D-La von Schweizersholz
Die hübsche D-La von Schweizersholz – ja, sie heisst so! – grüsst uns aus Merlischachen SZ am Küssnachter Zipfel des Vierwaldstättersees. Rechts sehen wir sie im Einsatz als Geländesuchhund bei der Sektorsuche.

 

 

Asslan-Louis grüsst aus Zürich

Asslan-Louis vom Unterzittenbuch
Asslan-Louis vom Unterzittenbuch geniesst die Adventszeit ganz gemütlich und grüsst uns aus Zürich, wo gerade noch einige schöne Weihnachtsmärkte stattfinden.

 

 

Happy Birthday, Gino!

Gino vom Kornried
Gino vom Kornried hat am 17. Dezember seinen ersten Geburtstag feiern können: Happy Birthday! Er sendet ganz herzliche Grüsse aus dem Fichtelgebirge in seine alte Heimat und dankt für die liebevolle Begleitung im ersten Jahr.

 

 

Home sweet home ♥

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti geniessen ihre neue Hundehütte, von der aus sie den Garten gemütlich im Auge behalten können. Für die Hunde ist die Hütte ein Weihnachtsgeschenk, für Frauchen ein verspätetes Geburtstagsgeschenk. Das macht alle happy!

 

 

Was guckst du?

Alina-Maika vom Randental Darka von der Wigger
Alina-Maika vom Randental (l.) und ihre beste Freundin Darka von der Wigger (r.) sind für so manchen Schabernack zu haben!

 

 

Xira von der Auenrüti

Xira von der Auenrüti
Xira von der Auenrüti schickt winterliche Grüsse aus dem Zürcher Weinland.

 

 

Galileo grüsst aus München

Galileo vom Rickental Galileo vom Rickental
Galileo vom Rickental grüsst uns aus München D, wo es viele vorweihnachtliche Märkte und Veranstaltungen gibt.

 

 

Cliff grüsst aus dem Choried

Cliff vom Kornried
Cliff vom Kornried hat seiner alten Heimat einen Besuch abgestattet und grüsst uns aus dem «Choried» in Aeschi b. Spiez.

 

 

Darka im Einsatz: Zimtstern-Rezept gesucht!

Darka von der Wigger
Darka von der Wigger war am Wochenende im Auftrag der «SoKo-Wuff» im Einsatz auf der Suche nach dem Zimtstern-Rezept von Frau Meier. Es kam alles gut: Die Weihnachtsguetzli können gebacken werden! – Ein witziger Einfall der Aargauer Hundeschule www.dogscool.ch.

 

 

«Hie bin i deheim»

Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig vom Bogenthal
Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass berichten ausführlich von ihrer Wanderung auf den Chasseral: Unsere heutige lange Jurawanderung führte uns von Les Prés-d'Orvin hinauf zum imposanten Chasseral mit seinem Gipfelturm. Später ging es dann wieder der Krete entlang auf den Heimweg. Anfangs der Woche hatte es noch ziemlich viel Schnee, jetzt hat es fast keinen mehr.

 

Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig vom Bogenthal
... Wir hatten trotzdem viel Fun und sind jetzt total auf der Schnörre - schön wars! Dazu etwas aus dem Text der Seeland-Hymne von Künstler George: ‹We d Sunne hinger em Jura ungergeit, und d Fälder schyne wie nes grosses Meer, wenn d Erinnerig a früecher mi dört häretreit, de gspüren is töif i mir: Hie bin i deheim.›»

Balu-Bryn im BH2-Einsatz

Balu-Bryn vom Randental
An diesem trüben Sonntag hat man gut Zeit, Balu-Bryn vom Randental ein paar Minuten bei einer BH2-Unterordnung zuzuschauen, inklusive Richterinnenbericht am Schluss. Bryn wäre kein Entlebucher, wenn er den Ablauf nicht hin und wieder kommentieren müsste ☺ Er hat für seinen Einsatz 89 Punkte bekommen, bravo!

 

 

Horka und Hakira-Hera

Horka und Hakira-Hera vom Ahornwald
Zwei Schwestern feiern ein Wiedersehen: Horka (l.) ist von ihrer Wurfschwester Hakira-Hera vom Ahornwald (r.) besucht worden. Die beiden haben sich immer noch gut verstanden. Horka ist blind, kommt damit aber ganz gut zurecht und verlässt sich nun voll auf ihre Nase – und auf ihre verständnisvollen Menschen ♥

 

 

Bryn im Farbrausch ...

Balu-Bryn vom Randental

Balu-Bryn vom Randental
Balu-Bryn vom Randental kam in den den Genuss eines Holi-Shootings mit ungefährlichem Holi-Pulver, wie es beim Holi-Fest der Farben in Indien verwendet wird. Die tollen Bilder schoss Pamela Bühler.

 

 

Gruss vom Zapfenzieher-Turm

Hedy-Hedwig vom Bogenthal, und Zuri von der Untergass Hedy-Hedwig vom Bogenthal, und Zuri von der Untergass
Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass haben einen Ausflug über Juraweiden zu Mario Bottas Zapfenzieher-Turm gemacht. Der imposante 30m hohe Tour de Moron (Turm von Moron) wurde von Mario Botta entworfen. Das Projekt wurde zur Förderung des Maurerberufs und zur Einführung von Lehrlingen in die Steinmetzarbeit lanciert. Insgesamt arbeiteten etwa 700 Lehrlinge am Bau mit, die Bauzeit dauerte rund vier Jahre.

 

Gruss aus dem Bleniotal

Gromit vom Rickental
Gromit vom Rickental hat seine Herbstferien im schönen Bleniotal TI verbracht.

 

 

Joshi, das Schlitzohr ...

Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze
Der treuherzige Blick von Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze täuscht: Er ist ein Schlitzohr! Wohnen tut er in Dübendorf ZH, wo Fans der Militärfliegerei im Flieger Flab Museum auf ihre Kosten kommen.

 

 

Die Ferien sind vorbei ...

Whoopi von der Untergass, Bro vom Kornried, Alina-Maika vom Randental und Xena von der Untergass
Whoopi von der Untergass, Bro vom Kornried, Alina-Maika vom Randental und Xena von der Untergass werfen einen letzten, wehmütigen Blick auf den Marmorera-Stausee. Eine ganze, coole Woche lang haben sie die Region um Salouf GR zusammen erwandert – nun gehts heimwärts in den Nebel.

 

 

Der beste Hund der Welt ...

Ubbo von der Untergass Ubbo von der Untergass
... das ist Ubbo von der Untergass für seine Besitzer! Hier hat er einen Ausflug in den Bärenwald Arbesbach im Waldviertel, Niederösterreich, gemacht. Dies ist eine Auffangstation der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, wo auch Hunde herzlich willkommen sind. Man muss nicht so weit reisen, um einen Bärenpark zu besuchen, auch das Arosa Bärenland ist so ein Ort für ehemalige Zirkus-, Gallen- und Tanzbären, die in Osteuropa ein elendes Leben fristen mussten.

 

 

Darka wird Filmstar ✩✩✩

Darka von der Wigger
Darka von der Wigger gehört ab sofort zum erlauchten Kreis der Filmtiere Schweiz. Wir wünschen ihr viele tolle Auftritte, so, wie es vor ein paar Jahren auch Aiko von der Wisserlen im Migros-TV-Spot Generation M (Video) geschafft hat.

 

 

Gruss aus dem Solothurner Jura

Bolero-Yukon vom Randental Bolero-Yukon vom Randental
Bolero-Yukon vom Randental schickt uns seine Grüsse von einer Sonntagswanderung im schönen Solothurner Juragebiet, wo es herrliche Ausflugsmöglichkeiten gibt.

 

 

Ubbo grüsst aus Niederösterreich

Ubbo von der Untergass
Ubbo von der Untergass grüsst uns aus Niederösterreich. Das flächenmässig grösste Bundesland im Nordosten Österreichs umgibt die Landeshaupstadt Wien und bietet eine unvergleichliche Vielfalt von Landschaftstypen wie Auwälder und Steppen, Alpen und Seen, Schluchten und Hügellandschaften, Flusstäler und Moore.

 

 

Kalinka und Leika

Kalinka ab dem Gut Heid Kalinka ab dem Gut Heid
Kalinka ab dem Gut Heid ist in den weitläufigen Wäldern von Zofingen AG mit ihrer grossen Freundin Leika unterwegs. Glücklich ist, wer eine starke Schulter zum Anlehnen hat.

 

 

Barny trainiert Mantrailing

Bello-Barny von der Mattenweide Bello-Barny von der Mattenweide
Bello-Barny von der Mattenweide ist konzentriert im Mantrailing-Training. Mantrailing kommt ursprünglich aus den USA, wo damals vor allem Bloodhounds dazu eingesetzt wurden. Der englische Begriff Mantrailing setzt sich zusammen aus den englischen Worten Man = Mensch und Trail(ing) = eine Spur (verfolgen). Mantrailing bedeutet also die Suche nach Menschen. Zum Beispiel weil sie als vermisst gelten oder weil man nach ihnen fahndet. (Quelle und mehr Infos: www.hundeherz.ch).

 

 

Pepper posiert possierlich

Wendelin-Pepper vom Rickental
Wendelin-Pepper vom Rickental hat sich vor einer schönen Kapelle in Pose gesetzt.

 

 

3 Generationen

Fiammetta und Valeria vom Rickental, Baika Susi vom Arvenstock
Hier strahlen 3 Generationen um die Wette: Tochter Fiammetta vom Rickental, Oma Baika «Susi» vom Arvenstock und Mama Valeria vom Rickental (v. l. n. r.), unterwegs in der Ferienregion Einsiedeln.

 

 

Bye-bye, Bora!

Bora-Barla von der Sonnmatt
Die feine Hündin Bora Barla von der Sonnmatt ist am 17. Oktober 2019 im Alter von etwas mehr als 14 Jahren verstorben. Dieser letzte Gruss zeigt sie mit dem kleinen Pan Halla von der Haslere (r.). Lebe wohl, liebe Bora, run free ...

 

 

Allegra aus den Bündner Bergen!

Xena von der Untergass, Alina-Maika vom Randental, Whoopie und Bro vom Kornried Xena von der Untergass, Alina-Maika vom Randental, Whoopie und Bro vom Kornried
Whoopi und Xena von der Untergass, Alina-Maika vom Randental und Bro vom Kornried verbringen ihre Herbstferien im schönen Bündnerland, wo sie bei prächtigem Wanderwetter einen Ausflug an den Marmorera-Stausee gemacht haben.

 

 

Zwei vom gleichen (Zungen-)Schlag!

Arco vom Kornried, Fiammetta vom Rickental
Heute haben sich zwei vom gleichen (Zungen-)Schlag getroffen: Arco vom Kornried (l.) und Fiammetta vom Rickental (r.) sind nicht nur Halbgeschwister (gleicher Vater, Kimi vom Bogenthal), sondern auch Cousin und Cousine, denn ihre Mütter sind Halbschwestern. Tosca vom Rickental ist Arcos Mutter, Valeria vom Rickental ist Fiammettas Mutter.

