Ankörung und Verhaltenstest

Die Ankörung ist ein guter Anlass, die Rasse der Entlebucher Sennenhunde hautnah kennenzulernen. Zuschauerinnen und Zuschauer müssen sich für den Anlass nicht anmelden.

Die Ankörung findet zweimal im Jahr jeweils im April und im Oktober statt, Daten, Infos und Anfahrt siehe Aktuelles.
   

Ankörung von Entlebucher Sennenhunden: Infos und Anmeldung

Möchten Sie Ihren Entlebucher Sennenhund ankören? Bitte wenden Sie sich für Informationen und Voraussetzungen zur Ankörung von Entlebucher Sennenhunden unbedingt frühzeitig und am besten telefonisch an den SKES-Zuchtwart Max Heller.

 


Die Mitglieder des SKES haben alle Informationen und Formulare mit den «Entlebucher Mitteilungen» vom Juli 2018 erhalten. Bei Bedarf können die Dokumente hier als PDF heruntergeladen werden:

 PDF Das PDF-Dokument enthält auf 4 Seiten alle nötigen Informationen und Anmeldeformulare:

  • Herbstankörung und Verhaltenstest 2018: Informationen und Voraussetzungen
  • Herbstankörung: Anmeldung
  • Anmeldung zur Augenuntersuchung
  • Anmeldung zur Blutentnahme
  • Tierärztliches Zeugnis

Speichern und ausdrucken: Damit die Dokumente richtig ausgedruckt werden können, müssen Sie sie je nach Browser-Einstellung evtl. zuerst auf Ihrem Computer als PDF abspeichern und dann erneut öffnen.

Bitte senden Sie alle ausgefüllten Dokumente und die verlangten Unterlagen fristgerecht an den Zuchtwart Max Heller, Hausacherstrasse 2, 8122 Binz-Maur.

Anmeldeschluss für die Herbstankörung: 7. September 2018.

Für allgemeine Informationen über das Zuchtwesen der Entlebucher Sennenhunde siehe weiter unten.

  Schäferhund-Club OG Zofingen, Brühlstrasse Zofingen
Das Gelände des Schäferhund-Clubs OG Zofingen, Brühlstrasse/Kläranlageweg Zofingen.