 

 

Burgfräulein Ylva-Niki

Ylva-Niki von der Auenrüti
Ylva-Niki von der Auenrüti hat einen Ausflug zum Schloss Hallwyl bei Seengen AG gemacht. Im berühmten Wasserschloss am nördlichen Ende des Hallwilersees finden am 19./20. Oktober die Mosttage und ein Herbstmarkt statt.

 

 

Herbstgrüsse von Zuri und Hedy

Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig von Bogenthal
Von einer ausgedehnten Höhenwanderung im Schatten des Chasseral grüssen Hedy-Hedwig von Bogenthal und Zuri von der Untergass. Damit sie schön braun werden nehmen die Blätter heute noch ein Sonnenbad. Der Herbst ist für Hedy und Zuri immer besonders spannend, niedrigere Temperaturen, andere Gerüche und natürlich die fallenden Blätter machten auch die heutige Herbstwanderung wieder zu einem echten Abenteuer.

 

 

Barny und Charly

Bello «Barny» von der Mattenweide, Charly von Wellisingen

Bello «Barny» von der Mattenweide, Charly von Wellisingen
Bello «Barny» von der Mattenweide (r.) hat auf einer Wanderung auf das Gamplüt im schönen Obertoggenburg zufällig den kleinen Charly von Wellisingen (l.) getroffen.

 

 

Cleo und ihr bester Freund ...

Cleo von Wellisingen
Die kleine Cleo von Wellisingen hat in Vaughan von Hirschberg einen tollen grossen Freund gefunden. Die beiden geniessen Ferien im Tessin, wo sie zusammen herumtollen ...

Cleo von Wellisingen
... und sich danach eine gemeinsame Pause gönnen.

 

 

Gladys grüsst aus dem Val Müstair

Gladys vom Rickental Gladys vom Rickental
Gladys vom Rickental verbrachte ihre Herbstferien im Val Müstair GR, wo sie mit ihrem Frauchen schöne Wanderungen unternommen hat.

 

 

5 Entlebucher als sympathische Werber ♥

Falk vom Kornried, Joya-Megan Halla von der Haslere, Baika-Susi vom Arvenstock, Wilma und Valeria vom Rickental
Die Tierarztpraxis Katharina Staub in Einsiedeln feiert ihr 5-jähriges Bestehen. Für das Jubi-Banner, das auch im Einsiedler Kino Cineboxx zu sehen sein wird, hat Katharina um ein Bild mit 5 Entlebuchern gebeten, was wir natürlich im Fundus haben! Auf dem Bild sind zu sehen: Falk vom Kornried, Joya-Megan Halla von der Haslere (Tochter von Falk) Baika-Susi vom Arvenstock, Wilma und Valeria vom Rickental, Töchter von Susi und Halbschwestern (v. l. n. r.).

 

 

Wellisinger Familientreffen

Bea von Wellisingen, Xena von der Untergass mit Welpe Charly von Wellisingen
Bea von Wellisingen war wieder einmal zu Besuch in Emmenbrücke LU und hat mit ihrer Mama Xena von der Untergass und dem kleinen Halbbruder Charly von Wellisingen einen Waldspaziergang gemacht. Charly ist danach gleich nach St. Gallen zu seiner neuen Familie gereist, die sich sehr auf ihn gefreut haben.

 

 

Max ist angekommen!

Hadschi Halef Omar Max vom Rickental
Hadschi Halef Omar Max vom Rickental ist in seinem neuen Zuhause angekommen. Er schaut noch ein bisschen verloren in die Welt, aber er wird seine Familie bestimmt bald lustvoll auf Trab halten.

 

 

Erfolg für Balu-Bryn am Tough Dogz Run

Balu-Bryn vom Randental
Balu-Bryn vom Randental war am 15. September in Liestal BL am Tough Dogz Run, «dem etwas anderen Hindernislauf». Es gab eine Strecke von 5 km oder 10 km mit Hindernissen und man startete entweder im 2er-, 3er- oder 4er-Team. Bryn hat mit seinem Frauchen im Quartett am 10-km-Lauf mit ca. 17 Hindernissen teilgenommen und den supertollen 4. Platz erreicht. Wow, herzliche Gratulation an das ganze Team!

 

 

Hej, Ida!

Ida vom Pfennigsloch
Ida vom Pfennigsloch grüsst uns aus ihrer neuen Heimat Schweden von einer Wanderungen bei tollem Spätsommerwetter. Schon seit über einem Monat lebt sie in Göteborg, einer Hafenstadt an der Westküste, wo es ihr sehr gut gefällt.

 

 

Erfolgreiche Tira an der SchaSu-Prüfung!

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Allegra vom Sennenpäärli! Tira von der Auenrüti hat am Wochenende in Chur GR die SchaSu-Prüfung absolviert und bestanden, herzliche Gratulation! Dafür hat sie mit Frauchen und ihrem besten Freund Arco vom Kornried gleich das ganze Wochenende im Bündnerland verbracht, übernachtet haben sie in Brigels. SchaSu ist übrigens die Abkürzung für Schatzsuche, eine neuere Hundesportart, die Zwei- und Vierbeinern viel Spass bereitet.

 

 

Erfolgreiche Darka an der Obedience-SM!

Darka von der Wigger
Darka von der Wigger durfte am Samstag an der Obedience Schweizermeisterschaft in der Nähe von Solothurn starten. Bettina berichtet: «Da Darka gerade läufig ist, durfte sie erst ganz am Schluss starten. Trotzdem arbeitete sie supermotiviert, konzentriert und ohne Ton. Wir haben die Prüfung gerockt und den super 7. Schlussrang erreicht (von 26 Startern). Darka zeigte der Schweiz, dass auch ein Entlebucher im Obedience vorne mitlaufen kann. Ich bin unglaublich stolz auf meine 4-beinige Freundin, treue Weggegährtin, Freizeitpartnerin und ❤-Hund...»

 

 

Gruppenkuscheln ...

Kimi vom Bogenthal, Graziella vom Rickental
Zusammen macht alles mehr Spass, auch kuscheln! Das haben sich Kimi vom Bogenthal (hinten) und seine Tochter Graziella vom Rickental gesagt und gleich noch Katze Ginger zum Gruppenkuscheln eingeladen.

 

 

Familienbild aus Wellisingen

Xena von der Untergass, Charly von Wellisingen, Bro vom Kornried
Hier ein Bild von einer kleinen Familie (v. l. n. r.): Mama Xena von der Untergass, Söhnchen Charly von Wellisingen und Papa Bro vom Kornried. Bro kam seinen Sohn und Xena in Emmenbrücke LU besuchen, Charly wird demnächst nach St. Gallen abreisen, wo er von seiner neuen Familie schon sehnsüchtig erwartet wird. Viel Glück, kleiner Charly!

 

 

Olympia grüsst aus Hellbühl

Olympia vom Tanneggerbächli
Olympia vom Tanneggerbächli ist vom Jura ins Luzernische gezogen und lebt jetzt in Hellbühl.

 

 

Fenn grüsst aus dem Kornried

Fenn vom Kornried
Fenn vom Kornried hat seine alte Heimat besucht und grüsst aus Aeschi b. Speiz BE.

 

 

Pflegefachhund Emilia

Emilia vom Rickental
Emilia vom Rickental passt gut auf ihr Frauchen auf, das 8 Wochen lang diese Armschiene tragen muss, die Arme! Frauchen kann nicht viel mehr als abwarten und lesen. Vielleicht besucht sie das Krimi-Dinner, für das in der Zeitschrift geworben wird? Das wäre sicher eine spannende Abwechslung.

 

 

Garo grüsst aus dem Pitztal

Garo vom Kornried Garo vom Kornried
Der junge Garo vom Kornried hat seine ersten Sommerferien im Pitztal im Tirol genossen.

 

 

Entlebucher Sennenhunde in den Medien


In der letzten Zeit sind gleich in zwei Magazinen Berichte über Entlebucher Sennenhunde erschienen: Einmal in einer englischen Hundezeitschrift und einmal in einem Journal in der Romandie. Mit Klick auf die Bilder könnt ihr die ganzen Beiträge lesen.

 

 

Horka und Bruni grüssen aus dem Vorarlberg

Bruni vom Sorenfelde, Horka vom Ahornwald
Bruni vom Sorenfelde (l.) und Horka vom Ahornwald (r.) grüssen aus dem Vergaldental in Vorarlberg (A), auf dem Weg zur Vergaldaalpe, wo die Kühe auf die Alpabfahrt nächste Woche warten.

 

 

Bryn auf dem Hohen Kasten

Balu-Bryn vom Randental
Balu-Bryn vom Randental hat einen Ausflug auf den Appenzeller Aussichtsberg Hoher Kasten gemacht, von wo man eine wunderbare Rundsicht hat.

 

 

Moin, moin!

Bro vom Kornried
Bro vom Kornried macht Ferien auf Amrum, der Perle der Nordsee mit traumhaftem Kniepsand. Die Nordseeinsel Amrum ist das perfekt Urlaubsziel mit romantischen Ferienwohnungen, dem besonderen Kniepsand, viel frischer Luft und Ruhe zur Erholung.

 

Nach der Wanderung locken die Alpseen ...

Kimba vom Obwaldnerhof Alina-Maika vom Randental, Darka von der Wigger
Auch die Entlebucher Sennenhunde sind Wandervögel und schätzen es immer, wenn der Ausflug an einem lauschigen Bergsee vorbeiführt. Auf dem linken Bild kühlt sich Kimba vom Obwaldnerhof die Pfoten im Gelmersee. Der Stausee auf 1’850 m.ü.M. wurde in den 1920er-Jahren gleichzeitig mit dem Grimselsee gebaut. – Rechts posieren Alina-Maika vom Randental und Darka von der Wigger gemeinsam mit ihrer Freundin Pamuy vor dem Sämtisersee auf 1’209 m.ü.M. Das Bergseeli im Alpsteinmassiv liegt dem Hohen Kasten zu Füssen.

Alina-Maika vom Randental, Darka von der Wigger
Und auch sie waren froh um ein erfrischendes Bad nach der schönen Wanderung.

 

 

Ava schickt einen Gruss vom Matterhorn

Ava von der Untergass Ava von der Untergass
Ava von der Untergass durfte wieder ein paar schöne Tage in Zermatt verbringen. Neugierig wie sie ist, wollte sie mit Sofia die Zugfahrt in der Matterhorn Gotthard Bahn inklusive Aussicht geniessen. Aber Achtung bei Zugreisen mit Hund nach Zermatt: in der Spezialbahn Glacier Express dürfen sie nicht mitreisen, weil an jedem Zugplatz Essen serviert wird. – Am liebsten tobt Ava durch die taufeuchten Felder und posiert anschliessend vor dem Matterhorn.

 

 

Ylva-Niki grüsst aus Schafisheim

Ylva-Niki von der Auenrüti
Ylva-Niki von der Auenrüti schickt ihre besten Grüsse aus dem Aargau. In Schafisheim gibt es einen Bienenlehrpfad: Wie sieht es in einem Bienenstaat aus? Wie viele Königinnen hat ein Bienenvolk? Der Lehrpfad (0.9 km) führt an ein Thema heran, welches viele Menschen meist nur aus Fachbüchern oder aus Kinderbüchern im Biene-Maya-Stil kennen.

 

 

Schlafe mein Prinzchen ...

Garibaldi vom Rickental
... schlaf ein ... oder doch nicht? Garibaldi vom Rickental macht auf herzig, hats aber faustdick hinter den Ohren.

 

 

Bryn auf Geocaching-Tour in Gais

Balu-Bryn vom Randental Balu-Bryn vom Randental
Balu-Bryn vom Randental hat bei herrlichem Wetter und toller Aussicht die Geocache-Tour «Rondom Gais» erwandert – ein toller Sonntag in den Bergen! Aber was ist Geocaching? Wandern in freier Natur wird verbunden mit Entdecken, Rätseln, Erleben und Kennenlernen von neuen Plätzen, eine Art neues Wandern. Probiert es selber aus, es macht Spass!

 

 

Pan und Qairos in schwindelnden Höhen

Pan und Qairos Halla von der Haslere Pan und Qairos Halla von der Haslere
Pan und Qairos Halla von der Haslere haben eine tolle Wanderung im Berner Oberland gemacht: Sir liefen von Frutigen der Engstligen nach bis zur Hängebrücke Hostalde und auf der anderen Seite zurück. Die Brücke war für alle eine kleine Herausforderung. Aber die Jungs haben es toll gemacht!

 

Darka und Maika zu Besuch bei Römer Benni

Darka von der Wigger, Alina-Maika vom Randental
Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental haben in Benningen am Neckar an einem Obedience-Seminar teilgenommen. Danach haben sie einen Ausflug ins Römerkastell gemacht, wo sie Römer Benni kennengelernt haben.

 

 

Ubbo grüsst aus dem Pustertal

Ubbo von der Untergass
Ubbo von der Untergass hat im Südtirol eine Wanderung in den Pfunderer Bergen gemacht und freut sich schon auf den feinen Käse, der auf der Weitenbergalm hergestellt wird.

 

 

Ein Feriengruss von der Bretagne ...

Olivé Aiko von der Joderten Olivé Aiko von der Joderten
... sendet uns Olivé Aiko von der Joderten, dem es an der bretonischen Atlantikküste sehr gut gefällt.

 

 

Darka und Maika

Darka von der Wigger, Alina Maika vom Randental

 

Darka von der Wigger, <br />Alina Maika vom RandentalDarka von der Wigger und Alina Maika vom Randental grüssen von einem Badeausflug an den Greifensee ZH.

 

 

Unterwasserstudie von Arco

Arco vom Kornried
Arco vom Kornried auf Tauchgang: Schaut euch den Hundeschwumm im Video an und geniesst selber die heissen Sommertage möglichst am und im Wasser.

 

So smart!

Gromit vom Rickental
Gromit vom Rickental grüsst lässig aus einem «Smart». Natürlich muss er bei dieser Hitze nicht im Auto warten! So reagiert man richtig, wenn man einen Hund in einem heissen Auto bemerkt.

 

Grüsse aus dem Berner Oberland

Tosca vom Rickental, Whoopie vom Kornried, Tira von der Auenrüti und Arco vom Kornried
Zwei schöne Bilder erreichen uns aus dem Berner Oberland: Whoopie vom Kornried, Tosca vom Rickental, Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti haben zuerst einen Ausflug auf den Ballenberg gemacht, ...

Whoopie vom Kornried, Tosca vom Rickental, Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti
... danach sind sie im schönen Gasterntal wandern gegangen. Die haben es gut! V. l. n. r.: Tosca vom Rickental, Whoopie vom Kornried, Tira von der Auenrüti und Arco vom Kornried.

 

Schwesterliche Grüsse ...

Rosalie und Ria vom Gspan
... senden und Rosalie und Ria vom Gspan. Ria hat auf der Durchreise ihre alte Heimat besucht und hat sich sofort wieder mit ihrer Schwester verstanden, sie hatten es sehr lustig zusammen.

 

Happy Birthday, Fenja! ♥

Fenja vom Kornried
Fenja vom Kornried (2. v. l.) hat am 12. Juli ihren ersten Geburtstag feiern können. Wie im Kornried üblich, gabs eine tolle Geburtstagsparty mit vielen Gästen und natürlich einem extra-Geburtstagsschmaus für alle. «Chlaui-Cheib» Whoopie vom Kornried (l.) versuchte frech, Fenjas Geburtstagstörtchen zu stibitzen. Seht selbst!

 

«Tante» Horka und die A-Welpen von der Federlesmahd

Bruni vom Sorenfelde, Horka vom Ahornwald
Horka vom Ahornwald (r.) lebt in Baden-Württemberg zusammen mit Bruni vom Sorenfelde (l.). Die junge Hündin hatte gerade ihren ersten Wurf, den A-Wurf von der Federlesmahd.

Horka vom Ahornwald, Andras-Bruno von der Federlesmahd
Trotz ihrer Blindheit war Horka den Welpen eine liebe Ziehtante. Nur durfte es ihr nicht zu wild zu und her gehen, sie bevorzugte die Gesellschaft einzelner Welpen, hier ist es Andras-Bruno von der Federlesmahd (l.).

 

A-Wurf von der Federlesmahd
Der A-Wurf von der Federlesmahd (geb. 4.5.2019) ist mittlerweile schon von zu Hause ausgezogen. Papa der Kleinen ist Carlo vom Karmelenberg.

 

Kimo, Zuri und Hedy-Hedwig machen eine Leckerlipause

Kimo vom Tierfeld, Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig vom Bogenthal
Kimo vom Tierfeld, Zuri von der Untergass und Hedy-Hedwig vom Bogenthal haben in Brügg BE einen Waldspaziergang gemacht, da gabs natürlich auch eine kleine Zwischenverpflegung bei einer Waldhütte.

 

Grüsse aus dem Bergischen Land

Catherina vom Thurnerkamp, Gromit vom Rickental, Annemieke vom Grillensee, Djamal
Diese fidele Entlebucher-Truppe mit Bostonterrier-Maskottchen Finja grüsst aus dem Bergischen Land, einer Mittelgebirgsregion in Nordrhein-Westfalen: Catherina vom Thurnerkamp, Gromit vom Rickental, Annemieke vom Grillensee, Jungrüde Djamal (v. l. n. r.).

 

Es isch Chinderfescht z Zofige!

Maika von der Sonnenwand Maika von der Sonnenwand
Am ersten Freitag im Juli herrscht im aargauischen Städtchen Zofingen jeweils Feststimmung: Es ist Kinderfest! Da putzen sich die Mädchen für den grossen Umzug heraus, um den Spalier stehenden Knaben das eine oder andere Röslein in die Hand zu drücken. Der Vorabend am Donnerstag gehört hingegen den Erwachsenen, die am «Zapfenstreich» in der Altstadt den Festbeginn ausgiebig begiessen. – Hier hat sich die Zofingerin Simona fürs Fest schön gemacht, mit ihr posiert Maika von der Sonnenwand (Aufnahmen von ca. 2012).

 

Doppelte Gratulation, Bryn!

Balu-Bryn vom Randental
Balu-Bryn vom Randental dürfen wir gleich doppelt gratulieren, wie sein Frauchen Angela berichten kann: «Wieder war ich mit Bryn an der Hundeausstellung in Aarau. Ich habe aber, da Bryn bereits beide schweizer Championtitel hat, nur 1 von 3 Ausstellungen in Aarau gemeldet. In der Jugendklasse startete 1 Rüde aus Italien (Russische Zucht), in die Schweiz gereist. In der Championklasse startet neben Bryn der Rüde Dexter von Afkat aus Deutschland. Zugleich war Samstag, 29. Juni auch Bryns Geburtstag und so hat er sich selber ein Geburtstagsgeschenk gemacht, indem er die Championsklasse gewonnen hat mit einem V1 CACIB/CAC.»

 

Darka zeigt den Entenschwumm

Darka von der Wigger Darka von der Wigger Darka von der Wigger
Darka von der Wigger hat ihre sportlichen Aktivitäten ins Wasser verlegt. Sie rettet im passenden Outfit ihren Ball aus dem Greifensee.  Der kleine See ist mit nicht ganz 9 Quadratkilometern Wasserfläche eine Perle im stark bebauten Glatttal. Seine lauschigen Uferzonen mit einer vielfältigen Flora und Fauna sind ein beliebtes Ausflugsziel für Menschen und Hunde aus der Agglomeration der Stadt Zürich.

 

Keep cool, Gromit!

Gromit vom Rickental
Gromit vom Rickental übersteht die heissen Tage mit Coolness und Eleganz: Der Hund von Welt trägt bei diesen Temperaturen ein kühlendes Halsband und entspannt sich auf einer Kühlmatte, beides erhältlich im Fachhandel.

 

 

Zuri schwimmt!

Zuri von der Untergass
Zuri von der Untergass kann es selbst kaum fassen, dass sie plötzlich schwimmen kann. Am Anfang war es ihr im Bielersee noch etwas mulmig zumute, ...

Zuri von der Untergass
... aber bald gings schon ganz flott voran im Hundeschwumm.

 

 

Bello-Barny trotzt der Hitze ☼

Bello Barny von der Mattenweide Bello Barny von der Mattenweide
Bello «Barny» von der Mattenweide macht bei dieser Hitze das einzig Richtige: Er nimmt ein kühles Bad in einem der vielen Teiche im Naherholungsgebiet Allmend bei Frauenfeld TG.

 

 

Ab ins kühle Nass!

Joya-Megan Halla von der Haslere, Falk vom Kornried
Joya-Megan Halla von der Haslere und Falk vom Kornried machen bei diesen Temperaturen das einzig Richtige: einen kühlen Schwumm im Ägerisee. Die Hitzewelle hat uns voll im Griff. Bitte beherzigt diese drei goldenen Hitzeregeln für euch selber: 1. Körperliche Anstrengungen vermeiden, 2. Hitze fernhalten – Körper kühlen, 3. Viel trinken – leicht essen.

 

Arco wünscht einen schönen Sonntag!

Arco vom Kornried
Für Arco vom Kornried gibts nichts Schöneres, als Sport. Hier sehen wir ihn beim Sanirevieren.

 

Otto schwimmt!

Otto vom Gspan
Endlich hat es Otto vom Gspan geschafft: er schwimmt! Zwar am Anfang zögernd, aber es geht immer besser. Der Film ist von Ende März, vielleicht fällt es ihm bei den heissen Temperaturen jetzt leichter, ins kühle Nass zu tauchen.

 

Happy Birthday, Gino, zum ½ Geburtstag!

Gino vom Kornried
Gino vom Kornried wurde am 17. Juni ein halbes Jahr alt! Er grüsst aus seiner neuen Heimat in der Nähe von Bayreuth D, in Oberfranken, das man auch die «Fränkische Schweiz» nennt. Gino sendet auch herzliche Geburtstagsgrüsse an seine 4 Wurfgeschwister.

 

Ein starkes Team!

Fiammetta vom Rickental
Kinder und Hunde können beste Kumpels sein und viel Spass haben zusammen. So auch Fiammetta vom Rickental und ihr Juniorchef, die am Hundemilitary Ende Mai eine sehr gute Teamleistung gezeigt haben.

 

 

Goldjunge Pan!

Pan Halla von der Haslere
Pan Halla von der Haslere hat am Rally Obedience Pfingstwettkampf in Winterthur ZH zweimal Gold geholt: 1. Lauf 196/200 Punkte, 2. Lauf 200/200 Punkte. Somit hat er den Aufstieg in die Klasse 2 geschafft: Bravo! Im Video sehr ihr einen kleinen Ausschnitt aus einer der Prüfungen.

 

Zwei holde Burgfräulein ...

Darka von der Wigger und Alina Maika vom Randental
Darka von der Wigger und Alina Maika vom Randental grüssen als Burgfräulein vom Römerkastell in Pfäffikon ZH. Im 4. Jahrhundert von den Römern erbaut, blieben die Grundrisse der Mauern bis heute erhalten.

 

Gruss aus den Dolomiten

Bro vom Kornried Bro vom Kornried
Servus: Bro vom Kornried geniesst herrliche Wanderferien in den Lienzer Dolomiten.

 

Freddie grüsst aus der Genferseeregion

Enja–Kimchi Freddie vom Kornried Enja–Kimchi Freddie vom Kornried
Die Hündin Enja-Kimchi vom Kornried, genannt Freddie schickt herzliche Grüsse aus Grand-Saconnex GE, einer Gemeinde gleich neben dem Flughafen Genf-Cointrin.

 

 

Familientreffen im Wydekorb

Kiara vom Obwaldnerhof, Clooney vom Wydekorb, Ayla vom Wydekorb (oben), Bonnie vom Wydekorb, Belle vom Wydekorb
Kiara vom Obwaldnerhof (l.) grüsst mit ihrer Kinderschar vom Humbel im Baselbiet: Clooney vom Wydekorb, Ayla vom Wydekorb (oben), Bonnie vom Wydekorb, Belle vom Wydekorb (v. l. n. r.). Und wer sitzt da ganz vorne mit seinen Stehohren? Es ist «Chiwauwau» Casanova, Clooneys bester Freund.

 

 

Endlich ist wieder Badewetter!

Balu-Bryn vom Randental
Endlich ist wieder Badewetter und Balu-Bryn vom Randental geniesst das abendliche Frisbee-Bad in der Thur aus vollen Zügen.

 

 

Bravo, Balu!

Balu vom Salzunger Schlösschen
Balu vom Salzunger Schlösschen hat am Wochenende in Erfurt an der CACIB ein V1 in der Jugendklasse den BOB (Best of Breed) erhalten. Er ist das Grosskind von Boa ab dem Gut Heid und der Urenkel von Elio vom Schärlig. Herzliche Gratulation, Balu!

 

 

Ocki und Uzhi

Uzhi van de Wildschutvorsterhoeve, Ocki von der Joderten
Seit Kurzem hat Ocki von der Joderten (r.) eine kleine holländische Freundin: Uzhi van de Wildschutvorsterhoeve (l.). Die beiden leben in Emmerich D, ganz in der Nähe der holländischen Grenze.

 

 

Gruss vom Alpfärtli

Valeria vom Rickental, Baika-Susi vom Arvenstock
Valeria vom Rickental (l.) und ihre Frau Mama Baika «Susi» vom Arvenstock grüssen von einem Ausflug aufs Alpfärtli, hoch über dem Sihlsee SZ. Der Viadukt über den See ist rund 1 km lang. Links am Hang sind die Skisprungschanzen von Einsiedeln zu erkennen, deren Zukunft ungewiss ist. Im Hintergrund sieht man den Zürichsee und rechts oben den Greifensee. Und das alles direkt vor der Haustüre der beiden Sennenhunde! – Schaut euch das Panorama-Video an.

 

 

Buddy, halt die Ohren steif!

Bud «Buddy» vom Duvenstedter Brook
Bud «Buddy» vom Duvenstedter Brook verbringt seine Ferien öfters auf der nordfriesischen Insel Sylt, wo er sich gerne die gesunde Nordseeluft um die Ohren wehen lässt.

 

 

Maika, Bro und Whoopi unterwegs

Alina-Maika vom Randental, Bro vom Kornried, Whoopi von der Untergass
Alina-Maika vom Randental, Bro vom Kornried und Whoopi von der Untergass haben sich am Steinibüelweiher in der Nähe von Sempach LU zu einem gemeinsamen Ausflug getroffen. Bro ist so richtig Hahn im Korb – und er geniessts!

 

 

Super, Arco!

Arco vom Kornried
Sennenbueb Arco vom Kornried hat am Sanimehrkampf in Safenwil AG eine 90er-Sani-Unterordnung hingelegt. Er hat alles gegeben und hätte er beim «Voran» nicht auf dem Weg stoppen müssen, um zu zu schauen, ob seine Chefin noch da ist, hätte es fast für 100 Punkte gereicht. So sind eben Entlebucher: Das Rudel muss immer zusammen bleiben, Wettkampf hin oder her.

 

 

Bye-bye, Queen-Nora!

Queen-Nora von der Untergass, Laika von der Baumgasse
Die feine Hündin Queen-Nora von der Untergass ist am 22. Mai mit bald 13 Jahren verstorben. Dieser letzte Gruss zeigt sie mit ihrer Tochter Laika von der Baumgasse (r.). Lebe wohl, gute Queen-Nora, run free!

 

 

Gruss aus Oberösterreich

Dexter vom Kornried
Dexter vom Kornried sagt «servus» aus seiner neuen Heimat Gramastetten in Oberösterreich.

 

 

Besuch in Escholzmatt

Hedy-Hedwig vom Bogenthal, Zuri von der Untergass Yves-Argo vom Kornried
Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass haben den alljährlichen Kräuter- und Wildpflanzenmarkt in Escholzmatt besucht. Das machte durstig und hungrig, deshalb kerten sie danach im Hotel Restaurant Löwen in Escholzmatt ein, wo Yves-Argo vom Kornried zuhause ist.

 

 

Chakira Mira

Chakira Mira vom Engeliguet
Chakira «Mira» vom Engeliguet schickt uns einen Gruss aus den Bergen. Sie ist mit ihren 13 Jahren immer noch fit.

 

Fotostar Darka

Darka von der Wigger
Unsere Hunde zeigen sich immer wieder von ihrer besten Seite in den Medien: Hier sehen wir Darka von der Wigger in einem Beitrag des SKG-Magazins «Hunde», Ausgabe 5/2019.

 

 

Happy Birthday, Keyla! ♥

Keyla von der Auenrüti Hollinda vom Ahornwald
Am Mittwoch, 15. Juni konnte Keyla von der Auenrüti (l.) ihren 14. Geburtstag feiern: Happy Birthday, liebe Keyla! Hollinda «Linda» vom Ahornwald (r.) möchte ihrer wunderbaren Hundemama gerne Grüsse schicken und alles Liebe wünschen. Linda lebt im Münsterland D.

 

 

Hab Sonne im Herzen ☼♥

Rolex und Max von der Auenrüti, Andor-Beni vom Buechliwald
Mit den drei Musketieren Rolex und Max von der Auenrüti und Andor-Beni vom Buechliwald und der Sonne im Herzen ist man wetterunabhängig stets gut gelaunt. Die fröhlichen Burschen wünschen allen einen schönen Muttertag!

 

 

Familientreffen in Emmenbrücke

A-B-Wellisingen
Am 4. Mai hat auf dem Hof Ober-Wellisingen in Emmenbrücke LU ein kleines Familientreffen stattgefunden. Von den insgesamt 8 Welpen waren 6 auf Besuch. Auf dem Foto sind (v. l. n. r.) Bea, Mama Xena von der Untergass, Axl, Bita, Benji, Basco, Bryn und Johnny. Wie es bei den Entlebuchern üblich ist haben sich alle gut verstanden.

 

 

Mira grüsst aus Apulien

Mira ab dem Gut Heid
Mira ab dem Gut Heid schickt uns Feriengrüsse aus Gallipoli. Die süditalienische Stadt im Stiefelabsatz hat eine von Wasser umgebene verwinkelte Altstadt, bietet kulinarische Erlebnisse und ein reges Nachtleben – und natürlich malerische Küstenstrände.

 

 

 

Flora grüsst aus Freiburg i. B.

Flora vom Kornried
Baumstämme sind beliebt bei den Entlebuchern: Flora vom Kornried posiert in einem Wald in der Nähe von Freiburg im Breisgau. Die Stadt mit den historischen Bauwerken und den pittoresken Gässle im südwestlichen Zipfel Deutschlands ist auch bei Schweizern ein beliebtes Ausflugsziel.

 

 

Rasco grüsst aus Aarau

Rasco ab dem Gut Heid
Rasco ab dem Gut Heid grüsst uns von einem Waldspaziergang bei Aarau. In und um die Aargauer Hauptstadt gibt es viele Spazier- und Erholungsmöglichkeiten im Grünen.

 

 

Gruss vom Sihlsee

A-Shira vom Goldachtal, Valeria vom Rickental, Baika-Susi vom Arvenstock
An diesem verhangenen Mai-Vormittag haben sich (A-)Shira vom Goldachtal, Valeria vom Rickental und deren Mutter Baika «Susi» vom Arvenstock zufällig in Willerzell SZ getroffen. Shira lebt in St. Gallen; sie hat einen Ausflug in die Region Einsiedeln gemacht und wollte auch das voralpine Panorama am Sihlsee Richtung Hoch-Ybrig nicht verpassen. Valeria und Shira sind Halbschwestern.

 

 

Das Sennenpärli grüsst aus dem Schwarzwald

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti haben die wunderbare Landschaft im Schwarzwald genossen. Ob das ein überdimensionaler Bienenstock ist?

 

 

Die Prinzessin auf der Erbse

Gladys vom Rickental
Die bald 4 Monate alte Gladys vom Rickental fühlt sich ganz als Prinzessin auf der Erbse in ihrem Heim in Opfikon ZH. Die ländliche Gemeinde liegt im Zürcher Glattal, wo es entlang der Glatt und um den nahen Flughafen viel Natur zu entdecken gibt.

 

 

Die Liegestuhl-Saison ist eröffnet ☼

Diego vom Kornried
Herrchen hat die Liegestühle aufgestellt, da lässt sich Diego vom Kornried nicht zweimal bitten: Herrchens Stuhl ist gerade bequem genug für den bald zweijährigen Rüden in Rottenburg am Neckar (D).

 

 

Saluti dal Piemonte

Arco vom Kornried, Tira von der Auenrüti
Das Sennenpärli Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti sind über Ostern ins Piemont nach Rocca d’Arazzo gefahren. Das kleine Dorf liegt in der Provinz Asti, wo der süffige, spritzige Moscato d’Asti herkommt.

 

 

Frohe Ostern 2019 ✿❀❁

Gromit vom Rickental
Gromit vom Rickental wünscht allen frohe Ostern! Der quirlige Junghund lebt in Köln. Die weltoffene und moderne Metropole am Rhein kann man auch gut mit dem Hund erkunden. Hier ein paar Tipps dazu.

 

 

Corona verschläft den Karfreitag

Corona vom Ryffenbühl
Corona vom Ryffenbühl hat sich für den Karfreitag fein gemacht. Der Karfreitag ist ein «stiller Feiertag», an welchem man kein Rambazamba veranstalten sollte. Das nimmt sich Corona zu Herzen und macht erst mal ein Nickerchen. – Was genau feiern wir an Karfreitag? Was geschah damals in der Osterwoche? Welche Osterbräuche gibt es? BLICK fasst hier alles übersichtlich zusammen.

 

 

Familientreffen in Hofstetten b. Elgg

Kimi vom Bogenthal, Graziella vom Rickental, Baika-Susi vom Arvenstock, Valeria vom Rickental
In Hofstetten b. Elgg hatte Kimi vom Bogenthal (ganz links) gestern 3 Rickental-Generationen zu Gast: seine kleine Tochter Graziella vom Rickental, deren Oma Baika «Susi» vom Arvenstock und Mama Valeria vom Rickental (v. l. n. r.). Graziella ist in Elgg geblieben, weil sie ab nun bei ihrem Papa leben wird.

 

 

Orca und Odin grüssen aus dem Südschwarzwald

Orca und Odin von der Joderten
Die Geschwister Orca und Odin von der Joderten trainierten zusammen als Sanitätshunde im Südschwarzwald. Der Trainingsort Segeten, ein Ortsteil von Görwihl, wird immer wieder als Ort mit den meisten Sonnenstunden im Jahr ausgezeichnet.

 

 

Einen schönen Palmsonntag ...

Garibaldi vom Rickental
... wünscht uns der 14 Wochen alte Garibaldi vom Rickental. Der Palmsonntag ist der Beginn der Karwoche.

 

 

Xena und ihre Kinder

Xena von der Untergass, Bea und Benji von Wellisingen
Mama Xena von der Untergass und ihre «Kleinen» Bea und Benji von Wellisingen grüssen uns aus Emmenbrücke LU. Noch vor 25 Jahren gingen in der Luzerner Vorortgemeinde täglich bis zu 1700 Mitarbeitende in der Viscosuisse, der «Viscosi»,  ein und aus. Ein Teil des früheren Viscose-Areals in Emmenbrücke heisst heute Viscosistadt. Auf einer Fläche so gross wie die Luzerner Altstadt entsteht in den nächsten Jahren ein Stadtteil mit Industriecharme, in dem Arbeit, Bildung, Kultur und Wohnen Platz finden.

 

 

Noch ein Gruss aus dem Schnee ...

Cassi Cris z Janzdel
Cassi Cris z Janzdel schickt uns einen letzten Wintergruss aus seiner Heimat Donneloye VD in der Nähe von Yverdon-les-Bains.

 

 

Bye-bye, Daisy!

Daisy Imma of Entlemax
Am 1. April ist die einzigartige Entlebucherin «Daisy» Imma of Entlemax (*8.11.2005) nach einem Schlaganfall friedlich eingeschlafen. Lebe wohl, liebe Daisy, run free!

 

 

Erfolgreiche Entlebucher: Tira und Arco

Tira von der Auenrüti, Arco vom Kornried
Tira von der Auenrüti (l.) hat heute zum zweiten Mal im BH2 bestanden und Arco vom Kornried hat heute erfolgreich sein erstes BH2 absolviert. Beide haben Superleistungen in der Nasenarbeit (Fährte/Revier) und auch in der Unterordnung und Führigkeit erbracht, aber wie immer stach die gute Nasenarbeit heraus. Ihr Frauchen ist mächtig stolz auf die beiden.

 

 

Happy Birthday, Boa ❤

Boa ab dem Gut Heid
Boa ab dem Gut Heid konnte am 30. März ihren 11. Geburtstag feiern: Herzliche Gratulation, liebe Boa! Es geht ihr sehr gut und sie hat immer noch viel Freude an den Welpen und spielt gerne mit ihnen.

 

 

Sportskanone Nick

Nick ab dem Gut Heid
Schon vor einer Weile hat Nick ab dem Gut Heid die deutsche Begleithundeprüfung BgH-3 mit Erfolg bestanden. Herzliche Gratulation, Nick!

 

 

Joshi grüsst vom Heinzenberg

Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze
Casimir «Joshi» von der Wasserpfütze schickt uns Feriengrüsse aus dem schönen Heinzenberg GR, im Hintergrund rechts sieht man den markanten Piz Beverin.

 

 

Hedy-Hedwig und Zuri grüssen vom Bielersee

Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass
Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass haben einen Ausflug an den Bielersee gemacht, wo sie vor dem Kunst-Werk eines Bibers posieren. Im Sommer kann man am Bielersee sogar an Biber-Führungen teilnehmen.

 

Pan, die Sportskanone

Pan Halla von der Haslere
Pan Halla von der Haslere hat am Wochenende am Rally-Obedience-Wettkampf in Neftenbach ZH in der Klasse 1 den 2. Rang gemacht mit 197 von 200 Punkten. Herzliche Gratulation!

 

 

Erfolg für Balu-Bryn vom Randental an der Crufts 2019

Balu-Bryn vom Randental Balu-Bryn vom Randental
Ein längst fälliger Nachtrag: Balu-Bryn vom Randental war Anfang März in Birmingham GB an der Crufts, der grössten Hundeausstellung der Welt und hat den sensationellen 2. Platz erreicht sowie die Auszeichnung Reserve Best Dog.

Bryn war all die Tage ein ganz gechillter Hund und der Rummel hat ihn nicht wirklich beeindruckt, aber abends im Hotelzimmer war er hundemüde und hat sofort geschnarcht.

Für Bryn und Angie ging ein Traum in Erfüllung - herzliche Gratulation!

Noch mehr Bilder findet ihr in einer separaten Bildersammlung und auf Bryns Webseite, wo auch der ausführliche Erlebnisbericht zu lesen ist - es lohnt sich!

 

 

Bye-bye, Kyrill!

Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus
Am 13. März hat der treue Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus im Alter von 12 Jahren ganz unerwartet und ohne Vorwarnung seine letzte Reise angetreten. Lebe wohl, guter Kyrill, run free!

 

 

«Zwee Schätz am schöne Zürisee ...»

Qairos und Pan Halla von der Haslere
Die «Haslere-Jungs» Qairos und Pan Halla von der Haslere sind seit kurzem richtige Stadthunde. Sie begleiten ihr Frauchen im Zürcher Seefeld zur Arbeit.

Qairos und Pan Halla von der Haslere
Natürlich mussten die beiden am Zürichsee ausprobieren, ob der Züri-Schwan auch mitspielen will. Der war gar nicht begeistert und fauchte wie wild

Kimi geniesst den Frühling

Kimi vom Bogenthal
Kimi vom Bogenthal schickt uns coole Frühlingsgrüsse aus Hofstetten bei Elgg ZH. Hofstetten liegt zwischen Murg- und Tösstal nördlich des Schauenbergs, an der östlichen Grenze des Kantons Zürich. Der Schauenberg-Erlebnis-Weg führt an der Burgruine Schauenberg vorbei, die jedes Zürcher Schulkind von einer Schulreise her kennt.

Bye-bye, Frankie!

Frankie vom Wegbach
Am 18. März musste Frankie vom Wegbach im Alter von 13 Jahren von seinen Leiden erlöst werden. Er war ein Sohn von Elio vom Schärlig und lebte als erfolgreicher Zuchtrüde in Wien. Lebe wohl, guter Frankie, run free!

 

Bina grüsst aus Aeschi

Bina vom Kornried
Bina schickt uns Grüsse aus ihrer alten Heimat Aeschi b. Spiez.

 

Ari besucht seine alte Heimat

Ari vom Kornried
Ari vom Kornried hat seiner alten Heimat einen Besuch abgestattet. Das «Choried» ist auch ein Bed & Breakfast – Hunde sind willkommen!

 

Fotoshooting in Kandersteg

Darka von der Wigger, Amigo-Kyrill vom Bilgerhuus, Alina-Maika vom Randental
Darka von der Wigger, Amigo-Kyrill vom Bilgerhuus und Alina-Maika vom Randental haben sich in Kandersteg BE zu einem Fotoshooting getroffen. Stolz posierten sie für den Fotografen Dominique Metzler ...

Darka von der Wigger, Amigo-Kyrill vom Bilgerhuus, Alina-Maika vom Randental
... und zeigten auch, was für ein dynamisches Trio sie sind!

 

Vater und Sohn ...

Bosco vom Hänkirain, Bruce-Buddy von den Schillerhunden
Es grüssen Bosco vom Hänkirain und sein Sohn Bruce-Buddy von den Schillerhunden von der Ostsee, genauer vom Timmendorfer Strand.

 

Marlo ist deutscher Jugend-Champion!

Marlo vom Tanneggerbächli Marlo vom Tanneggerbächli
Das ist der tolle Marlo vom Tanneggerbächli (*17.5.2017, Mama Hilly vom Gehrshof, Papa Galileo vom Lühler Dick), der jetzt deutscher Jugend-Champion ist. Herzliche Gratulation!

 

Pan und Qairos grüssen aus Sedrun

Qairos und Pan Halla von der Haslere Qairos und Pan Halla von der Haslere
Die «Haslere-Jungs» Qairos und Pan Halla von der Haslere grüssen von der wunderbaren Bergwelt rund um Sedrun GR. Das erste Mal durfte nun auch Qairos den tollen Schnee in diesem sehr hundefreundlichen Skigebiet geniessen. Nächstes Jahr werden die beiden einen Lawinengrundkurs besuchen, da sie das Buddeln im Schnee lieben – welcher Entlebucher liebt das nicht!

Olivé-Aiko auf prähistorischer Spurensuche

Olivé-Aiko von der Joderten
Olivé-Aiko von der Joderten schickt uns Grüsse aus der Provinz Drenthe NL. Dort lebt er und dort gibt es auch diese imposanten Hünengräber. Nirgendwo sonst gibt es so viele sichtbare und unterirdisch verborgene archäologische Fundstellen, und nirgendwo sonst haben sich so viele Denkmäler in der Landschaft erhalten.

 

Tessa-Smilla grüsst aus Hamburg

Tessa-Smilla von der Auenrüti Tessa-Smilla von der Auenrüti
Tessa-Smilla von der Auenrüti schickt uns frühlingshafte Grüsse aus Hamburg. Die Grosstadt in Norddeutschland kann man auch zusammen mit seinem Hund erkunden.

 

Bryn geniesst die Frühlingssonne

Balu-Bryn vom Randental
Neben den vielen Schneebildern hier ein erstes Frühlingsbild: Balu-Bryn vom Randental geniesst die Sonne auf dem Liegebett in seinem Garten in Weinfelden TG.

Balu-Bryn vom Randental
Seit dem Tod seines Freundes Jack streift Bryn alleine durch die Thurgauer Landschaften, vorbei an einem Chinaschilf-Feld und mit Fernsicht bis zum Säntis, den man leider zur Zeit nur von Ferne bewundern kann.

 

Whoopi grüsst aus Arosa

Whoopi von der Untergass Whoopi von der Untergass
Whoopi von der Untergass verbrachte wunderschöne Tage in Arosa GR. Hier ist sie zusammen mit ihrer Freundin Bliss unterwegs zur Prätschalp: Winterwandern im Schnee macht einfach Spass!

Xandra grüsst vom Gurnigel

Xandra von der Auenrüti
Xandra von der Auenrüti geniesst ihren Ausflug auf den Gurnigel BE im schönen Gantrischgebiet.

 

Arco und Tira auf dem Stöcklichrüz

Tira von der Auenrüti, Arco vom Kornried
Arco vom Kornried und Tira von der Auenrüti haben einen Ausflug aufs Stöcklichrüz SZ gemacht, von wo man einen wunderbaren Ausblick auf den Zürichsee und die Berge hat. Hier zur Abwechslung eine animierte Bildfolge.

 

Otto grüsst aus Kandersteg

Otto vom Gspan
Für Otto vom Gspan ist es schon eine liebe Gewohnheit geworden: Mitte Februar hält er sich in Kandersteg BE auf und freut sich an den vielen historischen Kostümen der Belle-Epoque-Woche. Noch mehr freut er sich aber über den vielen Schnee und das schöne Wetter!

 

Ava grüsst aus Zermatt

Ava von der Untergass Ava von der Untergass Ava von der Untergass
Ava von der Untergass verbringt ihre ersten Winterferien im schönen Zermatt VS. Weil das Schätzi erst 3½ Monate alt ist, durfte sie öfters allein oder in Gesellschaft auf dem Schlitten durch die Winterlandschaft fahren.

 

Emilia im Winterschlaf

Emila vom Rickental
Die einen Entlebucher toben im Schnee herum, andere kuscheln gerne drinnen auf dem Sofa und verschlafen den Winter. So eine kleine Geniesserin ist Emila vom Rickental. Sie lebt in Winterthur ZH, wo dieses Jahr einer der 4 Jodlerfestumzüge stattfindet.

 

So ein toller Schneespass!

Bonnie vom Wydekorb, Max Appenzeller, Kiara vom Obwaldnerhof
Aus dem Baselbiet schicken uns Bonnie vom Wydekorb (l.) und Kiara vom Obwaldnerhof (r.) einen tollen Schnappschuss von ihrem Winterspass mit Max, dem Appenzeller (m.).

 

Bello grüsst aus Vorarlberg

Bello «Barny» von der Mattenweide Bello «Barny» von der Mattenweide Bello «Barny» von der Mattenweide
Bello «Barny» von der Mattenweide sendet Schneegrüsse aus Schröcken/Salober in A. Er verbrachte eine wunderbare Woche dort mit viel Schnee.

 

KImba und Lexa auf der Bettmeralp

Lexa von der Sonnenwand Kimba vom Obwaldnerhof, Lexa von der Sonnenwand
Lexa von der Sonnenwand und ihre beste Freundin Kimba vom Obwaldnerhof haben auf der Bettmeralp VS herrliche Ski- und Winterwanderferien genossen. Lexa hat trotz ihrer 13 Jahre voller Elan alles mitgemacht und war immer mit dabei. Jetzt, wieder zu Hause, erholt sie sich von den anstrengenden Ferien ...

 

Kiara und ihr Sohn Benny-Sammy

Kiara vom Obwaldnerhof Benni Sammy vom Wydekorb
Mama Kiara vom Obwaldnerhof ist ganz stolz auf ihren Sohn Benni, genannt Sammy vom Wydekorb, der im schönen Froburgerstädtchen Zofingen AG lebt.

 

Greetings from Calgary

Andreas Chekai von Oquirrh Andreas Chekai von Oquirrh

Andreas Chekai von Oquirrh Andreas Chekai von Oquirrh
Aus Calgary in der westkanadischen Provinz Alberta erreichen uns Grüsse von Andreas Chekai von Oquirrh. Der Entlebucher aus US-amerikanischer Zucht ist das Ein und Alles seiner Familie. Er wird im April 13 Jahre alt und es geht ihm immer noch sehr gut.

 

Kyrill geht ins Seniorenturnen

Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus
Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus geht neuerdings ins Seniorenturnen, wo er mit verschieden grossen Kissen seine Muskeln und das Gleichgewicht trainiert. Man sieht ihm an, dass ihm dieses erhaltende Bewegungstraining für Senioren grossen Spass macht.

 

Gruss aus dem Weinland Rheinhessen

Viona von der Auenrüti
Viona von der Auenrüti grüsst uns aus Schwabenheim an der Selz D. Dieser staatlich anerkannte Fremdenverkehrsort liegt im grössten Weinbaugebiet Deutschlands. Schwabenheim rühmt sich denn auch für die über die Grenzen hinaus bekannten Gastronomiebetriebe, die den Gaumen mit regionalen Speisen und den ausgezeichneten Weinen verwöhnen. Diese sind das Ergebnis eines seit dem Jahr 766 kulivierten Weinbaus.

 

Wintergruss vom Lindenberg

Tira von der Auenrüti, Arco vom Kornried
Tira von der Auenrüti und Arco vom Kornried haben einen Ausflug auf den Lindenberg gemacht und dort zwar keine Sonne, dafür Schnee gefunden. Auf dem Lindenberg im Seetal gibt es bei genügend Schnee auch eine wunderschöne Langlaufloipe – leider keine Hundeloipe, von denen es in der Schweiz nur sehr wenige gibt.

 

Alfie grüsst von der Rotenflue

Alfie vom Kornried Alfie vom Kornried
Alfie vom Kornried geniesst den Schnee auf der Rotenflue SZ mit lautem Freudengeheul. Die Rotenfluebahn führt von Rickenbach ob Schwyz auf die Rotenflue. Das Panorama während der Fahrt ist spektakulär: Im Hintergrund thronen die beiden Mythen, rundherum blicken Sie auf die Voralpen mit Vierwaldstättersee und Lauerzersee.

 

Cino, Boa und Salva beim Cervelat-Bräteln

Cino, Boa und Salva ab dem Gut Heid
Noch vor dem grossen Schnee haben sich Cino, Boa und Salva ab dem Gut Heid im Wald bei Ramlinsburg BL zum Cervelat-Bräteln getroffen. Das war auch für die Vierbeiner ein grosser Spass. Mit von der Partie war ihr Labrador-Freund Branko (branco, portugiesisch = weiss), der eigentlich eher Negro (portugiesisch = schwarz) heissen müsste!

 

Brudertreffen im Zürcher Unterland

Pan und P-Roscoe Halla von der Haslere
Kürzlich ergab sich nach einer Zufallsbekanntschaft ein kleines Familientreffen im Zürcher Unterland: Pan (r.) durfte seinen Bruder P-Roscoe Halla von der Haslere (l.) kennen lernen. Es war richtig toll und die beiden verstanden sich super. Das wird es nun öfters geben, da sie fast Nachbarn sind (Zweidlen ZH – Wil ZH).

Qairos, Pan und P-Roscoe Halla von der Haslere
Natürlich war auch der kleine Halbbruder Quairos Halla von der Haslere (l.) dabei. Seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen traute er dieser neuen Verwandtschaft noch nicht so recht ...

 

Bye-bye, Jack!

Jack, Balu-Bryn vom Randental
Am 12. Januar musste Balu-Bryn vom Randental (r.) von seinem lieben Kumpel Opi Jack abschied nehmen. Der Entlebucher «Sans-Papiers» mit dem feinen Charakter ist im hohen Alter von 16 Jahren gestorben. Lebe wohl, guter Jack, run free!

Bryn auf einem nächtlichen Spaziergang – ab jetzt leider solo ...

Balu-Bryn vom Randental

 

 

Fenja freut sich über den Schnee

Fenja vom Kornried, Beija-Flor aus Welliehausen
Da freut sich aber jemand über den Neuschnee: Fenja vom Kornried hat Hummeln im Hintern, ihre Mama Beija-Flor aus Welliehausen nimmts gelassen ... Klick auf das Bild für ein kurzes Video.

 

Xena und die Schafherde

Xena von der Untergass
Xena von der Untergass hat den Wanderschäfer und seine Herde getroffen. Er war gerade bei Emmenbrücke LU unterwegs.

 

Arco, Tira und Viljar ...

Arco von Kornried, Tira von der Auenrüti
Arco von Kornried und Tira von der Auenrüti posieren mit ihrem Pferdefreund Viljar im Abendlicht. Viljar ist ein Islandpferd, eine der ursprünglichsten Pferderassen. Die eher kleinen Isländer können nicht nur flott traben und galoppieren, sondern auch «tölten». Was das ist? Schaut euch das kurze Video an und staunt!

 

Stelldichein im Unterzittenbuech

Luna vom Obwaldnerhof, Baika Susi vom Arvenstock, Wilma vom Rickental, Joya-Megan Halla von der Haslere
Ein kleines Entlebucher-Treffen hat diese Tage in Unterägeri ZG stattgefunden und zwar bei Lisa Iten im Unterzittenbuech: «Gastgeberin» Luna vom Obwaldnerhof, Baika «Susi» vom Arvenstock, Wilma vom Rickental und Joya-Megan Halla von der Haslere (v. l. n. r.).

 

Ruff grüsst aus dem Kornried

Aslan Ruff CaicosRoo
Aslan CaicosRoo, genannt Ruff ist ein Entlebucher aus englischer Zucht und ein Enkel des unvergessenen Artus vom oberen Dorfberg. Ruff wohnt in Lachen SZ und macht gerade Winterferien in Aeschi b. Spiez.

 

Happy Birthday, Laska und Luwa ❤

Laska und Luwa von der Auenrüti
Laska und Luwa von der Auenrüti konnten am 3. Januar 2019 ihren 11. Geburtstag feiern. Wir wünschen den beiden rüstigen Ladies alles Gute zu ihrem Wiegenfest!

 

Hedy und Zuri wünschen ein lustiges neues Jahr

Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass
Hedy-Hedwig vom Bogenthal und Zuri von der Untergass haben zum Dessert einen Orangenschnitz bekommen. Die Schale ziert nun den Schneemann, der mit seinen orangen Rasta-Locken ein bisschen aussieht wie Bob Marley ...

 

Der SKES wünscht allen ein glückliches 2019!

Happy New Year 2019
Die übermütige Lady ist Fenja vom Kornried, die da in ihrer alten Heimat Aeschi b. Spiez über ihr Mütterlein Beija-Flor aus Welliehausen hüpft.

 

Die Haslere-Jungs wünschen einen guten Rutsch!

Qairos und Pan Halla von der Haslere
Qairos und Pan Halla von der Haslere wünschen allen SKES-Mitgliedern und Entlebucher-Fans alles Gute zum Jahreswechsel. Möge euch allen das nächste Jahr viel Gfreuts und gute Gesundheit bringen!

 

Gruss von der Kyburg

Whoopi von der Untergass, Amigo-Kyrill vom Bilgerhuus, Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental
Whoopi von der Untergass, Amigo-Kyrill vom Bilgerhuus, Darka von der Wigger und Alina-Maika vom Randental grüssen uns von einem Ausflug auf Schloss Kyburg ZH. Der stattliche Ochse ist aus Eichenholz geschnitzt und ist Teil des Spielplatzes im Schlosshof.

 

Ria grüsst aus Heldswil

Ria vom Gspan
Ria vom Gspan schickt zum Jahresende herzliche Grüsse aus Heldswil TG, in der Nähe von Bischofszell. Dort lebt sie seit dem 17. November und erfreut ihre neue Familie täglich mit ihrem liebenswerten Wesen.

 

Festtagsgruss aus der Bretagne

Vivaldi vom Rickental
Vivaldi vom Rickental schickt uns einen Strandgruss von der Bretagne, wo er die Festtage verbringt. Feinschmecker «Valdi» hat entdeckt, dass frische Krabben eine köstliche Delikatesse sind ...

 

Lotta-Luna von der Rieselranch grüsst aus Ebikon

Lotta-Luna von der Rieselranch
Lotta-Luna von der Rieselranch grüsst uns von einem Waldspaziergang im Naherholungsgebiet Trumpf Buur in Ebikon LU.

 

Merry Christmas!

Horka vom Ahornwald, Bruni von Sorenfelde
Einen stimmungsvollen Weihnachtsgruss schicken uns Horka vom Ahornwald (l.) und ihre beste Freundin Bruni von Sorenfelde: «Wir wünschen euch ein geruhsames Weihnachtsfest. Lasst es euch gut gehen!»

 

Balu-Bryn meint: Jetzt lese ich!

Balu-Bryn vom Randental
Balu-Bryn vom Randental hat sich die soeben erschienenen «Entlebucher Mitteilungen» geschnappt und will sie erst mal selber gründlich studieren, bevor er sie an sein Frauchen zurückgibt.

Vielen Dank, liebe Ursula, für deine unermüdliche Arbeit für unser SKES-Bulletin!

 

Ubbo grüsst aus dem Untersteinerwald

Ubbo von der Untergass
Ubbo von der Untergass ist mit seinen 7½ Jahren immer noch verspielt und lustig, ganz besondere Freude hat er bei Spaziergängen im Schnee. Am Sonntag war er im Dunkelsteinerwald, Oberbergern, Niederösterreich unterwegs. Eine wunderbare Weihnachtszeit euch allen!

 

Gruss aus Birmingham zum 3. Advent

Edison Eiger vom Rickental, Eroica-Sybil vom Rickental, Alfie-Buddy Bangwood
Edison Eiger vom Rickental, Eroica-Sybil vom Rickental und Alfie-Buddy Bangwood (v. l. n. r.) schicken uns Adventsgrüsse aus Birmingham GB, wo sie an einer grossen Show teilgenommen haben. Edison-Eiger hat sich dort erfolgreich für die weltweit grösste und wichtigste Hundeshow, die Crufts im März 2019 qualifiziert, herzlichen Glückwunsch!

 

Verschneite Grüsse vom Mont-Crosins

Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig vom Bogenthal
Zuri von der Untergass (l.) und Hedy-Hedwig vom Bogenthal (r.) haben einen Ausflug auf den Mont-Crosin im Berner Jura gemacht, wo sie durch den Schnee getobt sind ...

Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig vom Bogenthal
... und im winterlich verzauberten Wald artig posiert haben.

 

Flynns erstes Grossenbacher-Gstältli

Flynn vom Rickental
Flynn vom Rickental hat bereits ein Weihnachtsgeschenk bekommen: ein handgemachtes Geschirr von Beat Grossenbacher.

 

Gruss aus dem Apfelkanton

Bello Barny von der Mattenweide
Bello Barny von der Mattenweide sendet uns einen Wochenendgruss aus Frauenfeld TG, der Hauptstadt des Apfelkantons.

 

Grüsse von 2 «Wydekörblern»

Wir haben gleichzeitig Bilder von zwei Halbgeschwistern vom Wydekorb bekommen:

Clooney vom Wydekorb
Das ist die hübsche Clooney vom Wydekorb, die mit ihrem besten Freund und Lebensgefährten Casi (links) den Hundeweihnachtsmarkt in Zumikon ZH besucht hat – ja, ja, das gibts!

Clooney vom Wydekorb
Die beiden leben in Volketswil, im schönen Zürioberland.

Bella vom Wydekorb Bella vom Wydekorb
Und hier ist Bella vom Wydekorb, sie lebt in Deutschland.

 

Cesar grüsst von über dem Nebel

Bello-Cesar vom Oberbaselbiet
Bello-Cesar vom Oberbaselbiet grüsst uns von einem Ausflug über die Nebelgrenze. Im Hintergrund der Pilatus.

 

Filomena grüsst aus dem Südtirol

Filomena Wilma vom Rickental
Filomena vom Rickental, genannt Wilma, sendet uns noch einen verspäteten Herbstgruss aus dem schönen Südtirol. Sie hat in den Ferien eine Wanderung zum Dreiländerstein bei Graun am Reschensee (I) gemacht.

 

Otto grüsst aus Zuid-Kennemerland

Otto vom Gspan
Otto vom Gspan hat einen Ausflug in den Nationalpark Zuid-Kennemerland in der Nähe von Haarlem NL gemacht. Im Video sieht man, wie er auf der schmalen Brüstung des Aussichtspunkts «Kopje van Overveen» ganz lässig und locker eine Runde dreht: Klick aufs Bild.

 

Grüsse aus Glovelier

Zuri von der Untergass, Hedy-Hedwig vom Bogenthal
Glück ist, wenn oberhalb einer dicken Nebeldecke strahlender Sonnenschein herrscht…. Zuri von der Untergass und Hedy-Hedwig vom Bogenthal grüssen von einer Wanderung über Glovelier im Kanton Jura.

 

Ausflug über die Nebelgrenze ...

Valeria vom Rickental, Baika Susi vom Arvenstock
Baika «Susi» vom Arvenstock und ihre Tochter Valeria vom Rickental geniessen einen Ausflug knapp über die Nebelgrenze. Unter dem Nebelmeer liegt der Sihlsee SZ. Mit Klick auf das Bild seht ihr ein kurzes Video.

 

Baloo grüsst aus der Region See-Gaster

Darwin-Baloo vom Rickental Darwin-Baloo vom Rickental
Der 2½-jährige Darwin-Baloo vom Rickental schickt uns Grüsse aus Gommiswald SG, wo er vor gut einem Jahr ein neues Heim gefunden hat. Eine Umplatzierung bedeutet für einen Hund immer einen Einschnitt und verlangt von den neuen Haltern viel Einfühlungsvermögen. Baloo sieht rundum glücklich und zufrieden aus und hat auch mit dem Büsi Freundschaft geschlossen.

 

Geburtstagsparty!

Whoopi von der Untergass, Alina-Maika vom Randental, Bro vom Kornried
Whoopi von der Untergass hat Geburtstag gefeiert und hat die Gäste Alina-Maika vom Randental und Bro vom Kornried eingeladen. Die drei haben es so richtig krachen lassen!

 

Sämi grüsst aus dem Seeland

Moritz Sämi von der Baumgasse
Moritz, genannt Sämi von der Baumgasse grüsst uns von einem Ausflug in netter Begleitung. Sämi wohnt im Berner Seeland, wo es schöne Wanderwege gibt. Moritz-Sämi ist übrigens auch ein erfolgreicher Trüffelhund, wie Cino, etwas weiter unten auf dieser Seite.

 

Gruss vom Schallenberg

Bro vom Kornried
Bro vom Kornried grüsst uns von einem Wochenendausflug auf den Schallenberg BE, wo er die Wanderungen über die herbstlichen Alpwiesen ausgiebig genossen hat.

 

Viel Glück, Kim!

Odin von der Joderten, Kim Halla von der Haslere
Kim Halla von der Haslere (r.) nimmt am Samstag, 10. November an der Schweizermeisterschaft der Sanitätshunde in Weinfelden teil: Viel Glück, Daumen sind gedrückt! Seinem jungen Freund Odin von der Joderten (l.) ist es ob dieser Herausforderung nicht ganz geheuer ...

 

Gruss aus Emmenbrücke

Xena von der Untergass, Bea von Wellisingen
Xena von der Untergas und ihre Tochter Bea von Wellisingen grüssen aus Emmenbrücke LU, Bea ist gerade in den Ferien in ihrer alten Heimat. Emmenbrücke ist das letzte Etappenziel des über 50 km langen Emmenuferweges, der von Sörenberg LU aus durchs ganze Entlebuch führt.

 

Grüsse vom «Rosinli»

Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus, Alina-Maika vom Randental
Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus und Alina-Maika vom Randental grüssen uns von einem Ausflug zum «Rosinli», von wo man einen legendären Ausblick hat über Wetzikon, den Pfannenstiel, die Glarner Alpen bis hin ins Züri-Unterland – und wo man auch eine flotte Rutschpartie machen kann.

 

Grüsse vom Timmendorfer Strand

Bosco vom Hänkirain, Bruce Buddy von den Schillerhunden
Bosco vom Hänkirain und sein Sohn Bruce Buddy von den Schillerhunden schicken uns Grüsse vom Timmendorfer Strand an der Ostsee.

 

Gruss vom Mittelpunkt der Schweiz

Alina-Maika vom Randental
Noch einen Herbstgruss schickt uns Alina-Maika vom Randental. Sie hat einen Ausflug auf die Älggialp OW gemacht: Auf Älggialp liegt der geografische Mittelpunkt der Schweiz, der zum 150-jährigen Bestehen der Schweizerischen Landestopografie mit modernsten Messmethoden ermittelt wurde. Hier wurde von 2003 bis 2015 die Schweizerin oder der Schweizer des Jahres, die vom Schweizer Fernsehen jährlich erkoren wurden, durch Eintrag auf einer Erinnerungstafel geehrt.

 

Gruss von der Klewenalp

Zohra von der Untergass
Zohra von der Untergass schickt uns einen prächtigen Herbstgruss von der Klewenalp NW hoch über dem Vierwaldstättersee.Wahrscheinlich ist es einer der letzten Herbstgrüsse in diesem Jahr. Die Klewenalpbahn z. B. hat nur gerade noch bis am 4. November «Sommerbetrieb» ...

 

Stippvisite im Rickental

Sirius von der Schädelzmatt Baika Susi vom Arvenstock, Valeria vom Rickental, Sirius von der Schädelzmatt
Da staunten Baika «Susi» vom Arvenstock und ihre Tochter Valeria vom Rickental nicht schlecht, als plötzlich ein netter Entlebucher-Herr an ihrem Garten vorbeispazierte: Der bald 10 Jahre alte Merlin-Sirius von der Schädelzmatt hat einen Ausflug an den Sihlsee SZ gemacht. Bei der Gelegenheit haben sich die drei kurz beschnuppert.

 

Malouk und Xylou «Léo»

Malouk vom Bogenthal und Xilou Léo von der Untergass
Malouk vom Bogenthal und Xylou «Léo» von der Untergass grüssen uns aus Arzier-Le Muids VD. Das gefürchige Tier im Nacken scheint ihnen nicht so ganz geheuer ... Die beiden Rüden wohnen in St-Cergue VD.

 

Cino, der Trüffelhund!

Cino ab dem Gut Heid
Da staunen die Lagottos: Cino ab dem Gut Heid präsentiert hier stolz seine ersten Trüffelfunde. Herzliche Gratulation dem erfolgreichen Trüffelhund! Die Suche nach den eigentümlich riechenden Bodenpilzen macht Cino grossen Spass, aber nach der anstrengenden Nasenarbeit ist er immer ziemlich ausgepowert. Gelernt hat er das Trüffelhandwerk von einer 14-jährigen Jack-Russel-Dame und deren Besitzerin. Cino ist ein Naturtalent: Manche Hunde brauchen 4 Jahre, bis sie das Trüffelsuchen kapiert haben. Cino brauchte bis zu seinem ersten Erfolg nur gerade 1,5 Jahre. Super gemacht!

 

S isch d Schratteflue ...

Darka von der Wigger, Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus, Alina-Maika vom Randental
Darka von der Wigger, Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus und Alina-Maika vom Randental grüssen uns von einem Ausflug in den Sörenberg, von wo man einen tollen Blick auf die Schrattenfluh hat. Der wild zerklüftete Felsriegel mit den karstigen Schratten ist ein markantes Wahrzeichen in der Heimat unserer tollen Hunde.

 

Chaia grüsst von der Seebodenalp

Chaia von der Beichlen
Wer guckt denn da so frech? Es ist Chaia von der Beichlen, die einen Ausflug auf die Seebodenalp gemacht hat, im Hintergrund die Rigi.

 

Glockentraining in der Welpenstunde

Kornried Welpenspielstunde Glocke
Unerschrockene Welpen: Zwei Entlebucher Welpen aus dem F-Wurf vom Kornried, zwei Goldie-Welpen und ein ein kleiner Labi vergnügen sich in der Welpenstunde mit einer Glocke. Allerliebst!

 

Salüd aus dem Unterengadin!

Lady Ziva von der Baumgasse, Eliora vom Engeliguet
Lady Ziva von der Baumgasse und Eliora vom Engeliguet grüssen uns aus dem schönen Unterengadin. Sie meinen: Der Ausflug ins schöne S-charl GR ist absolut zu empfehlen!

 

Grüsse von der Frutt

Whoopi von der Untergass, Alina-Maika vom Randental Whoopi von der Untergass, Alina-Maika vom Randental
Whoopi von der Untergass und Alina-Maika vom Randental (in Pink) schicken uns tierische Grüsse von der Melchsee-Frutt OW. Auch auf über 1900 m. ü. M. ist anfangs Oktober immer noch Spätsommer.

 

Tanneggerbächli-Treffen

Hilly vom Gehrshof, Niva vom Tanneggerbächli und Babusch vom Wolfslaile
Niva vom Tanneggerbächli (m.) hat ihre Mutter Hilly vom Gehrshof (l.) besucht. Hilly und ihre beste Freundin Babusch vom Wolfslaile (r.) leben seit Kurzem in Beurnevésin JU, ganz im Norden der Ajoie.

 

Bruni und Poldi grüssen «vorzüglich»!

Bruni vom Sorenfelde, Poldi vom Gspan
Ein Fotogruss von der Ausstellung in Kappel-Grafenhausen D senden die Halbgeschwister Bruni vom Sorenfelde und Poldi vom Gspan (Papa ist Gustav vom Gehrshof). Beide waren in der offenen Klasse sehr erfolgreich und wurden mit «Vorzüglich» bewertet. Poldi wurde zusätzlich noch zweitschönster Entlebucher Rüde. Herzliche Gratulation!

 

Alfie grüsst aus Zermatt

Alfie vom Kornried
Bergfex Alfie vom Kornried sendet uns einen Gruss vom Fuss des Matterhorns im Wallis – mystisch, majestätisch, der Berg der Berge. Seiner Faszination kann sich niemand entziehen.

 

Giabba auf der Rotenflue

Giabba von der Riesel Ranch
Giabba von der Riesel Ranch grüsst uns von ihrem Ausflug auf die Rotenflue in der Mythenregion im Kanton Schwyz, im Hintergrund der Grosse Mythen. Eigentlich lebt die bald achtjährige Hündin in Würenlos AG, aber sie ist wie alle Entlebucher ein Wandervogel, der gern in den Bergen unterwegs ist.

 

♥ Mutter und Tochter ♥

Valeria vom Rickental, Baika-Susi vom Arvenstock
Valeria vom Rickental (l.) und ihre Mutter Baika «Susi» vom Arvenstock im gemeinsamen Spiel: Die beiden suchen sich auf Spaziergängen selber einen Stecken und tragen ihn zusammen herum. Es werden keine Stöcke geworfen, weil dabei gerne Unfälle passieren.

 

Whoopi ist unverkäuflich!

Whoopi von der Untergass
Whoopi von der Untergass posiert am Kyburger Herbstmärt. Sie war dort zwar eine Attraktion, aber allerdings unverkäuflich! Das mittelalterliche Dörfchen Kyburg mit seinem weithin sichtbaren Schloss ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Nähe von Winterthur.

 

Elmo grüsst seine Jungmannschaft!

Elmo von der Freundorfer Höhe
Elmo von der Freundorfer Höhe – ein Enkel von Rino von der Untergass – schickt herzliche Grüsse aus Bayern. Er ist am 21. September 2018 Papa geworden vom C-Wurf vom Wydekorb (Bilder von den Welpen folgen später). Elmo lebt in Wittislingen D, wo es in der Umgebung schöne Ausflugsziele für Zwei- und Vierbeiner gibt.

 

Herbstgruss aus Baden-Württemberg

Bruni vom Sorenfelde
Bruni vom Sorenfelde schickt uns einen verträumten Gruss aus Baden-Württemberg.

 

Romantische Feriengrüsse von Beany

Beany vom Wydekorb
Beany vom Wydekorb macht Ferien am Mittelmeer, wo sie auch traumhafte Sonnenuntergänge geniesst. Ihr Zuhause ist aber Freiburg i. Br., die Stadt der Bächle und Gässle, historisches Schmuckstück mitten im Schwarzwald und die sonnigste Grossstadt Deutschlands.

 

2 Entlebucher in Action!

Tira von der Auenrüti, Arco vom Kornried
Tira von der Auenrüti und Arco vom Kornried fliegen synchron über das Hindernis! Diesen tollen Schnappschuss hat der Profi «Photograf Pugarazzo» anlässlich eines Trainings der Hundeschule Fun and Sport Dog im Zürcher Albisgüetli gemacht.

 

Hilsen fra Oslo!

Arina von der Mattenweide
Arina von der Mattenweide sendet uns Grüsse aus Oslo. Dort hat ein herzliches Wiedersehen mit ihrer Züchterin Monika stattgefunden, die auf einer Reise in den Norden mit der Fähre dort angelegt hat. Arina lebt in Fredrikstad, einer grossen Stadt im Südostsen Norwegens. Sie nimmt erfolgreich an Prüfungen und Ausstellungen teil. Kürzlich wurde sie Swedish Beauty Champion und ein paar Wochen vorher Norwegischer Ausstellungschampion. Herzliche Gratulation, Arina!

 

Chaya grüsst aus Rothenburg

Chaia von der Beichlen
Eben war sie noch ein quirliger Welpe, nun ist sie schon fast ein kleines Frölein: Chaya von der Beichlen grüsst uns von einem Ausflug durchs Rotbach-Tobel, einem Naturerlebnis vor ihrer Haustüre in Rothenburg LU.

 

Gruss aus Goldau

Floyd vom Rickental, Alina Maika vom Randenthal, Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus und Darka von der Wigger
Alina Maika vom Randenthal (pink), Darka von der Wigger (orange) und Amigo-Kyrill vom Bilgerihuus (blau) haben nach einem Ausflug auf die Rigi in Goldau SZ zufällig Floyd vom Rickental (ganz links) getroffen. Ein lustiges Bild: Jeder der vier Hunde schaut in eine andere Richtung.

Pan grüsst aus der Berwelt bei Saas Fee

Pan Halla von der Hasleren Pan Halla von der Hasleren
Pan Halla von der Haslere grüsst uns aus dem Klassenlager in der Bergwelt rund um Saas Fee VS: Hannig (l.) und Mittelallalin 3450 M.ü.M. (r.).

 

 

Diego grüsst aus Sardinien

Diego vom Kornried
Diego vom Kornried verbringt herrliche Ferien auf Sardinien, von wo er uns einen lieben Gruss schickt.

 

Anton grüsst uns aus Holland

Anton Sam vom Wydekorb
Anton junior vom Wydekorb, genannt Sam, grüsst uns aus Holland. Kennt ihr die Geschichte, wie die Schweiz zu den Bergen, Holland zu den Tulpen und das Matterhorn zu seinem Namen kam? Hört selber!

 

Hedy und Zuri grüssen aus den Walliser und den Berner Alpen

Hedy-Hedwig von Bogenthal und Zuri von der Untergass
Zwei sehr schöne Bilder aus den Walliser und den Berner Alpen schicken uns Hedy-Hedwig von Bogenthal und Zuri von der Untergass ...

Hedy-Hedwig von Bogenthal und Zuri von der Untergass
... Die beiden «Sennentuntschis» lieben es, in den Bergen herumzukraxeln.

 

Mira grüsst vom Gardasee

Mira ab dem Gut Heid Mira ab dem Gut Heid Mira ab dem Gut Heid
Mira ab dem Gut Heid geniesst ihre Ferien in Riva del Garda, der Perle des nördlichen Gardaseegebietes.

 

Ayla vom Wydekorb in Action

Ayla vom Wydekorb
Das ist Ayla vom Wydekorb in voller Agility-Action! Sie lebt in Basel, der Stadt am Dreiländereck, wo es viel zu entdecken gibt.

 

Salut de La Côte!

Ciro-Oslo von der Beichlen
Ciro-Oslo von der Beichlen (*13.6.2018) ist am 18. August in sein neues Heim in Perroy VD gezogen. Das Gebiet der La Côte über dem Genfersee ist bekannt für seine süffigen Weine – santé!

 

Tira und Arco üben für den Winter ...

Tira von der Auenrüti, Arco vom Kornried
Tira von der Auenrüti und Arco vom Kornried üben schon mal die richtige Position für eine rassige Schlittelfahrt – der nächste Winter kommt bestimmt!

 

Oscar grüsst aus Skandinavien

Oscar Halla von der Haslere Oscar Halla von der Haslere
Oscar Halla von der Haslere ist im Sommer mit dem Wohnwagen durch Finnland und Schweden gereist und hat die vielen Seen in traumhafter Landschaft sehr genossen.

 

Zeno, der «Äntlibuecher Strassefäger»

Äntlibuecher Strassefäger Zeno von der Untergass
Medienmitteilung der UNESCO Biosphäre Entlebuch vom August 2018 (PDF): Zeno von der Untergass ist nun «Äntlibuecher Strassefäger». Zitat von Theo Schnider (r.), Direktor UNESCO Biosphäre Entlebuch: «Eine neue, gelungene Form der Anwendung der geschützten Dachmarke #ENTLEBUCH präsentiert sich auf der Strassenreinigungsmaschine von Ruedi Müller (l.), Schüpfheim. Mit dabei ist auch der inzwischen zum Maskottchen herangewachsene Entlebucher Sennenhund Zeno von der Untergass.»

 

Grüsse aus dem Montferland

Ocki von der Joderten Ocki von der Joderten
Ocki von der Joderten schickt uns spätsommerliche Blumengrüsse aus Zeddam im Montferland NL.

 

Arco, der Ball-Junkie

Arco vom Kornried Arco vom Kornried
Arco vom Kornried meint: «Wo ist der Ball? Gib ihn, mach schon! Immer muss ich warten! Geht gar nicht! Los jetzt!».